Der Trick meines Klempners, Kanalgerüche im Waschbecken auszurotten.

Sind Sie müde vom Geruch von Abwasser im Spülbecken?

Ein Waschbecken, das schlecht riecht, ist sehr häufig, wenn Sie es oft benutzen.

Aber Sie müssen keine handelsüblichen Chemikalien kaufen!

Es ist nicht nur nicht billig, sondern auch alles andere als natürlich ...

Glücklicherweise erzählte mir mein Klempner den Trick einer Großmutter, die üblen Gerüche, die aus den Rohren kommen, zu zerstören.

Sein super effektiver Trick ist Verwenden Sie eine Mischung aus Backpulver und weißem Essig. Aussehen :

Backpulver und weißer Essig, um schlechte Gerüche aus dem Waschbecken zu entfernen

Was du brauchst

- 250 g Backpulver

- 250 ml weißer Essig

Wie macht man

1. Gießen Sie etwa 250 g Backpulver in den Spund.

2. 250 ml weißen Essig hinzufügen.

3. 15 min einwirken lassen.

4. Wenn die Zeit abgelaufen ist, lassen Sie sehr heißes Wasser laufen.

Ergebnis

Und da haben Sie es, mit dem Tipp dieses Klempners, keine schlechten Gerüche mehr in der Spüle :-)

Einfach, schnell und effizient, nicht wahr?

Mit dieser 100% natürlichen Schockbehandlung werden schlechte Gerüche vollständig abgebaut!

Darüber hinaus verhindert diese Behandlung, dass die Rohre verstopfen.

Jetzt wissen Sie, wie Sie aufsteigende Abwassergerüche aus dem Bad oder der Küche entfernen können.

Und es funktioniert für das Küchenspülbecken, ob Einzel- oder Doppelwaschbecken, das Waschbecken, die Badewanne, die Dusche oder das Bidet.

Und Sie müssen nicht einmal ein geruchsneutrales Produkt für die Rohre kaufen!

Warum funktioniert es?

Die schlechten Gerüche, die von den Rohren ausgehen, sind hauptsächlich auf die Ansammlung von Bakterien zurückzuführen.

Bicarbonat fängt schlechte Gerüche ein, indem es auf die Bakterien einwirkt, die das Problem verursachen.

Essig ist ein sehr wirksames Desinfektionsmittel, das Rohre reinigt.

Und wenn Sie Backpulver und Essig mischen, bildet sich ein Schaum.

Es hilft, den gesamten Schmutz, der im Siphon und in den Rohren steckt, physisch zu lösen.

Heißes Wasser beendet die Arbeit, indem alles in den Abfluss abgelassen wird.

Bonus-Tipp

Sie können auch jede Nacht 250 ml weißen Essig in den Abfluss gießen.

Lassen Sie es dann über Nacht einwirken und benutzen Sie morgens Ihr Waschbecken wie gewohnt.

Für eine wirksame Wirkung sollte diese Behandlung eine Woche lang fortgesetzt werden.

Du bist dran...

Haben Sie den Trick dieser sparsamen Großmutter gegen schlechte Pfeifengerüche ausprobiert? Sagen Sie uns in den Kommentaren, ob es für Sie funktioniert hat. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Schlechte Gerüche im Waschbecken? Wie man sie mit Kaffeesatz ZERSTÖRT.

Der effektive Trick, um schlechte Gerüche aus der Drainage zu Hause zu entfernen.

k├╝rzliche Posts