Einfach und günstig: 8 Rezepte mit nur 2 Zutaten.

Zu Hause fehlen zwei Dinge schmerzlich ...

… Zeit und Geld!

Plötzlich ist es nicht immer einfach, köstliche Gerichte zu finden, die jeden Tag zubereitet werden können.

Glücklicherweise gibt es einige köstliche, einfache und kostengünstige Rezepte.

Ich denke besonders an diese großartigen Rezepte, die mit zubereitet werden nur 2 Zutaten !

Hier sind die 8 einfachen Rezepte mit nur zwei Zutaten!

Ja, ja, das hast du richtig gelesen! Für jedes dieser Rezepte benötigen Sie nur 2 kleine Zutaten.

Und außerdem ist für jeden etwas dabei: leckere Desserts, hausgemachter Pizzateig, gegrilltes Hähnchen und viele andere Ideen…

Dank dieser Rezepte werden alle Feinschmecker dort ihr Vergnügen finden! Wir haben sogar ein Keksrezept für Ihren geliebten Hund! Aussehen :

1. Pizzateig mit nur 2 Zutaten

Einfache Rezepte mit nur zwei Zutaten: hausgemachter Pizzateig.

Die 2 Zutaten

- 1 griechischer Joghurt

- 400 g Weizenmehl und Backpulver

Wie macht man

1. Gießen Sie das Mehl in eine große Schüssel.

2. Fügen Sie eine große Prise Salz hinzu.

3. Fügen Sie einen gehäuften Teelöffel Backpulver hinzu.

4. Machen Sie einen Brunnen im Mehl.

5. Den griechischen Joghurt in den Brunnen geben.

6. Mit den Fingern mischen, bis die Zutaten gut eingearbeitet sind.

7. Streuen Sie ein wenig Mehl auf Ihre Arbeitsfläche.

8. Den Teig 5 bis 8 Minuten kneten, bis er glatt ist. Fügen Sie bei Bedarf etwas Mehl hinzu, bis Ihr Teig nur noch leicht an den Fingern haftet.

9. Rollen Sie Ihren Pizzateig mit einem bemehlten Nudelholz auf eine Dicke von ca. 1 cm aus.

10. Garnieren Sie den Teig mit Ihren Lieblingszutaten.

Los geht's, deine Pizza ist fertig zum Backen! Legen Sie es für 10 bis 12 Minuten in einen auf 230 ° C vorgeheizten Ofen.

Mit diesem Rezept haben Sie 2 mittelgroße Pizzateige oder einen großen Pizzateig.

2. Kekse nach KFC-Art mit nur 2 Zutaten

Einfache Rezepte mit nur zwei Zutaten: Kekse nach KFC-Art.

Die 2 Zutaten

- 400 g Weizenmehl und Backpulver

- 350 ml Magermilch

- optional: 1 Esslöffel brauner Zucker

- Optional: 4 Esslöffel geschmolzene Butter

Wie macht man

1. Das Mehl in eine große Schüssel geben.

2. Fügen Sie einen gehäuften Teelöffel Backpulver hinzu.

3. Fügen Sie die Milch mit einem Schneebesen nach und nach hinzu und mischen Sie sie gut. Optional: Fügen Sie einen Esslöffel braunen Zucker hinzu, um die Mischung zu erweichen.

4. Machen Sie mit einem Esslöffel dicke Pastetchen mit einem Durchmesser von etwa 3 cm, indem Sie sie auf ein gut gebuttertes Backblech legen. Lassen Sie nicht zu viel Platz zwischen den Pastetchen.

5. Wenn Sie möchten, gießen Sie ein wenig geschmolzene Butter auf jedes der Pastetchen.

6. Backen Sie sie bei 230 ° C für ungefähr 20 Minuten, bis sie oben leicht gebräunt sind. Aber achten Sie darauf, sie nicht zu lange zu kochen, da sie sonst ihre köstliche Weichheit verlieren.

7. Auf einem Gestell abkühlen lassen.

3. Gegrilltes Hähnchen mit nur 2 Zutaten

Einfache Rezepte mit nur zwei Zutaten: gegrilltes Hähnchen.

