Sind Sie sicher, dass Sie kein Wasserleck haben? 3 Tipps, um herauszufinden.

Wussten Sie, dass jedes Jahr 1.300 Milliarden Liter Trinkwasser durch Leckagen verloren gehen?

Ich sage es nicht, sondern eine Studie der France Libertés Foundation.

Aus diesem Bericht geht auch hervor, dass die Leckrate in Frankreich durchschnittlich 3.400 Liter pro Tag beträgt. Bei einem Durchschnittspreis von 2 € pro m3 gibt es viel zu sparen.

Hier sind 3 effektive Tipps, die Sie jetzt wissen sollten, wenn in Ihrem Haus ein Wasserleck auftritt:

Undichter Wasserhahn zu Hause

1. Überprüfen Sie den Wasserzähler

Es gibt einen einfachen Trick, um festzustellen, ob zu Hause ein Wasserleck vorliegt.

Schalten Sie vor dem Schlafengehen alle Wasserhähne aus und lesen Sie den Wasserzähler ab. Überprüfen Sie am nächsten Morgen, bevor Sie Wasser schöpfen, die Zahlen auf dem Messgerät.

Wenn es einen Unterschied gibt, haben Sie ein Leck.

Lesen Sie hier unseren vollständigen Tipp.

2. Überprüfen Sie die Spülung

Das Spülen ist sehr oft die Ursache für Wasserlecks. Um herauszufinden, ob Sie ein Leck haben oder nicht, ist der Trick einfach.

Geben Sie Lebensmittelfarbe in den Toilettentank, um festzustellen, ob sie an den Seiten der Schüssel sichtbar ist.

Wenn ja, haben Sie ein Wasserleck.

Lesen Sie hier den vollständigen Tipp.

3. Überprüfen Sie alle Wasserhähne

Machen Sie jetzt eine Tour durch alle Wasserhähne in Ihrem Haus und stellen Sie fest, dass keine undicht sind.

Überprüfen Sie die im Badezimmer, die in der Küche und sogar die im kleinen Handwaschbecken in der Toilette.

Bleiben Sie 1 oder 2 Minuten vorne, um sicherzustellen, dass kein Tropfen austritt, während er fest verschlossen ist.

Führen Sie Ihre Hand auch um den Wasserhahn, um festzustellen, ob die Dichtungen keine Undichtigkeiten aufweisen.

Lesen Sie hier unseren Tipp dazu.

Bonus-Tipps

Jetzt wissen Sie, ob Sie ein Leck zu Hause haben. Übrigens, wenn Sie eine gefunden haben, die Sie aufgrund von Lärm wach hält, finden Sie hier einen nützlichen Tipp.

Sie sollten auch wissen, dass Sie nicht vergessen sollten, das Wasser abzustellen, bevor Sie in den Urlaub fahren, um unangenehme Überraschungen zu vermeiden.

Und wenn Sie Wasser sparen möchten, um Ihre Rechnung zu senken, finden Sie hier heraus, wie.

Du bist dran...

Kennen Sie weitere Tipps zum Wassersparen? Teilen Sie uns Ihre Tipps in den Kommentaren mit. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

9 tolle Tipps, um zu Hause Wasser zu sparen.

Verwenden Sie eine Wasserflasche in der Toilette, um Wasser zu sparen.

kürzliche Posts