44 Erstaunliche Verwendung von Sodakristallen.

Haben Sie jemals Ihre eigene Wäsche zu Hause gemacht?

Man musste also schon Sodakristalle kaufen.

Aber wussten Sie, dass Soda-Kristalle nicht nur ein großartiger Wäsche-Booster sind?

Sie haben auch viele andere wirklich großartige Verwendungszwecke für die Herstellung von Nickelchrom im ganzen Haus.

Sie können verwendet werden, um das Badezimmer, die Küche und allgemein den hartnäckigen Schmutz im Haus und vieles mehr zu entfernen!

44 Verwendungen von Sodakristallen für Haus, Garten und Auto

Um Ihnen das Leben zu erleichtern, haben wir für Sie ausgewählt 44 wesentliche Verwendungen von Soda-Kristallen, um alles zu Hause zu reinigen.

Sie werden sehen ... Sie werden nicht darauf verzichten können. Aussehen :

FÜR DIE WÄSCHEREI

Sodakristalle für die Wäsche

1. Flecken

Um tief verkrustete Flecken sowie Fettflecken von Kleidung und Baumwollwäsche zu entfernen, legen Sie Ihre Wäsche in eine Mischung aus Wasser, das stark in Sodakristallen konzentriert ist.

Zögern Sie nicht, sie über Nacht einweichen zu lassen. Dann waschen Sie sie wie gewohnt.

Sodakristalle lösen effektiv Fett, Blut, Teetinte oder Kaffeeflecken auf.

Entdecken : Der Arbeitstrick, um einen verkrusteten Blutfleck zu entfernen.

2. Empfindliche Stoffe

Um empfindliche Wäsche von Hand zu waschen, mischen Sie lauwarmes Wasser mit ein wenig Soda-Kristallen: Achten Sie darauf, dass Ihre Mischung nicht zu stark abstreift. Ihr hausgemachter Fleckenentferner sollte nicht zu stark in Sodakristallen konzentriert sein.

Bevor Sie Soda zum Einweichen, Waschen oder Entfernen von Flecken aus Ihrer Wäsche verwenden, testen Sie zunächst ein kleines Stück Stoff, um sicherzustellen, dass die Farben gut halten.

3. Wasserenthärter

Sodakristalle werden seit langem verwendet, um hartes Wasser zu erweichen.

Geben Sie vor dem Waschen einfach 100 g Sodakristalle in Ihre Maschine und dann die Menge Waschmittel, die Sie normalerweise verwenden.

Sodakristalle verbessern nicht nur die Effizienz Ihrer Wäsche ...

... aber zusätzlich reduzieren sie auch das Risiko von Ausfällen in Ihrer Waschmaschine (und damit teuren Rechnungen).

Warum ? Weil sie gegen die Kalkbildung in Ihrer Maschine kämpfen.

4. Bleichen Sie ein Kissen

Durch die Verwendung neigen die Kissen dazu, gelb zu werden. Es ist normal, aber es ist nicht einfach, sie zurückzubekommen!

Wenn Sie diesen Trick verwenden, der auf Sodakristallen basiert, finden Sie perfekt weiße Kissen.

FÜR DIE KÜCHE

Verwenden Sie Sodakristalle, um die Küche zu reinigen

5. Öfen, Öfen und Kochfelder

Entfernen Sie hartnäckige Flecken mit einer Mischung aus 100 g Soda und 4 Litern heißem Wasser.

Entfernen Sie die Brenner und lassen Sie diese Mischung mindestens 30 Minuten einweichen, um das gesamte angesammelte und getrocknete Fett zu entfernen. Gut abspülen und gründlich trocknen.

Wenn das Fett eine dicke, verkrustete Schicht auf einer Oberfläche bildet, streuen Sie Soda-Kristalle direkt auf einen feuchten Schwamm und reiben Sie sie ein.

Und wenn Ihr Ofen wirklich schmutzig ist, geraten Sie nicht in Panik! Verwenden Sie diesen Trick, um das gesamte Fett zu entfernen.

6. Dunstabzugshauben und Abluftventilatoren

Waschen Sie die Haube und die Extraktionsbelüfter wöchentlich mit einer Lösung aus 100 g Sodakristallen, gemischt mit 4 Litern Wasser.

