3 brillante Tipps, um Ihre Wäsche dreimal zu riechen Nichts.

Parfümieren Sie Ihre Wäsche natürlich günstig und genießen Sie die süßen Frühlingsdüfte von Orange, Jasmin oder Lavendel. Was denken Sie?

Sie müssen keine überteuerten Waschmittel kaufen, um eine gut duftende Wäsche zu erhalten.

Hier sind 3 Tipps, die so gut wie nichts kosten und viel effektiver sind:

1. Parfümieren Sie Ihre Wäsche in der Wäsche mit Orangenblüte

Parfümieren Sie Ihre Wäsche mit Orangenblüten

Wenn Sie etwas in Ihre Waschmaschine geben, riechen Sie den süßen Orangenduft, der sich über Ihre Wäsche verteilt.

Persönlich gieße ich ungefähr 10 ml in den Enthärterbehälter, das ist genug. Es ist eine gute Alternative, ätherische Öle in der Wäsche zu ersetzen.

Einige finden Sie hier.

2. Mit ätherischen Ölen

Duft Ylang-Ylang Leinen

Ätherische Öle sind auch eine sichere Wette. Stellen Sie sie einfach in die Waschmaschine, um die Wäsche auf natürliche Weise zu riechen.

StellenEtwa zehn Tropfen in die Weichspülerschale der Waschmaschine und Ihre Wäsche wird mit einem Frühlingsduft einbalsamiert.

Meine Favoriten: Ylang-Ylang, Mandarine, Lavendel, römische Kamille, Majoran ... Anti-Stress und beruhigende Wirkung garantiert.

Ich bevorzuge meine Bettwäsche und meine Badetücher. Ich mag es, diesen natürlichen Duft in meinem Badezimmer und in meinen Schlafzimmern zu spüren.

Seien Sie vorsichtig, ätherische Öle sollten bei schwangeren Frauen und Kindern unter 3 Jahren vermieden werden. Sie enthalten Wirkstoffe, die für diese zerbrechlichen Menschen gefährlich sein können.

Für andere zögern Sie nicht und nutzen Sie ihre Tugenden.

3. Parfüm beim Bügeln

Parfüm Eisen

Ebenso können Sie Ihr eigenes Bügelwasser herstellen.

Fügen Sie einfach einige hinzuOrangenblüte oderätherische Öle in Ihrem Eisen.

Sie profitieren so von einem köstlich duftenden Wasserdampf, der Ihre Wäsche aufweckt.

Die Dosierungen werden natürlich an Ihr Eisen angepasst: Eine Kappe für die Orangenblüte, 4 bis 5 Tropfen ätherische Öle reichen aus.

3. Parfümieren Sie Ihre Garderobe, es funktioniert auch!

Parfümschrank mit Lavendel

Der letzte Trick besteht darin, Ihren Kleiderschrank oder Ihre Schränke so zu riechen, dass die Wäsche aufgesaugt wird.

Um Ihrer Wäsche einen Hauch von Frühling zu verleihen, legen Sie sie einfach in Ihren Kleiderschrank:

1. Orangen- oder Mandarinenschalen.

2. Beutel mit getrocknetem Lavendel (ein großer Klassiker), der nach Provence riecht.

3. Orangen mit Nelken besetzt, sehr effektiv.

Ergebnis

Und jetzt wissen Sie, wie Sie Ihre Wäsche umsonst parfümieren können :-)

Einfach, praktisch und effizient! Und außerdem ist es 100% natürlich und kostengünstig.

Du bist dran...

Haben Sie die Tipps dieser Großmutter zum Parfümieren von Wäsche ausprobiert? Sagen Sie uns in den Kommentaren, ob es für Sie funktioniert hat. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Weißer Essig zum Erweichen der Wäsche und Ersetzen des Weichspülers.

Wie ich meinen natürlichen Weichspüler herstelle.

k├╝rzliche Posts