Die 10 wissenschaftlich nachgewiesenen Vorteile von Honig.

Haben Sie jemals die Anzahl der Mittel der Großmutter bemerkt, die nach Honig verlangen?

Nicht umsonst: Die heilenden Eigenschaften von Honig werden erkannt und genutzt seit der Antike.

Aber wussten Sie, dass mehrere Studien die Vorteile von Honig und seine Verwendung als Arzneimittel untersucht haben?

Wir haben für Sie 10 Vorteile von Honig ausgewählt, die sind wissenschaftlich bewiesen. Aussehen :

Was sagen Studien über die Vorteile von Honig?

1. Honig lindert Husten

Forscher der Pennsylvania State University analysierten die Auswirkungen von Honig auf den Husten von Kindern.

In der Studie verglichen die Forscher die Wirksamkeit von Honig mit der von Dextromethorphan, einem der am häufigsten verwendeten Hustenmedikamente.

Das Ergebnis ? Honig ist still effizienter als Dextromethorphan zur Beruhigung des nächtlichen Hustens bei Kindern.

Darüber hinaus haben Forscher herausgefunden, dass Kinder, die Honig einnehmen, eine bessere Schlafqualität haben.

Eine weitere Studie, veröffentlicht im American Medical Journal Pädiatriewar an den Vorteilen von Honig bei Husten interessiert.

Die Forscher untersuchten 270 Kinder mit Erkältungen im Alter von 1 bis 5 Jahren, die alle die Symptome eines nächtlichen Hustens zeigten.

Die Forscher fanden heraus, dass Kinder, denen vor dem Schlafengehen 2 Teelöffel Honig verabreicht wurden, Hustenanfälle hatten weniger häufig und weniger akut (im Vergleich zu Kindern, denen kein Honig gegeben wird).

Andererseits ist es weniger wahrscheinlich, dass Kinder, die Honig einnehmen, den Schlaf gestört haben.

Entdecken : 9 Erstaunliche Oma Hustenmittel.

2. Verbessert das Gedächtnis

Die Forscher untersuchten die Auswirkungen von 3 verschiedenen Behandlungen auf 102 gesunde Frauen, die das Wechseljahrsalter erreicht haben.

Diese Frauen erhielten entweder eine Honigbehandlung (20 g Honig pro Tag), eine Hormonersatztherapie (auf Östrogen- und Progesteronbasis) oder überhaupt keine Behandlung.

Nach 4 Monaten gaben die Forscher ihnen einen Kurzzeitgedächtnistest.

Von 15 neuen Wörtern, die es zu lernen gilt, erinnern sich Frauen, die sich einer Honig- oder Hormontherapie unterziehen, an ein zusätzliches Wort.

Man kann jedoch die wissenschaftliche Validität dieser Studie wegen der geringen Stichprobengröße und ihrer kurzen Dauer kritisieren. Trotzdem sind die Ergebnisse dieser Studie vielversprechend.

Entdecken : 6 Effektive Tipps zur Steigerung von Gedächtnis und Konzentration.

3. Heilt kleine Wunden

Mehrere Studien belegen die Wirksamkeit von Honig bei der Wundbehandlung.

Norwegische Forscher interessieren sich für die Vorteile von zwei Honigsorten: Medihoney (ein therapeutischer Honig aus Neuseeland, der bestimmten Reinigungsprozessen unterzogen wird) und Honig aus den norwegischen Wäldern.

Ergebnis: Die 2 Honige eliminieren alle Bakterienstämme die sich in Wunden entwickeln.

In einer anderen Studie wurden 59 Menschen mit Wunden und Geschwüren am Bein (80% von ihnen waren nicht mit konventioneller Medizin geheilt) mit unverarbeitetem Honig behandelt.

Das Ergebnis: Eine einfache topische Anwendung von Honig hat geheilte Wunden und Geschwüre bei 58 dieser 59 Menschen!

Insbesondere blieben die sterilisierten Wunden steril. Die infizierten Wunden und Geschwüre wurden nach nur 1 Woche topischer Anwendung von Honig sterilisiert.

Darüber hinaus wird Honig in Krankenhäusern häufig zur Behandlung von Verbrennungen verwendet, entweder durch topische Anwendung oder als Verband.

Die Verbände werden alle 24-48 Stunden gewechselt.

Bei topischer Anwendung werden zwischen 15 und 30 ml Honig auf die betroffene Stelle aufgetragen, die alle 12-48 Stunden gewechselt wird. Honig ist mit einem sterilen Mullkissen oder einem Polyurethanverband bedeckt.

Entdecken : 20 natürliche Schmerzmittel, die Sie bereits in Ihrer Küche haben.

4. Bietet viele Nährstoffe

Nach einer Studie von National Honey BoardHonig enthält eine unglaubliche Vielfalt von Vitamine und Mineralien : Niacin, Riboflavin, Pantothensäure, Calcium, Kupfer, Eisen, Magnesium, Mangan, Phosphor, Kalium und Zink.

Erwägen Sie daher, Zucker durch Honig zu ersetzen, um Lebensmittel und Getränke zu süßen.

Warum ? Weil es dich bringen wird mehr Nährstoffe und weniger Kalorien.

Entdecken : Die 3 cleveren Zutaten für die Herstellung von Kuchen OHNE Zucker.

5. Stärkt die weißen Blutkörperchen

Honig ist eine vielversprechende und erschwingliche Behandlung zur Senkung der Anzahl weißer Blutkörperchen nach einer Chemotherapie.

