Wie man köstliche trockene Bohnen in einem Slow Cooker kocht.

Kennen Sie den Trick, sehr zarte und zarte Bohnen zu haben?

Das Geheimnis ist, sie bei konstant niedriger Temperatur zu kochen.

Wie? 'Oder' Was? Indem man sie kocht im elektrischen Slow Cooker!

Der zusätzliche Bonus ist, dass Sie viel davon zubereiten können, da getrocknete Bohnen sehr gut im Gefrierschrank aufbewahrt werden.

Hier ist wie man leckere Bohnen im Slow Cooker kocht, damit sie zart sind und im Mund zergehen. Aussehen :

Ein einfaches und kostengünstiges Rezept? So machen Sie Bohnen im elektrischen Slow Cooker!

Was du brauchst

- getrocknete Bohnen (unabhängig von der Menge)

- 1 Teelöffel Salz für 500 g Bohnen

- Gewürze Ihrer Wahl: Lorbeerblatt, Knoblauch, gehackte Zwiebeln oder aromatische Kräuter

- Optional: Schweinebauch, Putenschenkel oder anderes geräuchertes Fleisch

- elektrischer Slow Cooker

Wie macht man

1. Die getrockneten Bohnen über Nacht einweichen (optional).

Einfaches und billiges Rezept: Wie man Bohnen mit einem Slow Cooker macht.

Spülen Sie Ihre Bohnen in kaltem Wasser ab und entfernen Sie zerbrochene oder beschädigte Bohnen. Dann in eine Schüssel geben, mit Wasser bedecken und über Nacht stehen lassen. Vor dem Kochen abtropfen lassen.

Hinweis: Dieser Schritt ist optional, aber es ist immer am besten, die Bohnen einzuweichen, um den Zucker zu entfernen, der Gas verursacht.

2. Gießen Sie die Bohnen in den Slow Cooker und fügen Sie die Kräuter hinzu.

Einfaches und billiges Rezept: Wie man Bohnen mit einem Slow Cooker macht.

3. Mit ca. 5 cm kaltem Wasser abdecken.

Einfaches und billiges Rezept: Wie man Bohnen mit einem Slow Cooker macht.

4. 1 Teelöffel Salz hinzufügen und umrühren, um sich aufzulösen.

Einfaches und billiges Rezept: Wie man Bohnen mit einem Slow Cooker macht.

5. Abdecken und 6 bis 8 Stunden bei niedriger Temperatur kochen lassen.

Einfaches und billiges Rezept: Wie man Bohnen mit einem Slow Cooker macht.

6. Nach 5 Stunden auf Branntwein prüfen.

Einfaches und billiges Rezept: Wie man Bohnen mit einem Slow Cooker macht.

Wenn Sie zum ersten Mal Bohnen oder eine neue Bohnensorte kochen, überprüfen Sie den Gargrad nach 5 Uhr morgens. Überprüfen Sie dann alle 30 Minuten, ob sie nach Ihren Wünschen zubereitet wurden.

Ergebnis

Ein einfaches und kostengünstiges Rezept? So machen Sie Bohnen im elektrischen Slow Cooker!

Los geht's, jetzt weißt du, wie man im Slow Cooker leckere trockene Bohnen macht :-)

Einfach, schnell und effizient, oder?

Dank dieser Art des Kochens sind Ihre Bohnen zart und schmelzen im Mund!

Keine Bohnen mehr, die zu hart, verkocht oder zu salzig sind.

Dieser Trick funktioniert mit allen Arten von trockenen Bohnen, sei es weiße oder Kidneybohnen und sogar solche, die gefroren sind.

Offensichtlich funktioniert dieses Rezept mit jedem Slow Cooker, einschließlich dem Cookeo.

Zusätzliche Beratung

- Wie viel muss ich vorbereiten? Für kleine Mengen von weniger als 500 g halte ich einen kleinen 2-Liter-Slow-Cooker für am besten. Wenn ich meinen großen Slow Cooker herausnehme, koche ich normalerweise 1 kg oder mehr trockene Bohnen.

- Normalerweise dauert das Kochen 6 bis 8 Stunden.. Wenn Ihre Bohnen gekocht, aber für Ihren Geschmack etwas zu fest sind, fügen Sie einen zweiten Teelöffel Salz hinzu und kochen Sie, bis sie vollkommen zart sind.

- Wie Bohnen einfrieren? Wenn Sie zu viele Bohnen hergestellt haben, wissen Sie, dass diese wunderbar im Gefrierschrank aufbewahrt werden. Ich friere sie in 500-g-Portionen ein, eine ideale Menge für die Wiederverwendung in einem anderen Rezept oder für die Zubereitung einer einfachen Mahlzeit für unterwegs.

- Warum die Bohnen einweichen? Normalerweise sollten trockene Bohnen vor dem Kochen immer eingeweicht werden. Bei einem Slow Cooker ist dieser Schritt jedoch optional. Dank seiner niedrigen und konstanten Temperatur garantiert der Slow Cooker ein perfektes Garen für sehr zarte und zarte Bohnen! Da das Einweichwasser jedoch einen Teil des Zuckers extrahiert, empfehle ich Ihnen, Ihre Bohnen einzuweichen, wenn Sie vermeiden möchten, den ganzen Tag aufzublähen.

- Für Erbsen und Linsen: kleine Hülsenfrüchte wie Erbsen und Linsen müssen nicht eingeweicht werden.

- Fügen Sie zu Beginn des Garvorgangs Kräuter wie Lorbeerblätter oder Knoblauch hinzu. Warum ? Denn so werden ihre delikaten Aromen Bohnen und Kochwasser so lange wie möglich durchdringen.

- Fügen Sie zu Beginn des Garvorgangs 1 Teelöffel Salz hinzu. Entgegen der landläufigen Meinung verhindert Salz nicht, dass trockene Bohnen weich werden! Im Gegenteil, das Salz macht die äußere Schale der Bohnen zart und verhindert, dass sie beim Kochen platzen. Glauben Sie meiner Erfahrung: Ich füge zu Beginn des Kochens meiner Bohnen immer Salz hinzu und das Ergebnis ist jedes Mal einwandfrei.

- Die Garzeit variiert je nach Bohnensorte. Wenn Sie also zum ersten Mal eine Vielzahl von Bohnen kochen, ist es am besten, gegen Ende des Kochvorgangs zu Hause zu bleiben, um zu sehen, ob sie Ihren Wünschen entsprechen. Außerdem kochen Slow Cooker je nach Modell mehr oder weniger schnell. Beginnen Sie nach 5 Uhr morgens mit der Überprüfung des Gargrades. Überprüfen Sie dann alle 30 Minuten, bis sie perfekt nach Ihren Wünschen zubereitet sind.

- Zum schnelleren Kochenoder wenn Ihre Bohnen älter als ein Jahr sind, legen Sie sie über Nacht in Salzwasser: 1,5 Esslöffel Salz gemischt mit 2 Litern Wasser.

Du bist dran...

Haben Sie das einfache Slow Dry Cooker-Rezept für trockene Bohnen ausprobiert? Sagen Sie uns in den Kommentaren, ob es effektiv war. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Kann Backpulver das Kochen von trockenem Gemüse beschleunigen?

Der Tipp, um trockene Bohnen besser verdaulich zu machen.

k├╝rzliche Posts