Kleine Tipps zur Vorbereitung auf Halloween mit der Familie!

Halloween trifft den Nagel auf den Kopf während der Allerheiligenfeiertage.

Warum also nicht diese nutzen, um sich mit der Familie auf Halloween vorzubereiten?

Hier sind ein paar Tipps, die Ihnen dabei helfen!

Wenn dieser Feiertag, der am Abend des 31. Oktober gefeiert wird, einen ziemlich kommerziellen Charakter hat, bleibt die Tatsache bestehen, dass unsere Kinder ihn sehr mögen und ungeduldig darauf warten ...

Tipps für ein erfolgreiches Halloween

Kein Halloween ohne Kürbis!

Oh nein dann! Halloween ohne Kürbis ist ein bisschen wie Ostern ohne Schokolade! Also muss ich dieses Ding ausgraben ... Gute Idee: Ich habe noch ein paar Orangen in der Küche!

Meine kleinen Monster und ich lockern dann ihre Köpfe, dann leeren wir sie und achten sehr darauf, ihre Haut nicht zu durchbohren. Wir zeichnen Jack-O’-Lanterns berühmten Kopf mit schwarzem Filz und schneiden die Innenseite seiner Augen, seiner Nase und seines Mundes mit einer Schere aus.

Wir stellen ein kleines Teelicht hinein und hier sind einige schöne, preiswerte Teelichter, um unseren Tisch zu dekorieren!

Kein Halloween ohne Hexe und Vampir!

Einmal ist es nicht üblich, um die Magie dieses Urlaubs zu perfektionieren, laden wir einige Hexenlehrlinge und kleine Vampire ein. Also brauchen wir Einladungen ...

Wir stöbern in den verborgenen Schätzen ihrer Schlafzimmerschränke und finden einige ziemlich dicke weiße Laken. Wir schneiden sie in zwei Hälften, dann die lose Farbe jede Hälfte mit einem schwarzen oder orangefarbenen Marker.

Wir zeichnen dann eine Hexe, einen Vampir oder sogar einen Geist auf ein einfaches weißes Blatt Papier und schneiden sie dann aus. Wir kleben sie dann auf jede Hälfte des Papiers. Sie müssen nur noch den Namen jedes Gastes eingeben!

Kein Halloween ohne Kostüm!

Benötigen Sie eine helfende Hand, um unsere kleinen Monster zu verkleiden? Zou ... los geht's!

Wir brauchen zwei Farben Acrylfarbe: Orange und Schwarz. Sowie einen Pinsel, einen grünen Filzstift und ein altes weißes T-Shirt.

Wir malen einen großen Kürbis auf den Stoff, den wir mit orange Farbe füllen, und dann machen wir mit dem grünen Filz den Schwanz des Kürbises.

Sobald die Farbe getrocknet ist, zeichnen wir das Gesicht unseres zahnlosen Kürbises mit unserer schwarzen Farbe!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Günstiges Halloween-Rezept: Hexenfinger zum Verschlingen!

24 tolle Halloween-Dekorationsideen.

kürzliche Posts