11 einfache und wirksame Erkältungsmittel.

Wenn wir an den Winter denken, fallen uns Familienessen, Geschenke und Ferien ein.

Aber es ist auch die Jahreszeit für Erkältungen! Eine laufende Nase, eine verstopfte Nase und Fieber: Es ist ein echter Schmerz.

Wenn Sie von Erkältungssymptomen geplagt werden, probieren Sie diese Hausmittel aus.

Sie werden nur Ihre Erkältung behandeln, aber es wird Sie auch daran hindern, zum Arzt zu gehen.

Wirksame und natürliche Heilmittel der Großmutter gegen Erkältungen

1. Trinken Sie regelmäßig

Wenn wir erkältet sind, ist unsere Nase verstopft und unser Körper ist dehydriert. Trinken Sie regelmäßig Wasser oder Fruchtsaft, um Ihre Nase zu entlasten.

Regelmäßiges Trinken beugt auch trockenem Hals und Austrocknung vor. In der Regel sollten Sie bei Erkältung täglich 8 bis 10 Gläser Wasser trinken. Ein Standardglas enthält 25 Zentiliter.

Bevorzugen Sie Wasser, Fruchtsäfte und Kräutertees. Eine gute hausgemachte Suppe tut dir auch nicht weh!

Vermeiden Sie andererseits Limonaden und Kaffee. Sie haben Koffein, das ein Diuretikum ist und Sie dehydrieren wird!

2. Inhalieren

Wenn Ihre Nase verstopft ist oder nicht aufhört zu laufen, können Sie eines der besten Mittel vorbereiten: Einatmen.

Einfacher geht es nicht, Sie müssen nicht einmal das Haus verlassen. Kochen Sie etwas Wasser in einem Topf. Neigen Sie Ihren Kopf über die Dämpfe aus dem Topf und atmen Sie durch die Nase ein.

Wenn der Dampf Ihre Nasenlöcher verbrennt, atmen Sie einfach etwas langsamer.

Sie können Ihren Kopf auch mit einem Handtuch bedecken. Dadurch entsteht ein Mini-Dampfzelt über dem Topf. Die Dämpfe haben eine wohltuende Wirkung, die Ihre Nasenhöhle befeuchtet und entstaut.

3. Putzen Sie Ihre Nase, aber putzen Sie Ihre Nase gut!

Der Trick klingt albern, ich weiß. Aber wenn Sie erkältet sind, ist es sehr wichtig, sich regelmäßig die Nase zu putzen. Ansonsten schnüffeln wir an Schleim (Rotz) und dieser landet in unserem Hals. Yuck!

Seien Sie vorsichtig, ich bin überrascht von der Anzahl der Menschen, die sich die Nase schlecht putzen! Wenn Sie sich die Nase zu stark putzen, kann der Druck Keime in Ihr Innenohr befördern. Sie werden zusätzlich zu einer Erkältung Ohrenschmerzen haben.

So putzen Sie sich die Nase richtig: Sie müssen jeweils ein Nasenloch machen. Legen Sie einen Finger auf eines Ihrer Nasenlöcher und atmen Sie vorsichtig durch das andere Nasenloch aus, um Stauungen zu lindern.

4. Machen Sie Ihr eigenes Nasenspray

Ein weiteres sehr wirksames Mittel ist das Nasenspray. Sie können immer eine in einer Drogerie kaufen. Oder nehmen Sie die Sache selbst in die Hand und stellen Sie Ihre eigene Kochsalzlösung her!

Mischen Sie 1/4 Teelöffel Salz und 1/4 Teelöffel in einem Glas lauwarmem Wasser. Dann füllen Sie eine Klistierbirne. Einige finden Sie hier. Wenn Sie keine Klistierbirne haben, verwenden Sie eine nadellose Spritze.

Neige deinen Kopf zurück über das Waschbecken. Legen Sie einen Finger auf ein Nasenloch, um es zu schließen, und gießen Sie die Lösung vorsichtig in das andere Nasenloch. 2 bis 3 Mal pro Nasenloch spülen lassen und wiederholen.

