Schwamm, der schlecht riecht? Hier erfahren Sie, wie Sie es EINFACH reinigen können.

Fängt der Küchenschwamm an, schlecht zu riechen?

Es ist normal, wenn Sie das Geschirr jeden Tag damit spülen.

Es wird ein echtes Nest für Bakterien ...

Aber keine Notwendigkeit, es wegzuwerfen! Sie können es leicht ein zweites Leben geben.

Meine Großmutter hat eine einfache und effektive Möglichkeit, einen schlecht riechenden Schwamm wiederzugewinnen.

Der Trick ist zu Mit Wasser und Zitrone reinigen und desinfizieren. Aussehen :

Wasser und Zitrone, um einen schmutzigen Schwamm zu reinigen

Wie macht man

1. Einen Zitronensaft auspressen.

2. Gießen Sie sehr heißes Wasser in einen Behälter.

3. Fügen Sie den Zitronensaft hinzu.

4. Legen Sie den Schwamm zum Einweichen hinein.

5. Lassen Sie den Schwamm über Nacht einweichen.

6. Am nächsten Tag mit Wasser abspülen.

Ergebnis

Und da haben Sie es, Ihr Schwamm ist jetzt sehr sauber und desinfiziert :-)

Keine schlechten muffigen und fettigen Gerüche mehr! Ihr Schwamm riecht nach Zitrone.

So ist es immer noch sauberer, nicht wahr?

Du bist dran...

Haben Sie diese Lösung zum Waschen eines stinkenden Schwamms ausprobiert? Sagen Sie uns in den Kommentaren, ob es für Sie funktioniert hat. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Der absolute Tipp zum Reinigen eines Schwamms.

So reinigen und desinfizieren Sie einen Schwamm mit Backpulver.

k├╝rzliche Posts