So ersetzen Sie Plastiknahrungsmittelverpackungen durch WIEDERVERWENDBARE Verpackungen.

Sind Sie es gewohnt, Plastikfolie zu verwenden?

Und suchen Sie eine natürliche und wirtschaftliche Alternative?

Du hast recht. Denn wie Aluminiumfolie ist Stretchfolie nicht nur umweltschädlich, sondern auch nicht gesundheitsschädlich.

Glücklicherweise gibt es wiederverwendbare, natürliche Verpackungen, die leicht zu Hause hergestellt werden können.

Der Trick ist zu Bienenwachs auf einem Tuch schmelzen und als Abdeckung verwenden. Aussehen :

Wie man Bienenwachs Frischhaltefolie macht! Einfach und schnell herzustellen

Quelle: Beatrieseswaste

Was du brauchst

- Bienenwachs

- altes Hemd

- Backblech

- Backpapier

Wie macht man

1. Schneiden Sie ein Stoffquadrat aus einem alten Hemd von der Größe Ihres Backblechs aus.

2. Geben Sie einen Schlag Eisen auf den Stoff, damit er sehr glatt ist.

3. Schützen Sie Ihr Backblech mit Pergamentpapier (oder einer bereits verwendeten Aluminiumfolie, um nicht zu verderben).

Quadrat aus Stoff auf einem Blatt Aluminiumfolie auf einem Backdeck platziert

4. Ordnen Sie das Stoffquadrat auf dem Backblech an.

5. Großzügig Bienenwachs darauf zerbröckeln.

Stück zerbröckeltes Bienenwachs auf Stoff

6. Alles ca. 5 Minuten bei 80 ° C in den Ofen stellen, bis das Wachs geschmolzen ist.

7. Nehmen Sie das Backblech aus dem Ofen, sobald der Stoff gleichmäßig imprägniert ist.

8. Ziehen Sie den Stoff vom Backblech ab.

9. Legen Sie es zum Trocknen auf eine Wäscheleine oder einen Wäscheständer.

Ergebnis

Wiederverwendbare Bienenwachs-Lebensmittelverpackung

Und da haben Sie es, Ihr Bienenwachs-Frischhaltefilm ist schon fertig :-)

Einfach, schnell und wirtschaftlich, nicht wahr?

Der große Vorteil ist, dass Sie es so oft wiederverwenden können, wie Sie möchten.

Ganz zu schweigen von der Tatsache, dass es 100% natürlich ist!

Jetzt können Sie Ihre Sandwiches einwickeln, Ihr Geschirr und Ihre Schachteln abdecken und Ihre Lebensmittel einwickeln, ohne Plastikfolie zu verwenden!

Der Stoff bleibt flexibel und lässt sich leicht falten. Sie können auch runde Formen ausschneiden, um die Gläser zu bedecken.

Sobald Sie es benutzt haben, spülen Sie es einfach in kaltem Wasser mit etwas Seife ab und lassen Sie es trocknen.

Warum funktioniert es?

Bienenwachs-Lebensmittelverpackung aus Vorher- und Nachher-Stoff

Wie Sie oben sehen können, ist der plastifizierte Effekt deutlich sichtbar.

Links der Stoff ohne Bienenwachs. Und rechts der gleiche Stoff mit dem imprägnierten Wachs.

Dieser Trick wurde bereits in der Antike verwendet, um bestimmte Lebensmittel zu konservieren.

Gewachster Stoff versiegelt Ihre Schachteln dicht, da das Wachs verhindert, dass Luft durch die Fasern des Stoffes strömt.

Es ist wie eine echte Abdeckung, aber 100% natürlich.

Bienenwachs ist von Natur aus antibakteriell: Keine Schimmelgefahr für Ihre Lebensmittel.

Du bist dran...

Haben Sie Ihre wiederverwendbare Frischhaltefolie hergestellt, um Lebensmittel zu konservieren? Sagen Sie uns in den Kommentaren, ob es für Sie funktioniert hat. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Wie lagere ich meine Lebensmittel gut? Die komplette Anleitung, um nie wieder durcheinander zu kommen.

Intelligentes Produkt: Ausziehbare Deckel zur einfachen Aufbewahrung Ihrer Reste.

k├╝rzliche Posts