Was tun mit dem übrig gebliebenen Rotwein? Ein origineller Tipp.

Ihre Gäste sind weg, aber sie haben während des Essens nicht die ganze Flasche Rotwein getrunken?

Eine kluge Entscheidung, aber Sie haben immer noch viel Wein in der Hand.

Es wäre eine Schande, es zu verschwenden ...

Hier ist ein origineller Tipp, um zu wissen, was mit dem Rest zu tun ist. Machen Sie einfach Eiswürfel, die Sie im Gefrierschrank aufbewahren können.

Rotweinreste für Saucen einfrieren

Wie macht man

1. Gießen Sie den Rest des Weins in eine Eiswürfelschale.

2. Stellen Sie diese Eiswürfelschale in den Gefrierschrank.

Ergebnis

Und da haben Sie es jetzt, es lohnt sich nicht mehr, den übrig gebliebenen Rotwein wegzuwerfen :-)

Sie können es für Ihren nächsten verwenden Saucen um Ihren kleinen Gerichten Körper zu verleihen, denn wir müssen oft Wein zum Kochen verwenden.

So sparen Sie Tischwein, den Sie kaufen können, um Ihre Saucen herzustellen, wenn Sie bereits welche zur Verfügung haben.

Darüber hinaus a Rotwein-Eiswürfel repräsentiert oft die richtige Dosis zum Kochen zu verwenden, daher das Interesse, Ihren Hintern zu halten.

Und damit Ihre Kräuter gleich bleiben, können Sie sie wie folgt in Eiswürfel verwandeln.

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Der Tipp, um Ihren Wein gut zu konservieren, wenn Sie keinen Keller haben.

Der beste Tipp zum Wiederverschließen einer geöffneten Flasche Wein.

k├╝rzliche Posts