6 Tipps, um das Bewegen zu erleichtern.

Sich zu bewegen ist ein wahrer Schmerz.

Es ist teuer und erfordert eine kinderleichte Organisation.

Auch starke Nerven ...

Glücklicherweise gibt es ein paar clevere Tipps, um Ärger beim Bewegen zu vermeiden.

Hier sind 6 Tipps für Sie, die Ihnen helfen sollen, sich leichter zu bewegen.

1. Finden Sie leicht kostenlose Boxen

Benötigen Sie kostenlose Boxen: Hier sind 14 Orte, an denen Sie sie kostenlos und einfach in Ihrer Nähe finden können

Für Sie haben wir die 14 Orte aufgelistet, an denen Sie problemlos kostenlose Pappkartons in Ihrer Nähe finden. Klicken Sie hier, um herauszufinden, wo Sie sie finden können.

2. Tragen Sie Ihre Boxen leichter

intelligente und praktische Umzugskarton

Dies ist eine geniale Methode, um den Umgang mit Kisten zu erleichtern und Rückenverletzungen zu vermeiden.

Sie können mehr Kartons transportieren und so Zeit sparen. Siehe den Tipp hier.

3. Bewegen Sie Ihre Kleidung leicht

Legen Sie die Kleidung in den Müllsack

Gruppieren Sie die Kleidung, die sich auf Gestellen befindet. Dann packen Sie sie in Müllsäcke.

Sie verschwenden keine Zeit damit, sie aus Kleiderbügeln zu entfernen, zu falten, in einen Koffer zu packen, sie dann herauszunehmen und wieder auf Kleiderbügel zu legen.

Zeitersparnis garantiert! Siehe den Tipp hier.

4. Schützen Sie Ihr Geschirr effektiv

Wickeln Sie Ihr Geschirr in eine Zeitung, bevor Sie es aufbewahren

Verwenden Sie alte Zeitungen, um Ihr Geschirr und zerbrechliche Gegenstände einzuwickeln. Es ist kostenlos und perfekt zum Schutz Ihres Porzellans.

Sie müssen nicht reisen, um Bubble-Kunststoff zu kaufen. Siehe den Tipp hier.

5. Transportieren Sie Ihre Teller, ohne sie zu zerbrechen

Schützen Sie Porzellanteller beim Bewegen mit Papptellern

Pappteller sind noch praktischer als Zeitungen, um Ihre Teller zu schützen. Es ist schnell und nimmt weniger Platz ein. Siehe den Tipp hier.

6. Nehmen Sie Ihre Schlüssel nicht mehr bei jeder Hin- und Rückfahrt heraus

Binden Sie ein Gummiband fest, damit die Tür nicht verriegelt

Sparen Sie Zeit: Keilen Sie den Riegel mit einem Gummiband ein, damit sich die Tür nicht schließt. Siehe den Tipp hier.

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Umzug: 14 Orte, an denen Sie kostenlose Boxen in Ihrer Nähe finden können.

100 Tipps, die Ihnen das Leben leichter machen.

k├╝rzliche Posts