Meine 5 Tipps, um Ameisen aus dem Haus natürlich abzuwehren.

Die Sonne gehört uns endlich und der Garten erwacht. Blumen blühen, Früchte erscheinen und Insekten auch!

Unsere Freunde, die Ameisen, sind Teil der Artenvielfalt, können aber zu invasiv sein.

Lassen Sie uns gemeinsam die verschiedenen natürlichen Tipps sehen, um sie abzuwehren.

natürliche Tipps zur Abwehr von Ameisen

Angesichts einer charakterisierten Invasion müssen wir reagieren. Sie möchten jedoch keine Chemikalie verwenden, die die Ameisen in der Nähe (für eine Weile) ausrottet, sondern ein Naturprodukt.

Sie haben Recht, hier ist eine kleine Sammlung der 5 besten Tippsorganisch.

1. Eine schimmelige Zitrone

Verwenden Sie eine schimmelige Zitrone, um Ameisen abzuschrecken

Ja, so geschrieben, klingt es nicht ideal, und dennoch ist dieser Tipp drastisch. Der Geruch und die Säure von Zitrone verscheuchen Ameisen. Sammeln Sie eine vergessene Zitrone und schneiden Sie sie, anstatt sie wegzuwerfen, in kleine Stücke, die Sie an den von unseren Freunden frequentierten Orten haben werden.

Sie werden mit voller Geschwindigkeit fliehen! Etwa alle 10 Tage zu erneuern.

2. Minze und Basilikumblätter

Verwenden Sie Minze oder Basilikum, um Ameisen abzuschrecken

Wenn Sie wie ich ein paar Minz- und Basilikumpflanzen im Garten haben, sammeln Sie jeweils ein paar Blätter und verteilen Sie sie an strategischen Orten.

Ameisen hassen ihre Gerüche!

3. Warmer weißer Essig

Verwenden Sie weißen Essig, um Ameisen zu jagen

Die Säure und der Geruch werden wieder eine abstoßende Wirkung auf unsere Eindringlinge haben.

Sie können das Nest vorher mit lauwarmem weißem Essig bestreuen, dann werden Sie darauf achten, Ihr Interieur (Tische, Arbeitsplatten ...) zu pflegen und damit auch Ihre Fensterränder und privilegierten Stellen damit zu reinigen.

4. Kreide

Kreide ist ein Ameisenschutzmittel

Wenn die Schule beendet ist, holen Sie die unbenutzten Kreidestücke zurück und ziehen Sie eine Linie auf den Weg der Ameisen. Sie mögen die Textur der Kreide überhaupt nicht, sie werden nicht darüber hinausgehen! Einige gehen weiter und verteilen zerkleinerte Kreidestücke darauf.

Welche Version auch immer gewählt wird, es stellt sich als sehr effektiv heraus.

5. Zerkleinerter Knoblauch

Knoblauch ist ein gutes Abwehrmittel gegen Ameisen

Pfund Knoblauch und legen Sie diese Mischung auf ihren Kurs. Der starke Geruch, der von ihnen ausgeht, stößt sie ganz natürlich ab.

Zwei Bonus-Tipps für den Kampf gegen Ameisen

Weil Sie es sind, sind hier zwei weitere Anti-Ameisen-Tipps, die wir bereits erwähnt haben: Kaffeesatz ist ein sehr guter Verbündeter bei der Abwehr von Ameisen. Werfen Sie es nicht weg, es kann Ihnen trotzdem dienen.

Wenn Sie keinen Kaffee trinken, kann eine Tomate sehr nützlich sein, um diese kleinen Insekten loszuwerden!

Du bist dran...

Kommen Sie und teilen Sie uns in den Kommentaren Ihre eigenen Tipps oder Ihre Meinung zu meinen 5 natürlichen Tipps mit!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Ein Anti-Schnecken- und Anti-Schnecken-Natur, ökologisch und kostenlos!

Unsere natürlichen und wirksamen Tipps zur Vermeidung von Mücken.

k├╝rzliche Posts