Seien Sie vorsichtig, um zu vermeiden, dass Sie sich Keimen aussetzen. Seien Sie sehr vorsichtig mit dem, was Sie in Ihre Nase stecken! Hier sind einige Vorsichtsmaßnahmen für die Bewässerung. Verwenden Sie entweder entionisiertes oder gekochtes Wasser und lassen Sie es abkühlen. Denken Sie daran, Ihre Klistierbirne zu reinigen und an der Luft zu trocknen.

5. An einem warmen Ort ausruhen

Wenn Sie erkältet sind, wird Ihr Körper von einem Virus angegriffen. Es ist ein echter Kampf in deinem Körper und es ist anstrengend!

Helfen Sie also Ihrem Körper und legen Sie sich unter eine gute Decke! Ruhe und Wärme helfen Ihrem Körper, seine Energie darauf zu konzentrieren, sich selbst zu verteidigen.

6. Nehmen Sie Mundwasser

Mit einer Lösung aus lauwarmem Wasser und Salz gurgeln. Es wird Ihren Hals befeuchten und entlasten. Lösen Sie 1/2 Teelöffel Salz in einem Glas Wasser und gurgeln Sie 3-4 pro Tag.

Wenn Ihr Hals juckt, probieren Sie Omas Rezept. Ein Esslöffel Zitronensaft und 1 Teelöffel Honig in einem Glas heißem Wasser. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Es gibt eine viskose Lösung, die Ihren trockenen Hals lindert.

7. Entdecken Sie den Grog

Heiße Flüssigkeiten lindern verstopfte Nase (verstopfte Nase), verhindern Austrocknung und lindern gereizte Membranen in Nase und Rachen. Wenn Sie so verstopft sind, dass Sie nicht einschlafen können, probieren Sie den guten alten Grog.

Bereiten Sie eine Tasse Tee vor. Dann 1 Löffel Honig und 1 kleines Glas Rum hinzufügen. Und da haben Sie es, es fühlt sich nicht nur gut an, sondern es ist auch sehr gut!

Seien Sie vorsichtig, trinken Sie nur einen, da zu viel Alkohol die Membranen noch mehr reizen kann. Es würde genau den gegenteiligen Effekt geben als das, was wir wollen. Also Mäßigung mit den Grogs!

8. Nehmen Sie eine gute heiße Dusche

Nimm eine heiße Dusche. Ziel ist es, viel Dampf zu erzeugen. Die Dämpfe befeuchten Ihre Nasenhöhle und ruhen Ihren Körper aus.

Wenn sich Ihr Kopf von der Grippe dreht, wird das Stehen zu viel Mühe kosten. Zögern Sie nicht, sich im Sitzen zu waschen, um die gute Wirkung der Dämpfe zu genießen.

9. Minzsalbe auftragen

Ist Ihre Nase rot und gereizt, weil Sie sich die Nase geblasen haben? Tragen Sie eine kleine Menge Minzsalbe unter Ihre Nase auf.

Menthol, Eukalyptus und Kampfer beruhigen Ihre gereizte Haut. Darüber hinaus entlastet es die Nasenhöhle.

10. Warme Handtücher auftragen

Eine Wärmequelle, die auf Ihre Nase angewendet wird, entlastet sie. Nichts könnte einfacher zu implementieren sein!

Befeuchten Sie einen Waschlappen und stellen Sie ihn 30 Sekunden lang in die Mikrowelle. Denken Sie daran, die Temperatur zu überprüfen, bevor Sie sie auf Ihr Gesicht auftragen.

11. Schlafen Sie mit einem zusätzlichen Kissen

Nehmen Sie ein zweites Kissen, wenn Sie ins Bett gehen. Der Winkel unter Ihrem Kopf wird vergrößert und dies hilft, Ihre Nase zu entlasten.

Wenn der Winkel zu ungünstig ist, versuchen Sie, ihn zu verringern, indem Sie das Kissen zwischen das Boxspringbett und die Matratze Ihres Bettes legen.

Du bist dran...

Haben Sie diese natürlichen Hausmittel gegen Erkältung ausprobiert? Sagen Sie uns in den Kommentaren, ob es für Sie funktioniert hat. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Eine überraschende Oma Heilung für Erkältungen.

12 Besonders wirksame natürliche Heilmittel gegen Erkältungen.

k├╝rzliche Posts