24 wunderschöne Pflanzen, die auch im Schatten wachsen!

Magst du Pflanzen? Aber deine Wohnung ist nicht sehr sonnig?

Keine Panik, manche Pflanzen brauchen kein direktes Sonnenlicht, um zu gedeihen.

Manche mögen sogar künstliches Licht.

Zu oft denken wir, dass die Sonne das wesentliche Element für eine grüne Pflanze ist. Und doch liegen wir falsch!

Denn auch mit kleinen Fenstern können Sie im Wohnzimmer, im Arbeitszimmer, im Schlafzimmer oder im Badezimmer hübsche Pflanzen züchten.

hier sind die 24 Zimmerpflanzen, die auch im Schatten wachsen. Aussehen :

24 wunderschöne Pflanzen, die auch im Schatten wachsen!

1. Drachenbaum

große, pflegeleichte Grünpflanze in einem Orangentopf

Der Drachenbaum (oder Dracaena) mag überhaupt kein direktes Sonnenlicht. Der Drachenbaum ist wirklich eine schöne Zimmerpflanze, ziemlich groß und sehr grün. Es kann sehr leicht angebaut werden. Darüber hinaus gibt es 50 verschiedene Sorten dieser Pflanze: Sie müssen lediglich Ihren Favoriten auswählen. Es verdient noch ein wenig Pflege: gelegentliches Beschneiden und regelmäßiges Gießen, aber nicht zu reichlich.

2. Bromelie

Sukkulente und rote Blume in einem weißen Topf

Es ist eine perfekte Pflanze für den Innenbereich, da es Räume ohne direktes Licht bevorzugt. Obwohl es sich um eine tropische Pflanze handelt, können Sie sie überall drinnen anbauen. Dank künstlichem Licht kann es sogar wachsen.

3. Adiantum

kleiner Innenfarn in einem blauen Topf

Das Adiantum ist eine Art Farn. Es wird auch Montpellier-Kapillare genannt, weil der dunkle Schaft wie ein Haar aussieht. Wie alle Farne mag es kein Sonnenlicht. Gießen Sie es häufig (aber nicht reichlich) und bewahren Sie es im Haus auf.

4. Bergpalme

Innenpalme in einem weißen Topf

Es ist die beliebteste Sorte von Innenpalmen, da es sich an jedes Interieur anpasst, auch an das dunkelste. Es erfordert nicht viel Pflege und sehr mäßiges Licht. Im Frühjahr können Sie kleine gelbe Blütenbüschel sehen, solange Sie die Pflanze an einem schlechten Lichtpunkt halten. Nur gießen, wenn der Boden trocken ist, sonst stirbt die Pflanze ab.

5. Cyperus mit wechselnden Blättern

Papyruspalme in einem weißen Topf

Es ist eine immergrüne Zierpflanze. Es wird am besten drinnen und im Schatten oder in einem sumpfigen Bereich des Gartens angebaut. Sie braucht nicht viel Pflege und ist leicht zu züchten, selbst für diejenigen, die keinen grünen Daumen haben. Es braucht ständig feuchten Boden. Warum also nicht in eine mit Wasser gefüllte Untertasse treten?

6. Die Sprache der Schwiegermutter

Zungenpflanze der Schwiegermutter in einem Topf

Für diese sehr beliebte Anlage ist nur wenig Wartung erforderlich. Seine Fähigkeit, Dunkelheit zu tolerieren, ist erstaunlich. Und da es sich um eine Sukkulente handelt, benötigt sie nicht einmal Wasser. Die Sprache der Schwiegermutter wird auch Sansevieria genannt.

7. Zwergfeigenbaum

Art Efeu in einem irdenen Topf

Das Laub ist dunkelgrün, sehr ledrig und ähnelt einer langsam wachsenden Rebe. Seine dichten und kräftigen Äste haften an jeder Oberfläche und klettern überall hin. Lassen Sie den Boden trocknen, bevor Sie ihn gießen, da er nicht viel Wasser benötigt.

8. Philodendron

Philodendron in einem Weidentopf

Der Philodendron passt sich leicht an schlechte Lichtverhältnisse an, kann aber der Kälte nicht standhalten. Die Wartung ist sehr einfach. Es reicht aus, dass der Boden ständig feucht, aber nicht feucht ist. Es ist auch vorzuziehen, dass der Boden zwischen den Bewässerungen leicht austrocknet.

