Wie macht man einen billigen Diffusor für ätherische Öle?

Suchen Sie einen günstigen Diffusor für ätherische Öle?

Hier ist ein Tipp, um angenehme Düfte in Ihrem Zuhause leicht zu verbreiten, ohne einen Cent auszugeben.

Sie müssen keinen teuren und nicht immer effizienten Industriediffusor kaufen.

Mit unserem Tipp, keine industriellen Gerüche mehr, die Kopfschmerzen verursachen, entdecken Sie einen natürlichen Diffusor!

Wie man einen hausgemachten Diffusor mit ätherischen Ölen herstellt

Wie macht man

1. Nimm eine leere Blechdose.

2. Machen Sie ein Loch in die Seite, damit Luft durchströmen kann und die Kerze nicht aus Sauerstoffmangel austritt.

3. Stellen Sie eine brennende Kerze auf geruchsneutral in der Blechdose.

4. Gießen Sie ein wenig Wasser und ein paar Tropfen ätherische Öle auf die Blechdose.

Ergebnis

Und da haben Sie es, Ihr Diffusor ist fertig :-)

Die Kerze erwärmt das Wasser leicht und regelmäßig und lässt die ätherischen Öle zart im Haus diffundieren.

Mit diesem Trick keine unnötigen Kosten und schlechten Gerüche mehr! Sie können auch solche Düfte verwenden.

Es funktioniert auch mit einer leeren Dose wie folgt:

Wie man einen hausgemachten Diffusor mit ätherischen Ölen herstellt

Achten Sie darauf, sich nicht zu verbrennen, da die Blechdose nach einer Weile heiß wird.

Du bist dran...

Haben Sie diesen wirtschaftlichen Trick ausprobiert, um auf einfache Weise einen billigen Diffusor für ätherische Öle herzustellen? Sagen Sie uns in den Kommentaren, ob es für Sie funktioniert hat. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Meine 5 Lieblings ätherischen Öle.

Eine hausgemachte Duftkerze in 10 Sekunden.

k├╝rzliche Posts