Ekzem: Das Wundermittel gegen Juckreiz (von einer Krankenschwester enthüllt).

Wenn Sie ein Ekzem haben, juckt es furchtbar!

Ich weiß, weil ich es hatte, seit ich klein war ...

Es ist jedoch nicht erforderlich, eine Cortisoncreme darauf aufzutragen, um diesen Juckreiz zu lindern.

Zum Glück gab mir eine Freundin der Krankenschwester ihr schnelles und wirksames Mittel gegen Ekzeme.

Seine natürliche Behandlung zur Linderung dieser Läsionen ist Apfelessig zu verwenden. Schau, es ist sehr einfach:

Apfelessig zur natürlichen Linderung von Ekzemen

Was du brauchst

- Apfelessig

- Wasser

1. Am Körper

eine Schüssel mit Apfelwein und Wasser gegen Ekzeme und Psoriasis

Nehmen Sie zunächst einen sauberen Behälter und gießen Sie 2 Messlöffel Wasser hinein. 1 Maß Apfelessig hinzufügen und gut mischen.

Sie können die Mengen bei Bedarf unter Berücksichtigung der gleichen Proportionen erhöhen.

Wie sollte die Behandlung angewendet werden, nachdem sie fertig ist?

Der erste Instinkt ist, keine Seife in den Bereichen zu verwenden, in denen Ekzeme auftreten.

Waschen Sie sich stattdessen mit dieser Mischung aus Essig und Wasser. Sie werden sehen, es ist sehr effektiv bei der Linderung von Juckreiz.

Sie können einen sauberen Handschuh oder sterile Kompressen verwenden, um die Lotion aufzutragen. Sie können es auch mit Ihren Händen auftragen, nachdem Sie sie gut gereinigt haben.

Und wenn Sie Opfer von nächtlichem Juckreiz sind, reiben Sie abends die Läsionen vorsichtig mit Ihrem Mittel ein, um den Juckreiz zu lindern.

2. An den Händen

Tauchen Sie Ihre Hände in heißen Apfelessig, um Ekzeme zu lindern

Die Behandlung ist etwas anders, wenn das Ekzem an den Händen liegt.

In diesem Fall etwas reinen Apfelessig erhitzen. Nicht zu heiß, um sich nicht zu verbrennen!

Gießen Sie dann den heißen Essig in einen Behälter und tauchen Sie Ihre Hände hinein.

Vor dem Entfernen 10 Minuten einwirken lassen. Wischen Sie sie vorsichtig mit einem sauberen Tuch ab, ohne sie zu reiben.

Wiederholen Sie dies zweimal täglich, um Juckreiz zu reduzieren und Läsionen zu heilen.

Ergebnis

Und da haben Sie es, Sie haben den Juckreiz durch Ekzeme gelindert :-)

Einfach, schnell und effizient, nicht wahr?

Sie müssen nicht einmal auf Medikamente oder ein Rezept zurückgreifen!

Keine Sorge, da hier alles natürlich ist, besteht kein Risiko für Nebenwirkungen.

Das Mittel dieser Großmutter lindert Ekzeme an allen Körperteilen, einschließlich Händen, Gesicht, Füßen, Fingern, Achselhöhlen, Armen, Ohren, Beinen und Kopfhaut.

Warum funktioniert es?

Apfelessig hat antimykotische und antibakterielle Eigenschaften. Es ist daher möglich, die Proliferation von Bakterien zu begrenzen.

Dank des darin enthaltenen Beta-Carotins fördert es auch die Zellerneuerung und -heilung.

Apfelessig ist auch reich an Kalium, Vitamin B1, Pektin und Mineralsalzen.

Diese Eigenschaften stärken das Immunsystem und lindern die Symptome von Ekzemen.

Es lindert besonders den starken Juckreiz, der durch Ekzeme entsteht.

Du bist dran...

Haben Sie das Ekzemrezept dieser Oma ausprobiert? Sagen Sie uns in den Kommentaren, ob es für Sie funktioniert hat. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Bicarbonat: Das Wundermittel gegen Ekzeme.

Ekzem: Das wirksame Mittel gegen Oma, über das Sie Bescheid wissen sollten.

k├╝rzliche Posts