3 effektive und einfache Anti-Snack-Tipps für eine bessere tägliche Ernährung.

Für eingefleischte Snacker, die zwischen den Mahlzeiten aufhören möchten zu essen, gibt es hier 4 wirksame Anti-Snack-Tipps, um eine ausgewogene Ernährung zu finden.

Zum zwischen den Mahlzeiten aufhören zu essenAlles ist eine Frage des Gleichgewichts und des Willens!

Nun, die mentale Stärke kann ich nicht für dich haben ;-).

Was ich jedoch tun kann, ist Ihnen einige tägliche Tipps zu geben, die Sie befolgen sollten, um besser zu essen.

einfache und wirksame Anti-Snack-Tipps

1. Respektieren Sie die 3 Mahlzeiten pro Tag

Der beste Weg, hungrig zu sein, besteht darin, Mahlzeiten auszulassen. Das ist wirklich sehr wichtig Frühstück, Mittagessen und Abendbrot.

Es hilft, Ihre Ernährung wieder ins Gleichgewicht zu bringen, weil Sie die Freuden variieren. Tun drei Mahlzeiten am TagSie sind weniger hungrig, weil Sie essen in regelmäßigen Abständen.

Zu jeder Mahlzeit haben Sie ein wenig Brot und stärkehaltige Lebensmittel, die in angemessenen Mengen sättigen, ohne fett zu werden.

2.Verwendung natürlicher Appetitzügler

Es ist bekannt: Trinken füllt den Magen und reduziert so das Hungergefühl. Um weniger zu essen, trinke ein großes Glas Wasser. Sie können auch heißen Tee oder Eistee trinken (hausgemachter Eistee ist super gut).

Die Früchte sind auch eine gute natürliche und köstliche Anti-Snack-Lösung. Wenn Sie morgens oder nachmittags hungrig werden, essen Sie einen Apfel oder eine Banane, anstatt Kuchen zu essen! Es wird den Hunger beruhigen, ohne dich fett zu machen!

Ansonsten gibt es auch die 0% Hüttenkäse für diese kleinen Gelüste. Natürlich ohne Zucker essen, um nicht zuzunehmen!

3. Widerstehen Sie Versuchungen während eines Rennens

Wenn Sie eine Woche lang einkaufen gehen, müssen Sie den Kauf vermeiden Kuchen, Pommes und Schokoriegel. Es ist schwer, einer Schokoladenpause vor dem Fernseher zu widerstehen. Sie könnten den Teufel also genauso gut nicht in Versuchung führen: Vermeiden Sie es, Ihre Schränke zu füllen mit diesen Süßigkeiten!

Am Anfang wird es etwas schwierig, aber danach werden Sie vor den Süßigkeiten und den Aperitifkeksen vorbeikommen, ohne ein Augenlid zu schlagen, und das garantiere ich!

Du bist dran...

Ich hoffe, Ihnen gefallen diese kleinen Tipps und Sie tun vor allem viel Gutes. Und wenn Sie Fragen oder andere Anti-Snacking-Tipps haben, klicken Sie auf den Kommentarbereich!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Ein natürliches und wirksames Appetitzügler auf Basis ätherischer Öle.

Eine vergessene Zutat zum Abnehmen: Apfelessig.

k├╝rzliche Posts