Dann einfach gut ausspülen. Dadurch wird das gesamte Fett entfernt, das sich beim Kochen auf der Haube oder dem Beatmungsgerät absetzt.

7. Töpfe, Pfannen und Kochgeschirr

Um fettige Flecken und Brandflecken von den Kochutensilien zu entfernen, mischen Sie einige Löffel Soda mit heißem Wasser und etwas Spülmittel.

Gießen Sie die Mischung in den schmutzigen Behälter. Zum Kochen bringen und 15 Minuten köcheln lassen. Spülen und gut mit Spülmittel waschen.

Wenn der Boden Ihrer Pfanne wirklich verbrannt ist, können Sie sie auch einen halben Tag lang einwirken lassen, wie in diesem Tipp erläutert.

Verwenden Sie diesen Trick jedoch niemals für Aluminiumkochgeschirr.

8. Wasserkocher, Tassen und Thermoskanne

Tannine können hartnäckige braune Flecken in Kesseln und Tassen hinterlassen.

Um Flecken zu entfernen, legen Sie sie eine Stunde oder sogar über Nacht in eine Mischung aus Soda und heißem Wasser.

9. Haushaltswaren aus Kunststoff

Reinigen und erfrischen Sie Mülleimer, Tischdecken, Duschvorhänge und die Abdeckungen von Kleingeräten mit Soda-Kristallen.

100 g Sodakristalle in 4 Liter heißem Wasser auflösen. Waschen Sie die Kunststoffoberflächen mit einem Schwamm und spülen Sie sie gut aus.

10. Kleine Haushaltsgeräte

Geräte werden in der Küche schnell schmutzig. Um sie zu reinigen, mischen Sie 100 g Sodakristalle in 4 Liter lauwarmem Wasser.

Führen Sie einmal pro Woche ein in Ihrer Reinigungslösung getränktes Wischtuch über Ihre Haushaltsgeräte. Dadurch bleiben sie sauber, glänzend und ohne Spuren von Fett.

Warnung ! Sie sollten diese Mischung nicht für Aluminiumgeräte verwenden.

11. Geschirr

Sodakristalle sind eine großartige natürliche Alternative zu Spülmittel. Klicken Sie hier, um Ihre hausgemachte Spülmittel mit Soda-Kristallen herzustellen.

Sie werden sehen, diese hausgemachte Spülmittel ist super entfettend. Außerdem bringt es die Brille zum Leuchten! Verwenden Sie es jedoch nicht zum Waschen von Aluminiumutensilien.

12. Schneidebretter

Verwenden Sie eine schwache Lösung aus Wasser und Sodakristallen, um ein Schneidebrett zu reinigen.

Mischen und reiben Sie Ihr Brett mit einem Schwamm, der in Ihrem hausgemachten Produkt eingeweicht ist. Zum Schluss spülen Sie die Platte gründlich aus.

Ideal, um anhaltende Gerüche zu beseitigen, ohne das Essen zu verderben!

13. Mops und Geschirrtücher

Mischen Sie 200 g Soda-Kristalle in 4 Liter Wasser.

Wischen Sie Mops, Mops, Mops und Geschirrtücher ein, um alle Fettspuren zu entfernen.

14. Pipelines

Sodakristalle sind das ideale Produkt zur Reinigung von Rohren und zur Vermeidung von Verstopfungen.

Denn selbst wenn die Sodakristalle einen alkalischen pH-Wert haben, sind sie nicht so ätzend wie die handelsüblichen Produkte, die die Rohre halten sollen.

Um die Rohre zu pflegen, geben Sie einmal pro Woche Sodakristalle hinein. Gießen Sie 50 g Sodakristalle in die Rohre und lassen Sie Wasser darüber laufen.

Wenn sich bereits eine Verstopfung gebildet hat, gießen Sie 200 g Soda in die Rohre und dann 1 Liter heißes Wasser. Wiederholen Sie den Vorgang zwei- oder dreimal.

Um eine Pfeife zu verstopfen, können Sie die Wirksamkeit von Sodakristallen verzehnfachen, indem Sie sie mit weißem Essig kombinieren. Hier erfahren Sie, wie es geht.