Die 2 Zutaten

- 2 Hähnchenbrust zu je 200 g

- hausgemachtes Dressing

Wie macht man

1. Gießen Sie in einem tiefen Teller das Hausdressing über die Hähnchenbrust und bedecken Sie es mit Frischhaltefolie.

2. Lassen Sie alles 1 Stunde lang marinieren oder idealerweise über Nacht im Kühlschrank.

3. Legen Sie sie auf ein Blatt Backpapier.

4. Grillen Sie die Hähnchenbrust im Ofen bei 180 ° C bei rotierender Hitze 30 Minuten lang und drehen Sie sie gelegentlich.

Wenn Sie dieses Grillrezept machen, grillen Sie sie, bis das Fleisch klare Kochsäfte abgibt.

4. Kokosmakronen mit nur 2 Zutaten

Einfache Rezepte mit nur zwei Zutaten: Kokosmakronen.

Die 2 Zutaten

- 1 Beutel Kokosraspel von 115 g

- 1 Dose gesüßte Kondensmilch von 170 g

Wie macht man

1. In einer Schüssel und mit einem Holzspatel die Kokosnuss nach und nach in die Kondensmilch geben, bis die Mischung pastös wird.

2. Heizen Sie Ihren Backofen bei rotierender Hitze auf 180 ° C vor.

3. Machen Sie auf einem mit Pergamentpapier ausgelegten Backblech mit zwei Teelöffeln kleine Kugeln.

5. Legen Sie die Makronen in den heißen Ofen.

6. Kochen Sie sie 7 bis 10 Minuten lang und achten Sie dabei genau darauf.

7. Nehmen Sie sie schnell heraus, sobald sie anfangen zu bräunen.

8. Lassen Sie sie auf einem Rost abkühlen.

Für ein noch feinschmeckerischeres Vergnügen können Sie Ihre Makronen auch nach dem Abkühlen in geschmolzene Schokolade tauchen. Yum!

5. Nutella Brownies mit nur 2 Zutaten

Einfache Rezepte mit nur zwei Zutaten: Nutella Brownies.

Die 2 Zutaten

- 4 große Eier

- 200 g hausgemachte Nutella

- optional: Puderzucker

Wie macht man

1. Heizen Sie Ihren Backofen auf 180 ° C vor.

2. Eine rechteckige Kuchenform leicht mit Butter bestreichen.

3. Brechen Sie in einer Schüssel die Eier und schlagen Sie sie kräftig, bis sie schäumen. Wenn Sie eine Küchenmaschine wie diese haben, schlagen Sie sie für 5-7 Minuten. Andernfalls schlagen Sie sie 10 Minuten lang mit einem Elektromixer.

4. Die hausgemachte Nutella 1 Minute in der Mikrowelle erhitzen. Verwenden Sie unbedingt einen mikrowellengeeigneten Behälter wie diesen.

5. Nehmen Sie die verflüssigte Nutella aus der Mikrowelle und rühren Sie sie ein wenig um.

6. Gießen Sie die Nutella nach und nach in die geschlagenen Eier und verquirlen Sie alles, bis die Mischung homogen ist.

7. Alles in die Kuchenform geben und 30 bis 35 Minuten backen.

Trinkgeld: Um zu sehen, ob die Brownies fertig sind, stecken Sie die Spitze eines Messers hinein: Wenn es sauber herauskommt, sind Ihre Brownies fertig!

8. Nehmen Sie die Pfanne aus dem Ofen und lassen Sie sie abkühlen, bevor Sie die Brownies schneiden. Achtung, warte bis sie sind total gekühlt!

Feinschmecker können sie mit Puderzucker bestreuen. In Quadrate schneiden und genießen!

Entdecken : Endlich das einfach zuzubereitende hausgemachte Nutella-Rezept.

6. Bananen- und Haferkekse mit nur 2 Zutaten

Einfache Rezepte mit nur zwei Zutaten: Bananen- und Haferkekse.

