Das Geheimrezept für die Knoblauch-Suppe des Bären.

Kennst du Bärlauch? Nichts mit dem großen pelzigen Tier zu tun!

Es ist eigentlich eine Pflanze, die auch Bärlauch oder Bärlauch genannt wird.

Wussten Sie, dass der Knoblauch, der allgemein zum Kochen verwendet wird, viele Tugenden hat? Nun, wilder Bärenknoblauch auch!

Die gute Nachricht ist jedoch, dass aus Bärlauch auch köstliche Suppen hergestellt werden können.

Es war meine Großmutter, die dieses Rezept an mich weitergab. Und heute teile ich es mit Ihnen.

Schauen Sie sich das Rezept meiner Großmutter für eine köstliche und gesunde Bärlauchsuppe an! Aussehen :

Rezept für Bärlauch-Suppe

Zutaten

- 50 g Bärlauchblätter.

- 300 g Kartoffeln.

- 1 Zwiebel.

- 1 Würfel Gemüsebrühe.

- 1 Esslöffel Olivenöl.

- 50 ml frische Sahne.

- Salz Pfeffer.

Wie macht man

1. Zwiebel schälen.

2. Hacken Sie es fein.

3. Kartoffeln schälen und waschen.

4. Schneiden Sie sie in kleine Würfel.

5. Das Öl bei schwacher Hitze in einem Topf erhitzen.

6. Zwiebel einige Minuten anbraten, bis sie durchsichtig ist.

7. Fügen Sie die Kartoffeln hinzu.

8. 1 Liter Wasser einfüllen.

9. Legen Sie den Gemüsebrühwürfel hinein.

10. Kochen.

11. Verringern Sie die Hitze: Sie müssen kleine Blasen bekommen.

12. 20 Minuten kochen lassen.

13. Bärlauch waschen und fein hacken.

14. Fügen Sie fünf Minuten bevor die Kartoffeln und Zwiebeln fertig gekocht sind, den Bärlauch hinzu.

15. Weitere 5 Minuten kochen lassen.

16. Mit einem Stabmixer mischen.

17. Sahne, Salz und Pfeffer hinzufügen

18. Bei schwacher Hitze erhitzen, ohne zu kochen. Heiß servieren.

Ergebnis

Los geht's, deine Bärlauchsuppe ist fertig :-)

Sie werden jeden mit diesem Originalrezept verwöhnen!

Darüber hinaus verleiht Bärlauch der Suppe eine schöne Farbe.

Wo kann man Bärlauch finden?

Sie können es in Ihrem Garten anbauen: Es gibt Setzlinge wie diese zum Pflanzen.

Sie können es auch im Frühjahr aus der Wildnis pflücken. Sie werden oft in der Nähe von Hyazinthen in Wäldern gefunden.

Aber Vorsicht, sein Blatt kann mit der sehr giftigen Maiglöckchen, Krokussen und wilden Aromen verwechselt werden.

Diese 3 Pflanzen sind sehr giftig für den Körper. So sieht Bärlauch aus:

Bärlauchblätter und Blüten

Sie finden es auch in Bioläden oder im Internet in Form von Kapseln oder Pulver wie hier oder in Extrakten aus frischen Pflanzen.

Du bist dran...

Haben Sie dieses Rezept getestet? Lassen Sie es uns wissen, indem Sie einen Kommentar hinterlassen, wenn es Ihnen gefallen hat. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

13 erstaunliche Verwendungen von Knoblauch, von denen Sie nichts wussten.

Wirtschaftlich, mein Zwiebelsuppenrezept für weniger als 0,50 € pro Person.

kürzliche Posts