Wecab den Shuttleservice nach Roissy oder Orly wirklich sparsam.

Partnerartikel: Ein Taxi nach Roissy oder Orly zu nehmen, ist nicht wirklich in meinem Budget.

Es ist jedoch nicht immer praktisch, den Bus oder die RER zu nehmen.

Wecab.com bietet einen Shuttleservice zwischen Paris und Orly oder Roissy Charles de Gaulle an, mit dem Sie ein Taxi mit anderen teilen können, um die Kosten zu teilen!

Keine Probleme mehr

Wer hat noch nie angeboten, sein Taxi zu teilen, wenn er das Flugzeug verlässt, um weniger zu bezahlen?

Ich habe das schon mehrmals gemacht. Außer es ist überhaupt nicht praktisch. Sie müssen Ihren Mut in beide Hände nehmen und sich entscheiden, sich völlig Fremden in der Warteschlange des Taxis zu nähern. Dann haben Sie keine Angst, mehrere Rechen zu nehmen.

Und ja, es ist unwahrscheinlich, dass die erste Person, die Sie fragen, an denselben Ort wie Sie geht. Kurz gesagt, bevor ich jemanden fand, der es bequem hatte, sein Taxi mit mir zu teilen, hatte ich große Probleme.

Und dann sah ich eine Wecab-Anzeige in der U-Bahn. Also dachte ich mir, ich würde den Service für Sie testen und Ihnen davon erzählen.

Was ist WeCab?

Es ist ein gemeinsamer Taxiservice, eine Tochtergesellschaft von Taxis G7. Um zum oder vom Flughafen zu gelangen, ist dies der neue Service, den Sie kennen müssen.

Ich buche mein Taxi mit wenigen Klicks online auf wecab.com. Wie bei einem Zug- oder Flugticket bezahle ich online.

In meinem Fall kam ich von Roissy zurück, nachdem ich in meiner Heimat Baskenland spazieren gegangen war. Für zwei Personen kostete es mich 38 Euro und ich fügte 3 Euro für die Stornoversicherung hinzu.

Normalerweise kostet mich eine Taxifahrt von Roissy Charles de Gaulle zwischen 50 und 60 Euro, wenn es keinen Stau gibt.

Natürlich ist es teurer als das RER, dessen Ticket 12 Euro pro Person oder 24 Euro für 2 Euro kostet, aber es ist eine gute Alternative, die ich finde.

Ich weiß, dass ich es besonders benutzen würde, wenn ich ein Flugzeug am frühen Morgen nehme oder spät nachts nach Hause komme und die RER geschlossen ist.

Was mir gefallen hat

Als ich aus dem Flugzeug stieg, rief ich bei meiner Reservierung die von Wecab mitgeteilte Nummer an (eine feste Nummer und daher kostenlos), die mir mitteilte, wo das Taxi auf mich wartete. Wir mussten uns also nicht anstellen. Dies ist nützlich, wenn Sie spät landen und schnell nach Hause wollen.

Wir teilten unser Taxi mit einem netten Paar, das den Service auch zum ersten Mal nutzte.

Diese Erfahrung hat eindeutig eine freundliche Seite, die angenehmer ist als die Atmosphäre des RER. Außerdem war das Taxi, das uns geschickt wurde, ein großes Taxi, das für 4 Personen ohne Gedränge geplant war.

Das Taxi war bereits erledigt und das ändert vieles. Bei einem festen Preis spielt es keine Rolle, wie lange Sie brauchen, die Kosten für die Reise sind gleich.

Während meines Wecab-Rennens gab es viele Staus auf der Autobahn und einen Unfall auf der Ringstraße in der Nähe von Porte de Clichy.

Wenn wir ein normales Taxi genommen hätten, hätten wir leicht 90 Euro oder mehr bezahlt ... Und ein kleiner Bonus, bei der Ankunft musste ich mir keine Sorgen machen, ob ich genug Geld hatte, das Rennen war bereits erledigt.

Vorhersagbar

Ich habe den Service nicht getestet, um zum Flughafen zu gelangen (Route Paris - Roissy oder Paris - Orly), aber ich weiß, dass es ausreicht, die Zeit anzugeben, zu der Sie ankommen möchten, und Wecab berät uns eine Stunde Abflug und kümmert sich darum die anderen Passagiere finden.

So können Sie sicher sein, dass Sie Ihr Flugzeug nicht verpassen und der Fahrer Zeit hat, die Personen abzuholen, mit denen Sie das Taxi teilen.

Was halten Sie von der Idee, Ihr Taxi zu teilen? Willst du loslegen? Gib mir deinen Eindruck in den Kommentaren.

Was ist ein Partnerartikel?

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Flughafen-WLAN: Die Karte mit allen Passwörtern, um eine KOSTENLOSE Verbindung herzustellen.

Die 12 Dinge, die Sie tun müssen, bevor Sie ein Flugzeug nehmen.

k├╝rzliche Posts