3 einfache und effektive Tipps zur Beschleunigung von Google Chrome.

Ist Ihr Computer langsam, wenn Sie im Internet surfen?

Verwenden Sie Google Chrome als Browser?

Glücklicherweise gibt es einige einfache Tipps, um es zu beschleunigen!

Keine Sorge, du musst kein IT-Profi sein :-)

Hier sind 3 einfache und effektive Tipps, um Google Chrome im Web schneller zu machen. Aussehen :

Löschen Sie Ihre Browserdaten

Tipp, um Chrome-Browserdaten zu löschen und zu vereinfachen

Beim Surfen im Internet zeichnet Google Chrome Daten auf.

Nach einer Weile werden diese Informationen schwer und verlangsamen Ihren Browser.

So löschen Sie diese Browserdaten und beschleunigen Ihren Computer im Internet:

1. Verwenden Sie auf dem PC die Verknüpfung: Strg + Umschalt + Löschen. Verwenden Sie auf dem Mac die Verknüpfung: Befehlstaste + Umschalttaste + Löschen.

2. Das Fenster "Browserdaten löschen"(Foto oben) wird dann geöffnet.

3. Wählen Sie im Dropdown-Menü "alle".

4. Dann überprüfen Sie mindestens "Verlauf herunterladen"und"Zwischengespeicherte Bilder und Dateien".

5. Zum Schluss klicken Sie auf die Schaltfläche unten rechts "Browserdaten löschen".

Tun Sie dies mindestens einmal im Monat.

In Schritt 4 können Sie auch alle anderen Kontrollkästchen aktivieren. Aber überprüfen Sie es noch einmal, bevor Sie diese Informationen dauerhaft löschen!

Entfernen Sie unnötige Erweiterungen

Entfernen Sie die Erweiterung aus Google Chrome

Je mehr Erweiterungen Sie in Google Chrome installieren, desto mehr Je mehr es verlangsamt.

Um dies zu beschleunigen, löschen Sie alle, die Sie installiert haben, die Ihnen jedoch nicht mehr dienen.

Einfacher geht es nicht:

1. Klicken Sie auf die drei kleinen Punkte oben rechts auf dem Bildschirm.

Klicken Sie auf das Chrome-Menü

2. Klicken Sie im angezeigten Menü auf "Mehr Werkzeuge"dann weiter"Erweiterungen".

3. Klicken Sie auf das Papierkorbsymbol, um eine Erweiterung zu entfernen.

4. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Entfernen", um das Entfernen der Erweiterung zu bestätigen.

Beenden Sie Google Chrome und starten Sie es neu

So schließen Sie Google Chrome einfach

Nach einer Weile wird Google Chrome müde, wenn Sie es nicht neu starten.

Dies gilt sowohl für PCs als auch für Macs.

Um ihm eine zweite Jugend zu geben, denken Sie daran, es vollständig zu schließen und es dann regelmäßig wieder zu öffnen.

Um dies zu tun, ist es sehr einfach:

1. Verwenden Sie auf dem PC die Verknüpfung: Strg + Umschalt + Q.. Für Mac: Drücken Sie Cmd + Q..

2. Doppelklicken Sie nach dem Schließen auf das Chrome-Symbol, um es erneut zu öffnen.

Führen Sie diesen Vorgang mindestens einmal pro Woche durch, damit er wirksam wird.

Du bist dran...

Haben Sie diese Tipps ausprobiert, um Chrome zu beschleunigen? Lassen Sie uns in den Kommentaren wissen, ob es für Sie funktioniert hat. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

So surfen Sie schnell im Internet mit einer langsamen Verbindung.

Computer beim Start zu langsam? So beschleunigen Sie es in 2 Min.

k├╝rzliche Posts