Das Mittel, das funktioniert, um das Klingeln in den Ohren zu stoppen.

Was könnte ärgerlicher sein, als wenn Ihre Ohren klingeln?

Sie haben den Eindruck, in Watte zu sein, mit diesem Summen in den Ohren, in der klangvollen Kulisse.

Die Ursachen sind vielfältig: Zahnprobleme, HNO-Probleme, Flugreisen ...

Aber was auch immer der Grund für Ihr Klingeln in den Ohren sein mag, reagieren Sie schnell! Glücklicherweise gibt es einige Dinge, die Sie tun können, um das Klingeln in den Ohren zu behandeln.

Verwenden Sie einfach ein wenig ätherisches Niaouli-Öl und Bitterorangen-Petit-Korn, um das Klingeln in den Ohren zu stoppen.

Um das Klingeln in den Ohren zu stoppen, verwenden Sie ätherische Öle

Wie macht man

1. Mischen Sie 1 Tropfen ätherisches Öl von Niaouli und einen Tropfen ätherisches Öl von kleinen Körnern saurer Orange.

2. Fügen Sie 1/3 Teelöffel Wasser hinzu.

3. Mischen.

4. Weiche einen Wattebausch in dieser Mischung ein.

5. Legen Sie es in das Ohr.

6. 1 Stunde aufbewahren.

7. Wiederholen Sie zweimal täglich für 10 bis 20 Tage.

Ergebnis

Los geht's, jetzt weißt du, wie du aufhören kannst, in den Ohren zu klingeln :-)

Bonus-Tipp

Ein paar einfache Schritte stärken die Wirksamkeit dieses Mittels gegen Ohrensausen:

- Entscheiden Sie sich für eine Heilung von Gingko Biloba und Olivenbaum: Bitten Sie den Apotheker, Ihnen einen Phyto-standardisierten Extrakt anzubieten. Dies sind flüssige Extrakte aus frischen Pflanzen. Dies sind Medikamente, die aus einer sogenannten Phytostandard-Extraktion stammen.

- Wenn das Summen auf Flugreisen oder Tauchen folgt, konsultieren Sie einen Arzt.

- Vermeiden Sie Lärm bei der Arbeit oder in der Freizeit (Konzerte usw.): Denken Sie daran, sich von der Lärmquelle zu entfernen oder Ohrstöpsel zu tragen.

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Das natürliche Mittel gegen Otitis nach dem Schwimmen.

Das wirksame Mittel gegen Otitis.

k├╝rzliche Posts