Zitrone: Ein wirksames Antiseptikum zur Desinfektion von Wunden.

Hast du dir gerade einen kleinen Schnitt gegeben?

Auch wenn die Wunde oberflächlich ist, ist das erste, was zu tun ist, zu desinfizieren.

Sie haben kein Antiseptikum zur Hand? Sie müssen keine kaufen!

Ja, es gibt ein natürliches Mittel, um eine Wunde effektiv zu desinfizieren.

Der Trick ist zu Zitronensaft direkt auf die Wunde geben. Aussehen :

Desinfizieren Sie eine Wunde, schneiden Sie sie mit Zitrone

Wie macht man

1. Schneiden Sie eine Zitrone in zwei Hälften.

2. Es auspressen.

3. Gießen Sie den Saft direkt auf die Wunde.

4. Trocknen lassen.

5. Isolieren Sie dann die Wunde mit einem Verband oder Verband.

Ergebnis

Und da hast du es, deine Wunde ist jetzt desinfiziert :-)

Zitrone ist seit Jahrtausenden als sehr starkes Antiseptikum und als sehr gutes Bakterizid bekannt.

Dieses Mittel wirkt bei Schnitten, Kratzern, Bissen, Verbrennungen oder anderen kleinen oberflächlichen Wunden.

Es stoppt nicht nur die Blutung, sondern auch Es lindert auch Schmerzen und beschleunigt die Heilung.

Ja, ganz am Anfang mag es stechen, aber es ist ein gutes Zeichen! Meine Mutter sagte immer: "Wenn es sticht, liegt es daran, dass es funktioniert!"

Du bist dran...

Haben Sie dieses natürliche Desinfektionsmittel ausprobiert? Sag es uns in den Kommentaren. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Ein natürliches hausgemachtes Desinfektionsmittel zur Behandlung einer Wunde.

6 Tipps, um das Auspressen Ihrer Zitronen zu vereinfachen und mehr Saft zu erhalten.

k├╝rzliche Posts