Der von meinem Bäcker genehmigte Tipp zum Aufbewahren von Brot.

Jeden Tag frisches Brot, einmal pro Woche in die Bäckerei. Eine unmögliche Wette? Ich bin mir nicht so sicher mit diesem unaufhaltsamen Trick….

Altes Brot ist ideal für Hühner. Aber persönlich bin ich auf einem Tisch kein großer Fan.

Ich bevorzuge ein knuspriges Baguette ... Trotzdem bin ich nicht der Typ, der jeden Morgen in die Bäckerei geht.

Lange Zeit war ich damit zufrieden, meinem Mann Zwieback anzubieten, wenn weder er noch ich den Mut hatten, hinunterzugehen und frisches Brot zu kaufen.

Und dann hatte ich eines Tages eine Offenbarung: Wenn Sie fast jedes Gericht einfrieren, das Sie sich vorstellen können, warum nicht das Brot ?!

Das Brot in einem Gefrierschrank einfrieren

1. Zwei GefriertechnikenBrot

Jedes Mal, wenn ich Brot kaufe, schneide ich die Baguettes in zwei Hälften und friert wie es ist. Bewahren Sie es nicht im Kühlschrank auf, es ist giftig.

Manchmal kaufe ich sie sogar bis 10. Ich behalte eine für den Tag und friere alle anderen ein. So müssen Sie nicht jeden Tag zur Bäckerei zurückkehren.

Laut meinem Bäcker sind die beiden Regeln für ein gutes gefrorenes Brot: ein hochwertiges und traditionelles Brot und ein noch frisches Brot. Ich verstehe jetzt das Interesse, Angebote von 3 gekauften Baguettes zu nutzen, eines davon kostenlos von Ihrem Bäcker, wenn Sie nur 3 zu Hause sind.

2. Drei Techniken zum Auftauen von Brot

Im Gefrierschrank gelagerte Baguettes Brot

Fragen Sie sich jetzt, wie man Brot auftaut? Einfach !

Wenn ich mein Brot essen möchte, nehme ich das gefrorene Stück heraus, lasse es unter einem Wasserstrahl laufen und stelle es etwa 30 Sekunden lang in die Mikrowelle. Toller Tipp zum schnellen Auftauen eines Baguettes in der Mikrowelle! Lassen Sie es einfach einige Minuten abkühlen, bevor Sie es als frisches Brot verwenden. Und das garantiere ich Ihnen Der Geschmack ist großartig !

Meine Mutter schlug mir die traditionelle Ofentechnik vor, die verhindert, dass das Brot wie in der Mikrowelle weich wird. Sie nimmt ihr Brot 30 Minuten zuvor aus dem Gefrierschrank und erhitzt es jedes Mal etwa 5 Minuten lang im Ofen, um ein warmes und knuspriges Brot zu erhalten. Dies ist wohl der beste Weg, um gefrorenes Baguette aufzutauen.

Ein weiterer cooler Trick zum Auftauen eines Baguettes besteht darin, das Brot am Morgen für den Mittag oder am Vortag für den nächsten Morgen vorwegzunehmen und herauszunehmen. Das Auftauen bei Raumtemperatur hält das Brot so frisch wie möglich.

Du bist dran...

Haben Sie jemals versucht, Brot einzufrieren? Was hast du darüber gedacht? Antworte mir in den Kommentaren. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

"Auf jeden Fall das beste Brotteigrezept."

7 Tipps, die das Brot länger frisch halten.

kürzliche Posts