15. Friteuse

Die Pommes, wir lieben es! Was wir aber weniger mögen, ist das Entfetten der sehr schmutzigen Friteuse ... Aber zum Glück gibt es einen effektiven Trick, um sie leicht zu reinigen. Der Trick besteht darin, Sodakristalle zu verwenden. Hier erfahren Sie, wie es geht.

16. Fliesenböden

Ist der Küchenboden super dreckig? Dies geschieht häufig, weil beim Kochen überall Fett spritzt. Um den Boden zu entfetten und zum Leuchten zu bringen, gibt es nichts Schöneres als Sodakristalle. Hier erfahren Sie, wie es geht.

FÜR DAS BAD

Verwendung von Soda-Kristallen für das Badezimmer

17. Bäder, Becken und Duschen

Verwenden Sie eine Mischung aus 100 g Soda und 4 Litern Wasser, um die Wanne, die Waschbecken und die Dusche zu reinigen. Reiben Sie die Oberflächen gründlich mit Ihrem Produkt ein und spülen Sie sie gut aus.

Ihr hausgemachtes Reinigungsmittel entfernt schnell Fett, Seifenschaum und Kalk, ohne stundenlang zu schrubben.

18. WC

Gießen Sie Sodakristalle in die Toilettenschüssel, um sie zu reinigen und zu desodorieren.

Diese einfache Geste hilft auch, Staus zu vermeiden. Finden Sie heraus, wie es geht, indem Sie hier klicken.

Verwenden Sie auch die Sodakristalle, um die Toilettenbürste effektiv zu reinigen.

19. Vinylböden und -beläge

Reinigen Sie den Badezimmerboden mit einer Mischung aus Wasser und Sodakristallen (100 g Sodakristalle für 4 Liter Wasser).

Ob Keramik oder Vinyl, sie werden Nickel-Chrom sein.

20. Fliesen und Fliesenverbindungen

Reinigen Sie die Wandfliesen mit einer Mischung aus Wasser und Sodakristallen (100 g Sodakristalle pro 4 Liter Wasser), damit sie sauber und glänzend sind.

Hier erfahren Sie, wie Sie Fliesenfugen effektiv reinigen. Die Fliesenfugen werden wie neu sein!

21. Schwämme und Kämme

Reinigen Sie sie und entfernen Sie dank der Sodakristalle leicht Fettablagerungen.

Tauchen Sie sie dazu in eine Mischung aus heißem Wasser und Sodakristallen.

22. Duschvorhänge

Reinigen Sie Ihre Plastikduschvorhänge, desodorieren Sie sie und entfernen Sie Seifenschaum und Mehltau mit einer konzentrierten Mischung aus heißem Wasser und Soda.

23. Fenster, Spiegel und Fliesen

Verwenden Sie eine Mischung aus Wasser und Sodakristallen, um Fenster, Spiegel und Fliesen zum Leuchten zu bringen.

Seien Sie vorsichtig, verwenden Sie nicht zu viele Soda-Kristalle. Verwenden Sie eine Mischung mit einer geringen Konzentration an Sodakristallen.

FÜR DAS AUTO

Verwenden Sie Soda-Kristalle, um das Auto zu waschen

24. Windschutzscheibe

Eine Lösung mit einer geringen Konzentration an Sodakristallen beseitigt tote Fliegen, festsitzende Insekten und Schmutz, der sich auf der Windschutzscheibe niedergelassen hat.

Seien Sie vorsichtig, lassen Sie Ihr Reinigungsmittel nicht auf dem Lack des Autos laufen. Sie könnten es beschädigen.

25. Radkappen

Verwenden Sie eine Mischung aus Wasser und Soda-Kristallen, um Schmutz und Fett von den Radkappen zu entfernen.

Wenn die Felgen Ihres Autos aus einer Aluminiumlegierung bestehen, verwenden Sie diese Lösung nicht, da Sie diese beschädigen könnten.

26. Sitze

Sind die Autositze alle schmutzig? Bei Kindern passiert das regelmäßig.

Keine Panik, mit den Soda-Kristallen finden Sie saubere Sitze, als wären sie neu. Klicken Sie hier, um herauszufinden, wie.

