Das Geheimnis der Reinigung einer verbrannten Pfanne mit Backpulver.

Müssen Sie eine verbrannte Pfanne reinigen?

Sie haben Ihr Gericht etwas zu lange gekocht. Ergebnis, er süchtig!

Aber Sie müssen nicht stundenlang schrubben, um Ihre Pfanne zurückzubekommen. Hier ist das Geheimnis der einfachen Reinigung.

Dieser Trick entfernt mühelos Schwarz und Toast und alles, was auf der Pfanne verkrustet ist.

Alles was Sie brauchen ist Backpulver:

Verwenden Sie Backpulver, um einen verbrannten Ofen zu reinigen

Wie macht man

1. Streuen Sie Backpulver auf den Boden der Pfanne und achten Sie dabei besonders auf die schmutzigsten Stellen.

2. 2 cm Wasser in die Pfanne geben.

3. Erhitze das Wasser bis es kocht.

4. Mindestens 15 Minuten ruhen lassen, bis es abgekühlt ist.

5. Mit Spülmittel reinigen und abspülen.

Ergebnis

Und da haben Sie es, auf Wiedersehen zu verkrusteten Ablagerungen! Du hast eine sehr saubere Pfanne gefunden :-).

Es funktioniert für eine einfache Antihaft-Tefal-Pfanne, aber auch für eine Edelstahl- oder Keramikpfanne.

Und selbst wenn die Pfanne einige Tage ohne Abwasch getrocknet ist, löst sich der Film am Boden problemlos ab.

Dieser Trick eignet sich auch für Töpfe, Aufläufe, Woks oder schmutzige Teller.

Einsparungen gemacht

Anstatt ein spezielles Produkt zum Reinigen oder Lösen einer verbrannten Pfanne zu kaufen, ist es viel effektiver, Backpulver zu verwenden.

Dieser Trick ist wirtschaftlich, da Sie nicht 10 € für ein spezielles Reinigungsprodukt ausgeben müssen.

Du bist dran...

Haben Sie den Trick dieser Oma zum Reinigen einer Pfanne ausprobiert? Sagen Sie uns in den Kommentaren, ob es für Sie funktioniert hat. Wir können nicht auf dich warten!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Der Arbeitstrick zum Reinigen einer verbrannten Pfanne.

Der spektakuläre Trick zum Reinigen, ohne ein Backblech zu reiben.

kürzliche Posts