Orientalisches Hauswachs: Das beste Rezept, um es nie wieder zu verpassen!

Wachsen ist eine echte Foltersitzung.

Ich hasse es: es zieht, es sticht und ich entferne nie alles richtig.

Und wenn ich zur Kosmetikerin gehe, kostet es mich mehr als 20 € für die Beine ...

Glücklicherweise teile ich Ihnen heute das beste orientalische Wachsrezept mit, das einfach anzuwenden und vor allem kinderleicht ist.

Außerdem zieht es nicht einmal und ist im Gegensatz zu handelsüblichen Wachsen 100% natürlich!

Der Trick ist Mischen Sie Zucker, Honig, Zitronensaft und etwas Wasser. Aussehen :

Zucker, eine Zitronenscheibe und orientalisches Enthaarungswachs mit Zucker zum einfachen Wachsen

Was du brauchst

- 4 Esslöffel feiner Zucker

- 1 Esslöffel Wasser

- 2 Esslöffel gefilterter Zitronensaft

- 1 Esslöffel Honig

- 1 Topf

Wie macht man

1. Zucker und Wasser in den Topf geben.

2. Bei schwacher Hitze karamellisieren.

3. Wenn sich die Farbe ändert, fügen Sie die Zitrone und den Honig hinzu.

4. Erhitzen, bis die Mischung golden wird (sie sollte nicht braun werden).

5. Vor Gebrauch etwas abkühlen lassen.

Ergebnis

Zucker, eine Zitronenscheibe und orientalisches Enthaarungswachs mit Zucker zum einfachen Wachsen

Und los geht's! Dein hausgemachtes orientalisches Wachs ist schon fertig :-)

Einfach, schnell und natürlich, nicht wahr?

Jetzt wissen Sie, wie man hausgemachtes orientalisches Wachs macht! Die Herstellung ist sehr einfach. Und dieses Rezept ist kinderleicht, werden Sie sehen.

Fügen Sie bei Bedarf etwas Wasser hinzu, wenn das Wachs zu dick ist.

Alles was bleibt ist zu wachsen.

Wie benutzt man hausgemachtes Wachs?

Sobald das Wachs etwas abgekühlt ist, tragen Sie es in dünner Schicht in Richtung der Maserung auf Ihre Haut auf.

Legen Sie dann einen Streifen fertigen Stoffes darauf und kleben Sie das Wachs darauf.

Atme tief ein und ziehe scharf gegen das Korn.

Halten Sie die Haut mit der anderen Hand fest, um sie so zu dehnen, dass sie so wenig wie möglich schmerzt.

Reiben Sie nach dem Wachsen ein beruhigendes und kühles Öl auf Ihre Beine.

Warum funktioniert es?

Karamellisierter Zucker und Honig sind klebrig. Einmal auf die Haut gelegt, fangen sie die Haare sehr leicht ein.

Die Tatsache, dass sie noch heiß sind, hilft, die Poren der Haut zu öffnen. Die Haare lassen sich leichter und schmerzfreier entfernen.

Honig ist auch ein gutes Heilmittel: Keine Gefahr von roten Narben nach dem Wachsen.

Zitrone verhindert eine Infektion der Hautporen und regt die Durchblutung an. Es ist auch ein super Peeling, das Ihre Haut auf natürliche Weise "reinigt".

Du bist dran...

Haben Sie dieses einfach zuzubereitende Zuckerwachsrezept ausprobiert? Sagen Sie uns in den Kommentaren, ob es für Sie funktioniert hat. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

6 kleine Tipps vor und nach dem Wachsen der Beine.

Der Zaubertrick, um OHNE Schmerzen zu enthaaren.

kürzliche Posts