Der erstaunliche Tipp zu wissen, ob ein Ei noch gut ist oder nicht.

Sie wissen nicht, ob Ihre Eier noch gut sind oder nicht?

Werfen Sie sie nicht sofort in den Müll, das wäre eine Verschwendung!

Es gibt einen Oma-Trick, um zu überprüfen, ob sie noch frisch sind.

Sie müssen sie nicht zerbrechen, um herauszufinden, ob die Eier abgelaufen sind. Der Trick besteht darin, sie ins Wasser zu legen und zu sehen, ob sie schwimmen oder nicht.

Omas Trick zu wissen, ob ein Ei frisch ist oder nicht

Wie macht man

1. Nehmen Sie einen großen durchsichtigen Behälter, um durchzusehen.

2. Füllen Sie den Behälter mit kaltem Wasser.

3. Legen Sie das Ei hinein.

- Wenn es flach nach unten sinkt, ist es immer noch kühl. Sie können es daher ohne Gefahr konsumieren.

- Wenn er leicht aufsteht, liegt es daran, dass er 1 Woche alt ist. Sie können es ruhig essen.

- Wenn nur die Spitze den Boden berührt, ist sie 2 bis 3 Wochen alt. Es ist immer noch gut, aber es sollte tagsüber verzehrt werden und kein gekochtes Ei. Gut kochen.

- Wenn das Ei auf der Oberfläche schwimmt, ist es nicht mehr essbar. Wirf es weg.

Ergebnis

Jetzt können Sie erkennen, ob ein Ei essbar ist oder nicht :-)

Zusätzliche Beratung

Wisse, dass du die Eier retten kannst 1 Monat ab dem Datum der Verlegung auf der Eierschale angegeben.

Wenn Sie feststellen, dass ein Ei eine rissige Schale in der Schachtel hat, essen Sie es nicht.

Vermeiden Sie es, Eier zu waschen, bevor Sie sie in den Kühlschrank stellen. Waschen Sie sie nur, wenn Sie sie sofort kochen möchten.

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Der Zaubertrick, um Eigelb in 5 Sekunden von Weiß zu trennen.

Endlich ein Tipp, um die Schale ohne Anstrengung aus einem Ei zu entfernen.

k├╝rzliche Posts