FÜR DEN GARTEN

Verwendung von Soda-Kristallen im Garten und auf der Terrasse

27. Schädlingsbekämpfung

Um Weiße Fliegen und Milben zu bekämpfen, besprühen Sie die Bäume mit einer Mischung aus 100 g Soda und 8 Litern Wasser.

28. Mehltau und schwarze Flecken

Um Rosen vor diesen beiden Plagen zu schützen, mischen Sie 300 ml Milch, 50 g Soda-Kristalle und 4 Liter Wasser in einem Gartensprühgerät. Sprühen Sie Ihr hausgemachtes Produkt auf die Rosen.

29. Patios und Wege

Schlamm und verrottende Blätter haben auf Ihrer Terrasse Spuren hinterlassen? Moos ist in deine Gänge eingedrungen?

Bereiten Sie eine konzentrierte Mischung aus heißem Wasser und Sodakristallen vor.

Legen Sie es direkt auf den Schaum und auf den Schmutz und die verkrusteten Spuren. Über Nacht einwirken lassen und gut ausspülen.

Seien Sie vorsichtig, vermeiden Sie es, Ihre Pflanzen zu verschütten oder zu besprühen. Sie würden nicht widerstehen!

30. Flecken auf Beton

Decken Sie die Stellen großzügig mit Sodakristallen ab. Dann gießen Sie Wasser darüber, bis es eine Paste bildet. Lassen Sie diese Paste über Nacht einwirken.

Am nächsten Tag mit einer steifen, feuchten Bürste schrubben. Entfernen Sie die Rückstände mit einem Tuch von der Paste und reinigen Sie die Oberfläche.

31. Gartenmöbel

Um schmiedeeiserne Möbel und Gartenkissen aus Polyester zu reinigen, mischen Sie 100 g Sodakristalle in 4 Liter heißem Wasser.

Um Schmiedeeisen zu reinigen, befeuchten Sie eine steife Borstenbürste mit Ihrem hausgemachten Reiniger und schrubben Sie dann die Möbel. Spülen Sie sie mit einem Wasserstrahl ab und lassen Sie sie trocknen.

Bei Polyester-Außenkissen einen Schwamm oder ein Tuch in die Mischung einweichen und die Kissen damit abwischen.

Achtung, verwenden Sie dieses Produkt nicht für Aluminium-Gartenmöbel.

32. Terrassen

Ist Ihre Terrasse schmutzig und geschwärzt? Mischen Sie die Sodakristalle mit heißem Wasser und schrubben Sie Ihre Terrasse wie gewohnt. Hier erfahren Sie, wie es geht.

Sie werden sehen, Ihre Terrasse wird nicht nur super sauber sein, sondern je mehr sie rutscht, desto weniger.

33. Gleicht den pH-Wert Ihres Schwimmbades aus

Ist der pH-Wert Ihres Schwimmbadwassers zu sauer? Sodakristalle in Wasser auflösen. Gießen Sie diese Mischung dann nach und nach in Ihr Schwimmbad und führen Sie dabei pH-Tests durch.

Sobald Sie den richtigen pH-Wert erreicht haben, müssen Sie nur noch ins Wasser!

34. Gartengeräte

Befeuchten Sie zur einfachen Wartung von Sägen, Heckenscheren und Mähern eine steife Borstenbürste und setzen Sie Sodakristalle darauf. Schrubben Sie Ihre Werkzeuge mit der Bürste.

Mit Wasser abspülen und die Werkzeuge in der Sonne trocknen lassen.

Warnung ! Verwenden Sie diesen Reiniger nicht für Aluminiumwerkzeuge.

35. Grillutensilien und Roste

Um Ansammlungen von gehärtetem Fett zu entfernen, befeuchten Sie eine Bürste und bestreuen Sie sie mit Sodakristallen.

Führen Sie die Bürste über Utensilien und Fettständer. Spülen und trocken tupfen.

Alternativ können Sie Utensilien und Gitter in Sodakristallen einweichen, die mit 4 Litern heißem Wasser gemischt sind. Einige Stunden einwirken lassen. Dann abspülen und gut trocknen.