9. Calathea

Indoor-Grünpflanze in einem weißen Topf

Es ist eine der schönsten Zimmerpflanzen mit herrlichem Laub. Sie können es in Ihrem Haus anbauen, sogar in einem dunklen Raum. Andererseits ist es anspruchsvoll und benötigt eine Mindesttemperatur von etwa 13 ° C. Darüber hinaus erfordert es häufiges Gießen und einen leicht feuchten Boden.

10. Maranta leuconeura

grüne Pflanze mit roten Blättern

Maranta ist eine tropische Pflanze, die in kühleren Klimazonen etwas schwierig zu züchten ist. Es muss daher innen gelassen werden. Es wächst gut bei mäßigem Licht ohne direktes Sonnenlicht. Ansonsten verdorren die Blätter und falten sich zurück. Seien Sie vorsichtig, die Pfeilwurzel ist empfindlich gegenüber Parasiten, insbesondere der Weber-Spinnmilbe.

11. Polystisches Schwert

Farn für drinnen

Dieser Farn stammt aus dem Unterholz Nordamerikas und mag kein Licht. Es sollte daher nicht direktem Sonnenlicht ausgesetzt werden. Wenn es in den Schatten gestellt wird, wächst es sehr gut. Sie mag saure Böden. Halten Sie den Boden leicht feucht, indem Sie ihn gut abtropfen lassen, da sie feuchte Umgebungen mag. Sie können ihm auch einen leichten und regelmäßigen Nebel geben, um die Luftfeuchtigkeit aufrechtzuerhalten.

12. Peperomie

grüne Pflanze mit weißen Streifen in einem roten Topf auf einem schwarzen Hintergrund

Die Peperomie ist eine entzückende kleine grüne Pflanze, die nur sechs Zoll groß ist. Es hat sehr dichtes Laub, aber es ist keine Sukkulente. Die Peperomia mag leicht feuchte Böden, aber die Bewässerung sollte im Winter reduziert werden. Sie können das Laub mit Wasser besprühen, um die Luftfeuchtigkeit aufrechtzuerhalten.

13. Teufelsliane

hängende Pflanze vor einer weißen Backsteinmauer

Asiaten nennen es "Geldpflanze", wahrscheinlich weil es sich endlos vermehrt, indem sie einfach einen Stiel in ein Glas Wasser legen. Es ist DIE Pflanze für diejenigen, die wütend auf Gartenarbeit sind. Es erfordert nicht zu viel Licht, keine Wartung und wenig Wasser. Sie klettert auf einen Pfahl oder fällt, wenn Sie sie aufhängen. Sie können es im Badezimmer, in der Küche oder im Wohnzimmer anbauen, da es Kohlenmonoxid sehr gut aus der Luft entfernt.

14. Aglaonema

grüne Pflanze mit rotem Rand in einem weißen Topf

Diese Pflanze hat ein immergrünes und buntes Laub. Es ist eine der besten Zimmerpflanzen, da es kein direktes oder konstantes Sonnenlicht benötigt. Wenn Sie mit dem Anbau von Zimmerpflanzen noch nicht vertraut sind, wählen Sie diese wegen ihrer einfachen Wartung.

15. Aspidistre

Zwei große grüne Pflanzen in Terrakottatöpfen draußen

Diese Pflanze ist von Natur aus sehr verzeihend, da sie weiter wächst, auch wenn Sie es vergessen. Sie mag drinnen ohne Sonne. Vermeiden Sie daher direkten Kontakt mit der Sonne. Sie können ihre Blätter einmal pro Woche mit einem feuchten Tuch abwischen, sie liebt es.

16. Glücksbambus

Bambusstiel in einem Metalleimer

Laut Feng Shui zieht dieser Bambus positive Stimmung und Glück an. Es sieht gut aus auf einem Schreibtisch oder Tisch. Sie können es sogar in jeder Ecke des Hauses im Wasser anbauen, selbst in der dunkelsten. Glücksbambus wird auch Dracaena Sanderiana genannt.

17. Platycerium

Farnbasis auf einem vertikalen Tisch

Platycerium ist eine Art Farn, der auch "Hirschhorn" genannt wird. Diese Zimmerpflanze benötigt wenig Wartung und wenig Licht. Er braucht es nur ein paar Stunden am Tag oder ein oder zwei Tage die Woche. Duschen Sie seine Blätter regelmäßig, es gibt ihm die notwendige Feuchtigkeit, um zu wachsen.

