Feuchtigkeitsgerüche im Haushalt: Wie man sie beseitigt.

Riechst du feucht im Haus?

Dies geschieht häufig in feuchten Räumen wie der Waschküche oder dem Badezimmer.

Aber nicht nur ! Feuchtigkeitsgerüche können auch in einem Schlafzimmer oder Büro gefunden werden.

Die Lösung, um sie zu beseitigen, besteht darin, einen Behälter mit Backpulver in den feuchten Raum zu stellen:

Verwenden Sie Backpulver, um feuchte Gerüche im Schlafzimmer oder zu Hause loszuwerden

Wie macht man

1. Nimm 2 oder 3 leere Tassen. Stellen Sie sicher, dass sie vollständig trocken sind.

2. Füllen Sie die Tassen mit Backpulver.

3. Stellen Sie die Tassen in den feuchten Raum. Um mehr Effizienz zu erzielen, verteilen Sie sie gut im Haus.

4. Wenn der feuchte Geruch nach 2 Wochen nicht verschwunden ist, entsorgen Sie das gebrauchte Backpulver und füllen Sie die Tassen wieder auf.

Ergebnis

Und da hast du es, keine Feuchtigkeitsgerüche mehr im Haus :-)

Wenn Sie zu Hause kein Backpulver haben, finden Sie es hier.

Du bist dran...

Haben Sie diesen wirtschaftlichen Trick zum Entfernen feuchter Gerüche ausprobiert? Sagen Sie uns in den Kommentaren, ob es effektiv war. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

7 Tipps, um schlechte Gerüche zu Hause zu beenden.

16 Tipps, die die Art und Weise ändern, wie Sie Ihr Zuhause für immer reinigen.

k├╝rzliche Posts