Nehmen Sie die Herausforderung an: 1 Monat OHNE Kosten.

Müssen Sie Ihre Ausgaben sparen oder erheblich reduzieren?

Deshalb, die "Monate ohne Kosten " ist die Herausforderung zu testen!

Sagen Sie sich, dass die Idee völlig verrückt ist und dass Sie niemals Erfolg haben werden?

Nun, denk nochmal nach! Es ist viel einfacher als es aussieht.

Wenn Sie die Motivation haben und wissen, wie es geht, können Sie eine Menge Geld sparen.

hier ist wie Überlebe einen ganzen Monat ohne Kosten und schließe diese Null-Kosten-Herausforderung ab. Aussehen :

Null-Ausgaben-Herausforderung: Wie man einen Monat ohne Ausgaben überlebt

1. Was ist der "Monat ohne Ausgaben"?

Ein Monat ohne Ausgaben bedeutet nicht, dass Sie überhaupt nichts kaufen.

Der Monat ohne Ausgaben ist ein Zeitraum, in dem wir hören auf Geld für mehr als das Wesentliche ausgeben.

Was sind die wesentlichen Dinge?

Dies beinhaltet Grundkosten, aber auch alles, was nicht zu stoppen ist.

Wenn wir zum Beispiel ein Wohnungsbaudarlehen oder ein Autokredit haben, sind wir offensichtlich verpflichtet, diese weiterhin zu bezahlen.

Das gleiche gilt, wenn Sie das Auto benutzen müssen, wird es schwierig sein, kein Benzin zu bekommen ...

Andererseits ist es auch ein guter Zeitpunkt, um es zu speichern mit diesen Tipps.

Gleiches gilt für Strom-, Gas- oder Telefonrechnungen.

Sie müssen sie bezahlen, aber die Gelegenheit nutzen, um zu Hause Energie zu sparen und auch einen günstigeren Tarif zu finden.

Der Monat der freien Ausgaben konzentriert sich auf oberflächliche Ausgaben wie Essen, Ausgehen, Einkaufen und alles zwischen Unterhaltung.

Grundprodukte wie Brot und Mehl sind erlaubt.

2. Stellen Sie sich einige Regeln auf, um diese Herausforderung erfolgreich zu meistern.

Es macht keinen Sinn, sich dieser Herausforderung zu stellen, ohne Regeln festzulegen, die befolgt werden müssen.

Dürfen Sie in diesem Monat ohne Ausgaben im Supermarkt einkaufen?

Wenn Sie nichts in Ihren Schränken haben, ist dies sicherlich das Beste, was Sie tun können ...

Aber wenn Ihre Schränke voll sind, ist jetzt ein guter Zeitpunkt, um Ihre Vorräte zu verbrauchen, bevor sie verschwendet werden!

In der Tat sind Ihre Vorrats- und Gefrierfuttervorräte eine großartige Möglichkeit, Geld zu sparen.

Eine weitere wichtige Technik: mit der ganzen Familie vereinbaren, was während des Monats wichtig ist oder nicht, ohne Ausgaben zu tätigen.

Alle sind sich einig, was nicht wesentlich ist, und halten sich bis zum Ende an Ihre Verpflichtungen.

Um diese Herausforderung zu meistern, ist es daher wichtig, die Regeln zu beachten, auf die Sie sich zu Beginn geeinigt haben.

Um Ihnen zu helfen, sind hier die Regeln, die ich mir in diesem Monat ohne Ausgaben gesetzt habe:

Die Regeln, die während der 1-monatigen Herausforderung ohne Kosten einzuhalten sind

3. Geben Sie sich ein konkretes Ziel

Ein konkreter Grund, Ihr Geld nicht auszugeben, ist der beste Weg, um diese Herausforderung zu beenden.

Warum ? Weil Motivation wichtig ist fürstimme zu, dich für 1 Monat zu berauben!

Sparen Sie 30 Tage, um Ihre Schulden zu begleichen?

Verbringen Sie diesen Monat ohne Ausgaben für den Ersatz Ihres Autos, das die Straße nicht mehr hält?

Für mich war es mein Ziel, im nächsten Sommer für einen großartigen Aufenthalt mit meiner ganzen Familie in Südfrankreich zu sparen.

Während dieser 30 Tage habe ich auch sichergestellt, dass jeder, mit dem ich täglich zu tun habe, sich dieser Herausforderung bewusst ist.

Jetzt ist nicht die Zeit, Freunde zu entfremden!

Und wenn sie es wissen, sollten sie es vermeiden, Sie zum Essen oder Einkaufen zu verleiten.

Mit einem bestimmten Ziel sind wir viel entschlossener und motivierter, Geld beiseite zu legen!

Und um Ihnen zu helfen, finden Sie hier den Tracking-Kalender, in dem Sie jeden Tag ohne Kosten abhaken können:

Kalender, um den Monat zu machen, ohne 30 Tage zu verbringen

Klicken Sie hier, um den Kalender im PDF-Format auszudrucken.

