Verbrannter Teppich? Der einfache Tipp, um das Problem zu beheben.

Ist eine Glut oder eine Zigarette auf Ihren Teppich gefallen?

Und es ist dir wirklich langweilig, das zu beheben ...

Das Problem ist, dass ein kleines Loch die Ästhetik des Raumes schnell ruinieren kann.

Um zu vermeiden, dass der gesamte Teppich gewechselt wird, kennt unsere Großmutter einen Trick gegen Verbrennungen: Verwenden Sie einfach ein anderes Stück Teppich.

Trick, um ein Stück verbrannten Teppichs zu reparieren

Wie macht man

1. Beginnen Sie, indem Sie den verbrannten Bereich abkratzen, um das Purpur zu entfernen.

2. Heben Sie ein Möbelstück an, das sich niemals bewegt, um ein "Büschel" Teppich zu schneiden.

3. Kleber in das Loch geben.

4. Kleben Sie das Büschel wieder auf die verbrannte Stelle.

Ergebnis

Und da hast du es, du hast deinen Teppich leicht repariert :-)

Einfach, effizient und wirtschaftlich! Sie müssen nicht einmal den Teppich wechseln!

Die Verbrennung ist nicht einmal mehr sichtbar. So sieht es immer noch sauberer aus, nicht wahr?

Bonus-Tipp

1. Wenn das Loch tief ist, schneiden Sie ein Stück Teppich mit einem Ausstecher an einer ebenso versteckten Stelle.

2. Schneiden Sie dann ein Loch um den Brand, das genauso groß ist wie das vorgeschnittene Stück.

3. Fragen Neoprenleim am Boden des Lochs, ohne auf den Teppich zu ragen.

4. Kleben Sie das neue Stück.

5. Drücken Sie mehrmals mit einem sauberen Tuch, damit das Stück gut zusammenklebt.

Du bist dran...

Haben Sie einen weiteren ebenso genialen Trick, um diese kleinen Haushaltsunfälle zu verbergen? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Der Trick, um Tierhaare von Ihren Teppichen und Sofas zu entfernen.

Das Geheimnis für eine einfache Reinigung Ihres Teppichs.

k├╝rzliche Posts