15 kleine Dinge, die Sie jeden Tag tun müssen, um schlauer zu werden.

Das Gehirn ist ein flexibler Muskel.

Und es gibt viele Dinge, die Sie tun können, um jeden Tag einen Schub zu geben.

Um klüger zu werden, braucht Ihr Gehirn drei Dinge:

1. daran gewöhnt sein, logisch zu denken

2. habe so viele Informationen wie möglich

3. die Fähigkeit haben, sich auf ein Problem oder eine Idee zu konzentrieren.

Zum Beispiel konnte Thomas Edison die elektrische Glühbirne erfinden, weil:

1. Er war darauf trainiert worden, logisch zu denken.

2. Er hatte viel Wissen in der Elektrotechnik.

3. Er konzentrierte sich auf ein einzelnes spezifisches Problem, das gelöst werden sollte.

Tägliche Tipps zur Stimulation und zum Training Ihres Gehirns

Hier sind 15 einfache Dinge, die Sie jeden Tag tun können, um Ihrem Verstand zu helfen, klüger zu denken:

1. Trinken Sie 2 Gläser Wasser, sobald Sie aufwachen

Was sind die Vorteile von Trinkwasser für die Intelligenz?

Wenn wir schlafen, funktioniert unser Körper über einen längeren Zeitraum (6-9 Stunden) ohne Trinkwasser.

Wasser ist jedoch wichtig für den Körper, um Giftstoffe zu filtern und Körperflüssigkeiten auszugleichen.

Indem Sie innerhalb von 30 Minuten nach dem Aufwachen 2 Gläser Wasser trinken, kompensieren Sie schnell den Flüssigkeitsverlust, der durch eine Nachtruhe verursacht wird.

Forscher der University of Wales haben herausgefunden, dass das Trinken von mehr Wasser die Leistung bei intellektuellen Aufgaben erheblich verbessert.

Denken Sie daher daran, Ihr Gehirn von Anfang an mit Feuchtigkeit zu versorgen.

2. Lesen Sie vor dem Frühstück eine Buchzusammenfassung

Wie kann das Lesen vor dem Frühstück Ihnen helfen, klüger zu werden?

Lesen hat mehrere Vorteile für das Gehirn.

Das Lesen eines Buches vor dem Frühstück ist jedoch nicht jedermanns Sache.

Und das Lesen der neuesten Nachrichten aus einer Zeitung wird Ihr Leben und Ihre Intelligenz nicht wirklich beeinträchtigen.

Probieren Sie stattdessen diese äußerst einfache Technik aus: Lesen Sie vor dem Frühstück eine Buchzusammenfassung.

Sie müssen nur ein Buch auswählen, dessen Handlung Sie wissen möchten. Geben Sie dann den Namen in Google ein, um eine Zusammenfassung zu lesen.

Mit diesem Tipp können Sie Ihr Allgemeinwissen jeden Morgen innerhalb weniger Minuten erweitern!

Um mehr über die Vorteile des Lesens zu erfahren, klicken Sie hier, um unseren Artikel zu lesen.

3. Ein motivierendes Hörbuch während Ihrer Reise

Wo können Sie Hörbücher kostenlos herunterladen?

Unabhängig von Ihrem Transportmittel (zu Fuß, mit dem Fahrrad, mit dem Auto, mit öffentlichen Verkehrsmitteln usw.) können Sie diese Ausfallzeit optimal nutzen, indem Sie sich ein Hörbuch anhören, das Sie intellektuell anregt.

In diesen Tagen gibt es mehrere Websites mit Tonnen von Podcasts und Hörbüchern. Ein guter Tipp, um kultiviert zu werden!

Sie haben wirklich die Qual der Wahl! Ich benutze Audible und bin sehr zufrieden damit.

Um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Hörbücher kostenlos herunterladen können, klicken Sie hier für unseren Artikel.

4. Trinken Sie während der Arbeitszeit grünen Tee

Wie macht uns grüner Tee schlauer?

Wenn Sie Kaffee trinken, sind Sie ängstlich - wegen des Koffeins.

Auf der anderen Seite enthält grüner Tee (und insbesondere Matcha-Tee) kein Koffein, aber Theanin-L.

Diese Aminosäure erhöht den Alpha-Rhythmus des Gehirns. Genau dieser Rhythmus manifestiert sich, wenn wir entspannt und wach sind.

Dies bedeutet, dass hochwertige grüne Tees im Gegensatz zu Kaffee, der Angst verursacht, einen Zustand der Konzentration und Ruhe hervorrufen, ohne sich eingeschlafen zu fühlen.

Aus diesem Grund wird Theanin-L zur Behandlung von Entspannung und guter Herz-Kreislauf-Funktion eingesetzt.

5. Machen Sie ein Nickerchen

Was sind die Vorteile eines Nickerchens am Körper?

Wenn wir ein Nickerchen machen, ist es, als würde sich unser Gehirn erneuern.