Nicht auf Aluminiumgrills und -utensilien verwenden!

ANDERE VERWENDUNGEN

Verwendung von Sodakristallen zur Reinigung des Hauses

36. Malen

Verwenden Sie zum Reinigen einer lackierten Oberfläche und zum Wiederherstellen ihres Glanzes oder zum Reinigen von PVC-Fensterrahmen nur heißes Wasser, das mit Sodakristallen gemischt ist.

Es ist auch eine gute Technik, einen Holzboden vor dem Streichen oder Lackieren vorzubereiten.

Stellen Sie sicher, dass kein Schmutz oder kleine Rückstände mehr vorhanden sind. Dann passieren Sie einen Mopp, der in einer Lösung aus Wasser und konzentrierten Sodakristallen getränkt ist.

37. Abbeizmittel

Machen Sie eine dicke Paste, indem Sie Sodakristalle mit etwas Wasser mischen.

Verteilen Sie die Paste auf dem zu entfernenden Bereich. Lassen Sie es trocknen und spülen Sie es dann ab.

38. Jalousien

Eine Mischung aus Wasser und Soda-Kristallen bringt Ihre Jalousien wieder in ihren ursprünglichen Glanz und ihre ursprüngliche Farbe. Außerdem wird verhindert, dass sich Staub zu schnell wieder absetzt.

Befeuchten Sie dazu ein Tuch mit einer Mischung aus 100 g Sodakristallen, die in 4 Litern heißem Wasser gelöst sind. Wischen Sie die Jalousien damit ab.

Oder füllen Sie Ihre Wanne mit heißem Wasser und fügen Sie die Sodakristalle hinzu. Hängen Sie Ihre Jalousien aus und lassen Sie sie 15 bis 30 Minuten einweichen. Spülen und trocknen lassen.

39. Korbmöbel

Um Ihre Korbmöbel sauber zu halten, reinigen Sie sie mit einer Lösung aus Sodakristallen, die mit Wasser gemischt sind.

Darüber hinaus stärkt das Waschen Ihrer Rattanmöbel mit Sodakristallen den Rohrstock und zieht schlaffe Sitze fester.

40. Teppiche und Polsterstoffe

Sodakristalle sind die perfekte Waffe, um Weinflecken vom Teppich zu entfernen. Um Flecken zu entfernen oder den Stoff einfach aufzufrischen, mischen Sie Wasser mit etwas Soda-Kristallen. Dann tupfen Sie die Stellen mit Ihrer Mischung ab.

Seien Sie vorsichtig, Sie müssen nur den Fleck "tupfen". Achten Sie darauf, Wolle oder andere Arten von Polstern nicht zu reiben, da dies sie beschädigen kann.

Testen Sie immer an einer unauffälligen Stelle Ihres Stoffes, um sicherzustellen, dass die Farben dieser Behandlung gut standhalten.

Um einen Farbfleck von einem Teppich zu entfernen, wirkt dieser Trick auch Wunder: Mischen Sie 1,5 Teelöffel weißen Essig, 1,5 Teelöffel Soda-Kristalle und 2 Tassen Wasser.

Reiben Sie den Fleck mit dieser Lösung und einem sauberen Schwamm ein, bevor die Farbe trocknet. Spülen Sie es mit kaltem Wasser ab. Schauen Sie sich den Trick hier an.

41. Mülleimer

Reinigen Sie Haushaltsmülltonnen oder Außenmülltonnen mit einer Soda-Kristalllösung.

Sie sind nicht nur perfekt sauber, sondern werden auch desodoriert. Keine schlechten Gerüche mehr!

Eine konzentrierte Lösung von Kristallsoda löst verkrusteten Schmutz, Schmutz und Schlamm.

Um zu verhindern, dass Gerüche zurückkehren, gießen Sie Backpulver in den Boden des Mülleimers, wie hier erläutert.

42. Besteck und Silberschmuck

Bereiten Sie eine Mischung aus 100 g Soda-Kristallen und 4 Litern heißem Wasser vor, um das Besteck von Silberwaren und Ihrem Silberschmuck wiederherzustellen.