18. Werk ZZ

ZZ Pflanze auf einem Holzboden in einem schwarzen Topf

Diese Pflanze ist wirklich sehr schön mit ihren schönen glänzenden Blättern und sie hat ein modernes Aussehen. Sie können es von einem Fenster oder in einem schwach beleuchteten Raum weglassen, es stört sie nicht. Die einzige Voraussetzung ist eine gemäßigte Umgebung. Die ZZ-Pflanze wird auch Zamioculcasi genannt.

19. Mute Cane

große grüne und weiße Pflanze im Inneren

Diese Pflanze befindet sich möglicherweise in der Ecke des Raums, die am wenigsten Licht empfängt. Andererseits ist es giftig wie viele Pflanzen mit weißen Blättern. Stellen Sie es also nicht in der Nähe Ihrer Kinder oder Haustiere auf. Der stumme Stock wird auch Dieffenbachia genannt.

20. Japanische Segge

Japanischer Kräutertopf auf einer Terrasse

Japanische Segge (oder Segge Morrowii) ist ein Ziergras, das Schatten liebt. Es gefällt daher gut in Innenräumen, solange es noch indirektes Sonnenlicht hat.

21. Haariges Chlorophyton

grüne und weiße Pflanze, die in einen Topf fällt

Es wird auch eine Spinnenpflanze genannt. Die großen weißen und grünen Blätter fallen anmutig. Sie mag indirektes Licht, weil die Sonne ihre Blätter verbrennt. Darüber hinaus reinigt es die Luft in den Räumen. Warum nicht in dein Zimmer stellen?

22. Mondblume

Mondstrom auf hellgrauem Hintergrund

Wenn Sie nach einer pflegeleichten Zimmerpflanze suchen, die schick und voller Vorteile aussieht, wählen Sie die Mondblume. Es gedeiht an schattigen Orten und erfordert wenig Pflege. Sie werden sehen, wie sie regelmäßig blüht, wenn sie sich gut fühlt. Darüber hinaus reinigt es die Luft in Ihren Zimmern.

23. Silberkönigin

kleine grüne Pflanze mit dunkelgrünen Blättern

Es ist eine sehr schöne Zimmerpflanze, die auch bei schlechten Lichtverhältnissen gedeiht. Auch wenn Sie keinen grünen Daumen haben, passt er zu Ihnen. Einzige Voraussetzung: nicht der Kälte ausgesetzt sein. Die silberne Königin wird auch Aglaonema genannt.

24. Aloe Vera

Aloe Vera in einem Terrakottatopf

Es ist heute die beliebteste Zimmerpflanze. Warum ? Denn es ist nicht nur elegant, sondern auch medizinisch. Es kann in voller Sonne wachsen oder ganz darauf verzichten. Entdecken Sie hier 40 Anwendungen von Aloe Vera.

Gut zu wissen

- Übergießen Sie Ihre Zimmerpflanzen nicht. Auch wenn die Zimmerpflanze feuchte Erde benötigt, achten Sie darauf, sie nicht zu ertrinken.

- Überprüfen Sie vor dem Gießen immer die Bodenfeuchtigkeit.

- Lassen Sie eine Pflanze nicht ständig in Wasser eingeweicht.

- Erwägen Sie, die Bewässerung Ihrer Zimmerpflanzen im Winter zu reduzieren.

- Befruchten Sie Ihre Zimmerpflanzen während der schönen Jahreszeit mindestens einmal im Monat mit einem natürlichen Dünger.

- Beschneiden Sie Ihre Pflanzen regelmäßig, schneiden Sie verblasste Blumen, damit sie die gewünschte Form und Größe behalten.

- Reinigen Sie die Blätter regelmäßig, um Staub und Partikel auf ihrer Oberfläche zu entfernen.

- Achten Sie auf Parasiten. Spinnmilben und Mealybugs können Pflanzen befallen. Mit diesem Trick können Sie es natürlich loswerden.

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

17 Zimmerpflanzen, die OHNE Sonnenlicht wachsen.

24 Pflanzen, die in Ihrem Garten OHNE (oder fast) WASSER wachsen.

k├╝rzliche Posts