Forschung im Bereich Schlaf ist formal. Sie zeigen an, dass wir schneller lernen, wenn wir während der Lernphasen ein Nickerchen machen.

Unser Gehirn folgt einem regelmäßigen Schlaf-Wach-Rhythmus. Es ist dieser Rhythmus, der bestimmt, wann Sie sich müde fühlen oder wann Sie wirklich schlafen müssen.

Wir wissen, dass die meisten Menschen müde sind zwischen 12 und 16 Uhr. Es ist auch die perfekte Zeit, um ein Nickerchen zu machen.

Nickerchen steigern Ihren Fokus und Ihre Produktivität für den Rest des Tages. Darüber hinaus profitieren einige Menschen stark von einem Nickerchen nach der Arbeit, etwa um 18 Uhr.

Entdecken : Wie lange dauert es, bis ein Nickerchen wirklich effektiv ist?

6. Verbrauchen Sie tagsüber keinen Zucker

Warum ist Zucker schädlich für das reibungslose Funktionieren des Gehirns?

Außerdem ist es besser, überhaupt keinen Zucker zu konsumieren.

Sie können nicht darauf verzichten, zuckerhaltige Lebensmittel zu essen? Versuchen Sie also zumindest, es nicht in Zeiten zu konsumieren, die Ihre Konzentration erfordern.

Der Erregungszustand, der mit dem Zuckerkonsum (und dem anschließenden „Sturz“) verbunden ist, beeinträchtigt die ordnungsgemäße Funktion Ihres Gehirns.

Im Gegensatz dazu sind Fettsäuren besonders vorteilhaft für die Gesundheit des Gehirns.

Versuchen Sie also, anstatt in der Mittagspause einen Leckerbissen zu essen, stattdessen Fisch oder Eier zu essen.

7. Begrenzen Sie die Zeit, die Sie in sozialen Netzwerken verbringen

Warum sollten wir nicht zu viel Zeit in sozialen Medien verbringen?

Das Gehirn ist flexibel: Es passt sich leicht an die Informationen an, mit denen wir es füttern.

Wenn Sie es mit den nicht stimulierenden und sehr unterschiedlichen Informationen aus den sozialen Medien füttern, wird sich Ihr Gehirn daran anpassen.

Andererseits wird sich Ihre Konzentrationsfähigkeit drastisch verringern.

Damit Ihr Gehirn weiterhin auf höchstem Niveau funktioniert, müssen Sie es mit interessanten und anregenden Informationen versorgen.

Sie können nicht anders, als Facebook während der Arbeitszeit zu besuchen?

Versuchen Sie also zumindest, sich selbst ein Zeitlimit zu setzen - und bleiben Sie dabei!

Weitere gute Gründe, Facebook nicht mehr zu nutzen, finden Sie in unserem Artikel hier.

8. Spielen Sie ein Videospiel (anstatt fernzusehen)

Warum ist ein Videospiel für das Gehirn besser als Fernsehen?

Fernsehen ist eine völlig passive Aktivität.

Ihr Gehirn zeichnet Informationen aus dem Film oder der Serie auf, die Sie gerade ansehen - es gibt jedoch keine Interaktion zwischen Gehirn und Fernseher.

Die Lösung ? Ersetzen oder beenden Sie diese Aktivität durch ein Videospiel.

Eine Studie der Humboldt-Universität zu Berlin ergab, dass selbst ein einfaches Spiel wie Super Mario Bros. die Plastizität des Gehirns (mit anderen Worten seine Flexibilität) positiv beeinflusst.

Diese Ergebnisse werden durch eine Studie der Universität Gent, Belgien, bestätigt. Es zeigt an, dass Videospiele die kognitiven Fähigkeiten des Gehirns stark erhöhen.

Die Idee ist, Ihr Gehirn zu stimulieren und einzubeziehen, wenn Sie können.

Und während Sie fernsehen, versetzen Sie Ihr Gehirn nur in einen passiven Zustand.

9. Lesen Sie ein Buch, anstatt fernzusehen

Warum lesen statt fernsehen?

Wie bei Videospielen ist das Lesen eines Buches eine dynamische Übung für das Gehirn.

Hier ist der Grund: Wenn Sie einen Film oder eine Serie ansehen, zeichnet das Gehirn Informationen passiv auf.

Aber wenn Sie ein Buch lesen, zwingt es Ihr Gehirn, aktiv mentale Bilder aus dem Text zu konstruieren. Unverzichtbar, um schnell ein Nerd zu werden!

10. Körperliche Aktivitäten während des Tages

Wie mache ich körperliche Übungen, um das Gehirn zu stimulieren?

Körper und Geist sind eng miteinander verbunden. Körperliche Aktivität hilft dem Gehirn, besser zu funktionieren.

Das heißt aber nicht, dass Sie jeden Tag ins Fitnessstudio gehen müssen. (Aber wir halten dich nicht zurück!)