In einer Studie gaben die Forscher Krebspatienten, bei denen ein hohes Risiko bestand, Honig (2 Teelöffel pro Tag während der Chemotherapie) Neutropenie (eine Störung, die durch eine zu niedrige Anzahl weißer Blutkörperchen gekennzeichnet ist).

Das Ergebnis: 40% der Patienten hatten nicht mehr keine Folge Neutropenie.

Natürlich müssen diese Studien von anderen bestätigt werden, aber Honig hat ein enormes Potenzial bei der Behandlung von Neutropenie.

Entdecken : 11 Lebensmittel zur Stärkung Ihres Immunsystems und zur Verbesserung Ihrer Gesundheit.

6. Lindert saisonale Allergien

Viele Menschen verwenden Honig, um Symptome einer saisonalen Allergie zu lindern.

Dies ist nicht überraschend, wenn Sie die leistungsstarken Eigenschaften berücksichtigen Antiphlogistikum und sein beruhigende Kraft gegen Hustenanfälle.

Forscher haben jedoch noch keine wissenschaftlichen Beweise gefunden, die die Wirksamkeit von Honig gegen Symptome einer saisonalen Allergie bestätigen würden.

Obwohl Studien noch nicht vollständig bestätigt haben, dass Honig ein wirksames Allergiemittel ist, unterschätzen Sie niemals die Heilkraft des Placebo-Effekts!

Entdecken : 6 Tipps zur natürlichen Bekämpfung von Frühlingsallergien.

7. Beseitigt antibiotikaresistente Bakterien

Nach mehreren Studien, medizinischer Honig beseitigt Krankheitserreger Lebensmittel wie E. coli (E coli) und Salmonellen.

Darüber hinaus ist Honig auch wirksam bei der Beseitigung von Staphylococcus aureus und Pyocyaninus bacillus, die häufig in Krankenhäusern und Wartezimmern von Ärzten vorkommen.

Beeindruckend, denn diese 2 Krankheitserreger sind resistent gegen Methicillin!

8. Hilft dem Körper, Alkohol zu eliminieren

Hier ist ein Vorteil, der für gelegentliche Trinker von Interesse sein kann.

Gemäß NYU Langone Medical Center, Honig "erhöht die Fähigkeit des Körpers, Alkohol zu metabolisieren. Daher hilft es, die Vergiftung zu begrenzen und den Blutalkoholspiegel zu senken."

Komm schon, eine Met-Tour für alle! :-)

Entdecken : 11 Wunderkaterheilungen.

9. Lädt die Batterien nach dem Training auf

Immer mehr Sportler konsumieren Energy-Drinks, die buchstäblich mit Zucker gefüllt sind.

Diese Getränke versorgen sie vor und während der körperlichen Anstrengung mit Energie. Und sie helfen auch, Muskeln zu regenerieren.

Honig ist mit seinen 17 g Kohlenhydraten pro Teelöffel eine ausgezeichnete Quelle für100% natürliche Energie im Gegensatz zu diesen Energy Drinks.

Darüber hinaus ist Honig herkömmlichen Energizer weit überlegen, da er viele andere essentielle Nährstoffe enthält.

Um mehr Energie während Ihrer Trainingseinheiten zu haben, müssen Sie die National Honey Board empfiehlt, Honig in die Wasserflasche zu geben.

Sie können vor und nach dem Training auch einen Müsliriegel auf Honigbasis zu sich nehmen.

Entdecken : Plankenübung: Die 7 unglaublichen Vorteile für Ihren Körper.

10. Lindert juckende Kopfhaut und beseitigt Schuppen

Die Forscher untersuchten die Wirkung einer Honigbehandlung bei Patienten mit seborrhoischer Dermatitis und von Schuppen.

Zur Behandlung trugen die Patienten Honig (verdünnt mit 10% lauwarmem Wasser) auf die betroffenen Bereiche ihrer Kopfhaut auf. Dann lassen sie es 3 Stunden lang einwirken, bevor sie es mit lauwarmem Wasser abspülen.

Die Ergebnisse sind überraschend. Nach 1 Woche dieser Behandlung waren der Juckreiz und die roten Flecken verschwunden alle Patienten.

Nach 2 Wochen Behandlung waren die Hautläsionen vollständig geheilt und die Patienten zeigten eine Verringerung des Haarausfalls.

Bei wöchentlicher Anwendung für die nächsten 6 Monate zeigte keiner der Patienten Anzeichen eines Rückfalls.

Entdecken : 11 natürliche Heilmittel gegen Schuppen.

Fazit

Es gibt zwei wichtige Dinge, an die man sich bei Honig erinnern sollte:

1. Einerseits sollte man seine Kalorienaufnahme nicht ignorieren, weil Honig außergewöhnliche heilende Eigenschaften hat. In der Tat enthält 1 Esslöffel noch 64 Kalorien.

2. Außerdem ist Honig nicht Nicht für Babys geeignet weniger als 12 Monate, weil es Bakterien enthält, die Botulismus verursachen können!

Wo finde ich guten Honig?

Sind Sie wie wir von den Vorteilen von Honig überzeugt? Und du hast keinen Honig zu Hause?

Dann empfehlen wir diesen natürlichen Lavendelhonig, der köstlich ist.

Natürlicher Lavendelhonig Frankreich

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

12 Honig-basierte Heilmittel der Großmutter.

10 überraschende Verwendungen von Honig. Verpassen Sie nicht Nummer 9!

k├╝rzliche Posts