Legen Sie Ihre Mischung in einen mit Folie ausgekleideten Behälter. Tauchen Sie Schmuck und Besteck hinein und lassen Sie es 15 Minuten einwirken. Der Schmutz löst sich einfach auf. Spülen und polieren Sie sie mit einem weichen Tuch.

43. Schornsteinrußreiniger

Das Reinigen der Spuren von Rauch oder Ruß vom Kamin oder dem Glas des Einsatzes oder des Ofens mit Sodakristallen ist einfach und ohne Risiko.

Ziehen Sie Haushaltshandschuhe an und waschen Sie die schmutzige Oberfläche mit den Sodakristallen. Dann einfach ausspülen.

44. Entfernt Rost

Ob Möbel, Messer, Fahrrad- oder Motorradkette, Garten- oder Heimwerkerwerkzeuge - Rost kann seinen Tribut fordern!

Sodakristalle machen es leicht zu überwinden. Klicken Sie hier, um herauszufinden, wie.

Und da haben Sie es, Sie kennen alle Verwendungsmöglichkeiten, die Soda-Kristalle zu Hause haben können.

Einfach, praktisch, effizient und wirtschaftlich, nicht wahr?

Darüber hinaus sind Sodakristalle kompatibel mit Klärgruben.

Wie benutzt man Sodakristalle?

Mischen Sie für die normale Verwendung von Soda-Kristallen 100 g Soda-Kristalle in 4 Liter Wasser. Geben Sie für einen Liter Wasser 25 g Soda-Kristalle ein, um ein nicht zu starkes Reinigungsmittel zu erhalten.

Für eine konzentriertere und stärkere Lösung von Sodakristallen 200 g Sodakristalle für 4 Liter Wasser geben.

Verwenden Sie für einen Liter Wasser 50 g Sodakristalle, um ein konzentriertes Reinigungsprodukt zu erhalten.

Wenn Sie eine leichtere und weniger aggressive Mischung wünschen, lösen Sie 50 g Soda-Kristalle in 4 Litern Wasser auf. Verwenden Sie für 1 Liter Wasser etwa 10 g Sodakristalle.

Vorsichtsmaßnahmen

Obwohl Sodakristalle keine schädlichen Dämpfe abgeben und nicht umweltschädlich sind, sollten Sie bei der Verwendung Handschuhe tragen, da diese die Haut reizen können.

Verwenden Sie keine Soda, um Aluminiumoberflächen, Gegenstände oder Wollkleidung zu reinigen.

Sodakristalle sind nicht für die Haut geeignet und sollten nicht geschluckt werden.

Sodakristalle, Kristallsoda, Backpulver: Was ist der Unterschied?

Sodakristalle werden auch genannt: Natriumcarbonat, kalziniertes Soda, Kohlensäure, Dinatriumsalz, Natriumsalz, Dinatriumcarbonat ...

Sodakristalle gehören zur selben Familie wie Backpulver.

Aber Sodakristalle haben einen viel basischeren pH-Wert als Backpulver. Es ist diese Eigenschaft, die es ihnen ermöglicht, als Anti-Flecken-Produkt mit unvergleichlicher Wirksamkeit zu wirken.

Sie sind ätzender als Backpulver. Es ist daher ein starkes Lösungsmittel, um eine ganze Reihe von Flecken zu entfernen.

Das BacksodaMittlerweile ist es ein vielseitigeres Produkt.

Backpulver wird aus Sodakristallen gewonnen, die mit Wasser und Kohlendioxid reagieren.

Das Kristall Sodasie ist einfach drei weitere konzentriert als Sodakristalle. Es ist daher noch wirksamer, um stark verschmutzte Oberflächen zu entfetten, Flecken aufzulösen und tief zu entkalken.

Dies ist beispielsweise sehr nützlich, wenn Sie sehr schmutzige Oberflächen reinigen müssen.

Wo kann man Sodakristalle finden?

Sie finden es leicht in der Wäscherei in Supermärkten (Leclerc, Intermarché ...), in Baumärkten (Leroy-Merlin, Castorama ...), in Bioläden oder hier im Internet.

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

19 Magische Verwendung von Sodakristallen.

11 Erstaunliche Verwendungen von Zitronensäure, von denen niemand etwas weiß.

k├╝rzliche Posts