Die 2 Zutaten

- 2 sehr reife Bananen

- 150 g Haferflocken

Wie macht man

1. Mit einer Gabel die Bananen und das Haferflocken zusammen werfen. Naschkatzen können Süßigkeiten ihrer Wahl hinzufügen *.

2. Wenn der Teig zu flüssig ist, werden die Kekse beim Backen abgeflacht. Fügen Sie also mehr Haferflocken hinzu, wenn die Mischung zu flüssig erscheint, um einen sehr dicken Keksteig zu erhalten.

3. Machen Sie mit einem Esslöffel kleine Pastetchen mit einem Durchmesser von 3 cm auf einem gebutterten Backblech.

4. 15 Minuten in einem auf 180 ° C vorgeheizten Ofen backen.

5. Lassen Sie die Kekse auf einem Rost abkühlen.

* Nach Ihrem Geschmack hinzufügen:

- 50 g Schokoladenstückchen

- 50 g zerkleinerte Walnüsse

- 1 Teelöffel Zimtpulver

- 50 g Rosinen

7. Hundekuchen mit nur 2 Zutaten

Einfache Rezepte mit nur zwei Zutaten: Hundekuchen.

Die 2 Zutaten

- 300 g Vollkornmehl

- 1 Glas Babynahrung von ca. 200 g (Rindfleisch, Huhn, Truthahn, Süßkartoffeln, Karotten, Obst)

Wie macht man

1. Den Backofen auf 180 ° C vorheizen.

2. Mischen Sie in einer Schüssel das Mehl mit dem Inhalt des Babyglases. Wenn nötig, fügen Sie ein wenig Mehl hinzu, um einen kompakten Teig zu bilden.

3. Rollen Sie den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche mit einem Nudelholz auf eine Dicke von 7 mm aus.

4. Schneiden Sie die Hundekekse mit einem Ausstecher aus, wie diesem in Form eines Knochens, den Sie für Halloween wiederverwenden können. Sie können auch ein einfaches Pizzarad verwenden.

5. Legen Sie die Kekse auf ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Backblech.

6. 20 Minuten backen.

7. Lassen Sie es auf einem Rost abkühlen und bewahren Sie Ihre Hundekuchen in einer Papiertüte auf.

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie sie in einer Tupperware speichern, werden die Cookies sehr weich.

Trinkgeld: Anstelle von Babynahrung können Sie einfach Ihr übrig gebliebenes Gemüse zerdrücken!

8. Kürbismuffins mit nur 2 Zutaten

Einfache Rezepte mit nur zwei Zutaten: Kürbismuffins.

Die 2 Zutaten

- 1 Päckchen Schokoladenkuchenmischung, wie diese

- 200 g Kürbispüree

- Optional: Schokoladenstückchen

Wie macht man

1. Mischen Sie den Inhalt des Kuchenbeutels mit einem Schneebesen oder Ihrem Elektromixer mit der Maische. Sie erhalten einen glatten und ziemlich dicken Teig.

2. Option für Feinschmecker: fügen Sie hinzu und mischen Sie eine Tasse Schokoladenstückchen in den Teig.

3. Ordnen Sie solche Muffinschalen auf einem Backblech an. Butter sie leicht.

4. Verwenden Sie einen Esslöffel oder eine Gebäckspitze, um einen Teil Ihrer Zubereitung in jede der Schachteln zu geben. Im Prinzip erhalten Sie mit einer Tüte Kuchenmischung ungefähr zwanzig Muffins.

5. Im vorgeheizten Backofen bei 180 ° C ca. 20 Minuten backen.

6. Lassen Sie Ihre Muffins auf einem Rost abkühlen und fügen Sie, falls gewünscht, einen hausgemachten Zuckerguss hinzu. Zu Hause probieren wir sie gerne, wenn sie aus dem Ofen kommen!

Du bist dran...

Haben Sie diese Rezepte mit nur 2 Zutaten probiert? Sagen Sie uns in den Kommentaren, ob es Ihnen gefallen hat. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

21 Tipps der Großmutter für erfolgreiches Backen JEDES MAL.

8 tolle Tipps für Cupcake-Fans.

kürzliche Posts