4. Planen Sie, den Ausgaben nicht zu erliegen

Um diesen Monat ohne Ausgaben erfolgreich zu sein, müssen Sie zunächst Ihre größten Versuchungsversuche ermitteln.

Dann machen Sie sich bereit, sich dem zu stellen!

Wenn Sie beispielsweise jeden Morgen vor der Arbeit Kaffee trinken möchten, stellen Sie zu Hause eine Kaffeemaschine auf, um Ihren eigenen Kaffee zuzubereiten.

Es mag einfach sein, aber es funktioniert!

Gleiches gilt für Restaurants. Um einen Monat lang nicht auswärts zu essen, reicht Ihr Wille möglicherweise nicht aus ...

Wir müssen daher eine praktische Alternative finden, um nicht zu erliegen.

Ich für meinen Teil habe eingerichtet ein Speiseplan um genau zu wissen, was man jeden Tag isst.

Ich fing auch an zu kochen, um alle meine Gerichte am Wochenende in nur wenigen Stunden zuzubereiten.

Auf diese Weise konnte ich meine Einkaufskosten drastisch begrenzen und mein Lebensmittelbudget strikt einhalten.

Jeden Tag wusste ich, was ich essen sollte; Ich war daher nicht versucht, abends nach Mc Do zu gehen, weil der Kühlschrank leer war!

Eine andere Idee ist auch dann offensichtlich, wenn sie besser wird, wenn man sie sagt: halte dich von Geschäften fern!

Es ist viel einfacher, kein Geld auszugeben, wenn Sie weit von einem Ort des Konsums entfernt sind, als umgekehrt.

Vermeiden Sie während des Monats ohne Ausgaben Einkaufszentren und widersetzen Sie sich dem Ruf des Einkaufens.

Wenn Sie zum Lebensmittelgeschäft gehen müssen, stellen Sie sicher, dass Sie eine bestimmte Einkaufsliste haben, und halten Sie sich daran.

5. Beschäftige dich mit kostenlosen Aktivitäten

Während des Monats ohne Ausgaben ist das Ziel nicht, zu Hause zu bleiben und nichts zu tun!

Nur weil Sie nicht ins Kino gehen oder ein neues Videospiel kaufen können, heißt das nicht, dass Sie sich langweilen werden!

Weit weg von dort! Um Ihnen zu helfen, diesen Monat ohne Ausgaben zu verbringen, haben wir viele kostenlose Aktivitäten als Paar, aber auch mit den Kindern.

Hier sind 32 kostenlose Dinge, die Sie als Paar tun können, ohne etwas auszugeben.

Und wenn Sie nicht ausgehen möchten oder das Wetter draußen schlecht ist, haben wir hier auch über 100 kostenlose Aktivitäten zu Hause.

Wenn Sie Kinder haben, schauen Sie sich diese 100 fantastischen Aktivitäten an, um Ihre Kinder zu beschäftigen, ohne ein Vermögen auszugeben!

6. Wenn der Monat vorbei ist, geben Sie nicht viel Geld aus

Haben Sie es geschafft, einen ganzen Monat ohne Kosten zu überstehen? Gut gemacht und herzlichen Glückwunsch! :-)

Mit der richtigen Methode und der richtigen Motivation kann jeder diese Herausforderung meistern.

Der Vorteil dieses Monats ohne Ausgaben ist, dass Sie Zeit haben, Ihre kleinen Gewohnheiten gründlich zu ändern.

Auf jeden Fall hat es meine täglichen Konsumgewohnheiten verändert und ich beabsichtige, mich daran zu halten!

Ja, ich habe festgestellt, dass ich täglich viele unnötige Einkäufe getätigt habe, wie zum Beispiel diese.

Also anstatt die Ausgaben-Schleusen zu öffnen, nachdem Sie den Monat beendet haben, ohne Ausgaben zu tätigen ...

... warum nicht versuchen, Ihre Brieftasche langsam und nach und nach wieder zu öffnen?

Dies ist der beste Weg, um gute Gewohnheiten anzunehmen und endgültig aus den roten Zahlen herauszukommen.

Denn ja, nachdem man sich so viel Mühe gegeben hat, nicht auszugeben, besteht die Gefahr, loszulassen und alle Ersparnisse zu verschwenden!

Es wäre immer noch eine Schande, nicht wahr?

Wenn Ihnen dies passiert, denken Sie an Punkt 3 dieses Artikels: Verwenden Sie Ihre Ersparnisse nur für das Ziel, das Sie sich selbst gesetzt haben, und sonst nichts.

Halten Sie sich an den Plan und an das, was Sie ursprünglich geplant haben.

Du bist dran...

Haben Sie versucht, einen Monat ohne Ausgaben zu verbringen? Sagen Sie uns in den Kommentaren, ob es für Sie funktioniert hat. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

So verbringen Sie ein Wochenende, ohne 1 Euro auszugeben.

Wie man eine ganze Woche ohne Kosten überlebt.

k├╝rzliche Posts