Wie erstelle ich ein schönes Facebook-Profilfoto in 6 Tipps?

Ein schönes Foto auf seinem Facebook-Profil ist die Gewissheit, dass es für alle sichtbar ist.

Um ein großartiges Foto zu machen, sind jedoch einige einfache Regeln erforderlich, um es zu erreichen.

Keine Sorge ! Sie müssen kein Profi-Fotograf sein, um dies zu tun. Es ist einfach !

Lassen Sie uns alles zusammen sehen.

Machen Sie ein Facebook-Foto in 6 Tipps

Was zur Hölle? Was ist los mit meinem Gesicht? Ah Johnny, er ist immer noch hier!

Trotzdem macht ein Lächeln oft den Unterschied. Er bringt die Leute dazu, ruhig mit uns zu sprechen. Und ich, Leute, die das Gesicht ziehen, ich möchte 2 Stunden lang nicht mit ihnen sprechen! Nicht du ?

Ein gutes Foto kommt jedoch nicht nur vom Motiv selbst, sondern berücksichtigt auch andere Parameter.

Hier sind die 6 Tipps eines befreundeten Fotografen, um ein schönes Foto auf Ihrem Facebook-Profil zu haben (und woanders, wenn Sie möchten).

1. Das Licht

Zu dunkel oder zu hell, ein Foto ist schon nicht viel wert. Ich versuche so viel wie möglich neutrale Fotos zu bevorzugen, die mit ziemlich natürlichem Licht gefüllt sind. Wie wäre es mit einem schönen blauen Himmel im Hintergrund?

2. Die Entfernung

Wenn ich zu weit weg bin, werden wir nicht einmal sicher sein, dass ich die fragliche Person bin. Wenn ich zu nahe bin, werde ich Leute erschrecken. Das Beste ist, wie in vielen Dingen im Leben, das glückliche Medium zu behalten! 60 cm Abstand von der Kameraund natürlich ohne Zoom ist ein guter Abstand, um ein schönes Porträt zu erhalten.

3. Die Position des Objektivs

Ebenso versuche ich, einen Parallelschuss direkt vor meinem Gesicht zu bevorzugen. Wenn das Ziel über mir liegt, werden sie sicherlich Mitleid mit mir haben, und wenn es unter mir liegt, sehe ich aus wie ein Snob. Sie wissen, was Sie tun müssen, um Ihre wahre Persönlichkeit zu zeigen!

4. Die Auflösung

Ich vermeide Kameras mit sehr niedriger Auflösung, da ich das Risiko habe, wie eine zweifelhafte Person auszusehen, die versucht, sich zu verstecken ... In beiden Fällen sieht das Foto schmutzig aus und ist für das Auge sicherlich nicht sehr angenehm.

5. Lächle weiter

Sie müssen keine sehr originellen Ideen haben, um ein Profilbild zu erstellen! Wie gesagt, ein Lächeln wird immer sehr geschätzt. Aber das Wichtigste ist, dass mein Gesicht meinen Charakter widerspiegelt, kurz meine wahre Persönlichkeit. Ich halte meine Augen offen und bleibe natürlich. Der Rahmen und die Aufnahme erledigen den Rest.

6. Beachten Sie die Abmessungen

Wussten Sie, dass die optimale Abmessung für Ihr Profilbild Facebook ist 180x180 Pixel ? Wenn Sie diese Abmessungen berücksichtigen, ist Ihr Foto auch von besserer Qualität.

Und da bist du, du bist bereit, mit all deinen Feuern auf deinem Facebook-Profil zu glänzen :-)

Sie wissen, wie man ein schönes Facebook-Profilbild macht. Und es funktioniert sowohl für Männer als auch für Frauen!

Es ist einfach, Ihr Profilbild abzurufen, nicht wahr? Und so können Sie es sogar für Ihr Instagram-Konto verwenden.

Du bist dran...

Glaubst du, mein Foto respektiert alle Ratschläge meines Freundes? Magst du es oder nicht ? Ihre Meinung interessiert mich! Also hinterlasse mir einen kleinen Kommentar, um mich wissen zu lassen, was du von diesen Tipps hältst, um ein gutes FB-Foto zu haben :-)

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Wie macht man ein schönes Lächeln auf einem Foto? Das Geheimnis endlich enthüllt.

10 gute Gründe, Facebook nicht mehr zu überprüfen.

k├╝rzliche Posts