Versuchen Sie, tagsüber einfache körperliche Aktivitäten auszuführen: Liegestütze machen, die Treppe anstelle des Aufzugs nehmen oder die Schritte zwei gleichzeitig überspringen.

Die Idee ist einfach: Versuchen Sie, jede Stunde ein wenig körperliche Aktivität zu betreiben.

Es ist viel weniger schwierig als es scheint.

Zum Beispiel können Sie einfach aufstehen, Ihre Muskeln dehnen und zusammenziehen, so hart wie möglich für 5 oder 10 Sekunden.

11. Verbringen Sie Zeit mit jemandem, der klüger ist als Sie

Warum ist es gut für das Gehirn, Zeit mit jemandem zu verbringen, der klüger ist?

Es gibt einen guten Grund für diesen Rat: Gewohnheiten (ob gut oder schlecht) sind ansteckend!

Wussten Sie zum Beispiel, dass eine Studie der Harvard University darauf hinweist, dass Fettleibigkeit über soziale Netzwerke übertragen wird?

Die Gewohnheiten, die Denkweisen derer, mit denen Sie Zeit verbringen, werden auf natürliche Weise auf Sie übertragen.

Nutzen Sie diesen Mechanismus. Verbringen Sie Zeit mit Menschen, die klüger sind als Sie, und profitieren Sie von Ihrer eigenen Intelligenz.

12. Debatten mit Leuten, mit denen Sie nicht einverstanden sind

Warum mit Leuten sprechen, mit denen Sie nicht einverstanden sind?

Nehmen Sie an (freundlichen!) Gesprächen mit Personen teil, mit denen Sie selten einverstanden sind. Es kann jedes Thema sein.

Eine Debatte mit dieser Art von Person ermöglicht Ihnen:

- Formulieren Sie Ihre Argumente gut

- und vielleicht sogar davon überzeugen, dass Sie falsch liegen.

In beiden Fällen sind Sie ein Gewinner, weil Sie lernen, gut zu denken!

Indem Sie ein gutes Argument vorbringen, überzeugen Sie die andere Person mit Vernunft und Logik.

Und wenn Sie zugeben, dass Sie falsch liegen, beseitigen Sie die falschen Argumente, die Sie zur Verteidigung verwendet haben.

13. Machen Sie einen Spaziergang mitten in der Natur

Was sind die Vorteile eines Spaziergangs in der Natur?

Naturwanderungen haben mehrere Vorteile:

- Es gibt mehr Sauerstoff, was für das Gehirn sehr vorteilhaft ist.

- Der Geist entspannt sich auf natürliche Weise, wenn Sie von Pflanzen umgeben sind.

- Gehen erhöht die Durchblutung.

Wenn Sie einen Park in der Nähe Ihres Arbeitsplatzes haben, nutzen Sie die Gelegenheit, während Ihrer Mittagspause herumzulaufen.

Es wird Ihnen helfen, für den Rest des Tages intelligenter zu arbeiten.

14. Nehmen Sie einen kleinen Notizblock mit

Warum hast du einen Notizblock bei dir?

Große Köpfe wie Leonardo da Vinci haben immer einen Notizblock dabei.

Sie verwenden es, um eine Idee oder Frage aufzuschreiben, auf die sie sich später beziehen können.

Ein kleines Notizbuch bei sich zu haben und interessante Gedanken darin zu schreiben, ist äußerst vorteilhaft. Es trainiert Ihre Neugier und entwickelt Ihren Sinn für Logik. Ein einfacher Trick, um Ihre Intelligenz zu entwickeln!

15. Nehmen Sie sich am Ende des Tages 10 Minuten Zeit, um den nächsten Tag zu planen

Warum sollten wir uns die Zeit nehmen, unseren Tag am Vortag zu planen?

Nehmen Sie sich am Ende des Tages 10 Minuten Zeit, um Ihren nächsten Tag zu planen.

Wenn Sie Ihren Tag am Vortag planen, beginnen Sie Ihren neuen Tag mit einem Ziel.

So können Sie noch produktiver arbeiten.

Denn die Wahrheit ist, dass die meisten Menschen arbeitsreiche Tage haben - aber sie sind nicht produktiv!

Ein wesentlicher Schritt, um klüger zu werden, ist zu verstehen, dass unermüdliches Arbeiten nicht heißt, intelligent zu arbeiten!

Die Lösung ? Nehmen Sie sich Zeit, um die Schlachten am Vortag auszuwählen.

Da hast du es, du hast 15 Dinge entdeckt, um schlauer zu werden :-)

Kennen Sie weitere kleine Tipps oder Ratschläge zur Steigerung der Intelligenz? Teile sie uns in den Kommentaren mit. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Die 10 Vorteile des Lesens: Warum Sie jeden Tag lesen sollten.

13 Dinge, die geistig starke Menschen niemals tun.

kürzliche Posts