4 Tipps zur natürlichen Beseitigung von Schimmelpilzen.

Letzte Woche habe ich meinem Bruder geholfen, in seine neue Wohnung zu ziehen.

Nachdem ich ein Möbelstück bewegt hatte, machte ich eine schreckliche Entdeckung ...

Schimmelpilzflecken auf Fensterbänken. Yuck!

Schimmel ist nicht gut für Ihre Gesundheit.

Glauben Sie mir, dies ist wirklich eines der Dinge, die Sie vermeiden sollten, zu berühren und zu atmen!

Und egal wie stark ich mit einem Lappen rieb, dieser knarrende Schimmel würde nicht verschwinden ...

So entfernen Sie Schimmel OHNE Chemikalien. 4 Tipps von 100% natürlichen Großmüttern!

Nachdem ich viel recherchiert hatte, fand ich 4 effektive Lösungen, um Schimmel auf natürliche Weise von Ihrem Zuhause zu entfernen.

Dies sind ätherisches Teebaumöl, weißer Essig, Wasserstoffperoxid und Backpulver.

Keine Sorge, diese Tipps sind einfach zu machen.

Ich kann Ihnen heute sagen, dass diese 3 natürlichen Tipps zum Entfernen von Oma-Schimmel ohne Verwendung von Chemikalien sehr effektiv sind. Aussehen :

1. TEEBAUM ÄTHERISCHES ÖL

Ätherisches Teebaumöl: Ein wirksamer Oma-Trick zur Bekämpfung von Schimmelpilzen zu Hause.

Zutaten

- 1 Teelöffel ätherisches Teebaumöl

- 250 ml Wasser

- Glassprühflasche

Wie macht man

1. Geben Sie das ätherische Teebaumöl und Wasser in das Spray.

2. Vor jedem Gebrauch gut schütteln.

3. Sprühen Sie die Mischung direkt auf die Formen.

Hinweis: Wenn Sie keine Sprühflasche haben, können Sie auch ein Tuch mit dieser Mischung einweichen und den betroffenen Bereich anfeuchten.

4. Einige Stunden oder über Nacht einwirken lassen, um Schimmel vollständig zu beseitigen.

5. Wischen Sie den betroffenen Bereich gründlich ab, um alle Schimmelspuren zu entfernen.

6. Sprühen Sie den Bereich erneut ein, ohne ihn abzuwischen, damit kein Schimmel mehr auftritt.

7. Machen Sie einen letzten Durchgang, indem Sie den Bereich mit der Backpulvermischung abwischen (siehe unten).

Entdecken : Ätherisches Teebaumöl: 14 Anwendungen, über die Sie Bescheid wissen sollten.

2. WEISSES ESSIG

Weißer Essig ist eines der besten Naturprodukte, um Schimmel vollständig zu beseitigen.

Zutaten

- Weißweinessig

- Sprühflasche

Wie macht man

1. Sprühen Sie mit der Sprühflasche den reinweißen Essig direkt auf die Formen.

2. Reiben Sie den Essig mit einem alten Tuch ein und arbeiten Sie ihn gut in die betroffenen Bereiche ein.

3. Um alle Schimmelpilze zu entfernen, machen Sie einen letzten Durchgang mit der Backpulvermischung (siehe unten).

Entdecken : 23 Magische Verwendung von weißem Essig, die jeder kennen sollte.

3. Sauerstoffhaltiges Wasser

Wasserstoffperoxid: ein hochwirksames Mittel zur Entfernung von Schimmelpilzflecken!

Zutaten

- 1 Teelöffel Wasserstoffperoxid

- 250 ml Wasser

- Sprühflasche

Wie macht man

1. Mischen Sie das Wasser und Wasserstoffperoxid in der Sprühflasche.

2. Sprühen Sie auf die betroffene Stelle (Sie können auch ein in dieser Mischung getränktes Tuch verwenden).

3. Mindestens 10 Minuten einwirken lassen.

4. Machen Sie einen zweiten Durchgang mit dem Wasser / Wasserstoffperoxid-Gemisch, um alle Schimmelpilze zu entfernen.

5. Machen Sie einen letzten Durchgang mit der Backpulvermischung (siehe unten).

Entdecken : 29 Magische Verwendung von sauerstoffhaltigem Wasser. Verpassen Sie nicht # 23!

4. Natriumbikarbonat

Dank Backpulver können Sie sich von Schimmelspuren verabschieden!

Nachdem Sie eine der 3 oben genannten Lösungen verwendet haben, machen Sie einen letzten Durchgang mit dieser Backpulvermischung.

Warum ? Denn Bicarbonat ist ein Produkt, das für seine sehr wirksamen Desinfektionseigenschaften gegen das Wiederauftreten von Schimmelpilzen bekannt ist.

Zutaten

- ½ Teelöffel Backpulver

- 250 ml Wasser

- Sprühflasche

Wie macht man

1. Geben Sie das Backpulver und Wasser in die Sprühflasche.

2. Schütteln, um gut zu mischen.

3. Nachdem Sie die Form mit einem der 3 oben genannten Produkte entfernt haben, sprühen Sie dieselbe Stelle mit dieser Backpulvermischung ein.

4. Mit einem alten Tuch einreiben und dann mit Wasser abspülen.

Ergebnis

Teebaumöl, Essig oder Wasserstoffperoxid: Es gibt verschiedene Lösungen, um Schimmel aus Ihrem Haus zu entfernen.

Und da hast du es, du hast jetzt natürlich alle Schimmelpilze beseitigt :-)

Einfach, bequem und effizient, nicht wahr?

Ätherisches Teebaumöl, weißer Essig oder Wasserstoffperoxid und ein letzter Durchgang mit Bicarbonat ...

Nach diesem Doppelangriff verspreche ich Ihnen, dass Sie nicht bereit sind, wieder Schimmel zu sehen!

Um zu verhindern, dass einige Wochen später wieder Schimmel auftritt, empfehle ich Ihnen, einen Luftentfeuchter zu verwenden, um die Luftfeuchtigkeit in dem betreffenden Raum zu verringern.

Wenn Sie keine kaufen möchten, können Sie dies auch selbst tun, indem Sie diesen Tipp befolgen.

Diese Tipps funktionieren OHNE Verwendung von Bleichmittel oder eines mit giftigen Substanzen beladenen Handelsprodukts.

Natürlich können Sie mit Bleichmitteln auch gute Ergebnisse erzielen, aber es ist alles andere als ein Naturprodukt, das ich nicht gerne verwende ... es sei denn, es ist Ja wirklich die einzige Lösung.

Warum funktioniert es?

Ätherisches Teebaumöl: Teebaum ätherisches Öl tötet Schimmel beim ersten Mal. Dank seiner starken antimykotischen und antibakteriellen Eigenschaften ist es besonders wirksam bei der Beseitigung von Schimmel. Der einzige Nachteil ist, dass es mehr kostet als Essig oder Wasserstoffperoxid.

Weißweinessig: weißer Essig ist so effektiv wie ätherisches Teebaumöl und viel billiger. Es ist ein anerkanntes antibakterielles Mittel, das auch Schimmel abtöten kann. Wenn Sie kein Fan des Duftes sind, empfehle ich Ihnen, ein paar Tropfen Ihres bevorzugten ätherischen Öls hinzuzufügen. Mehrere Studien haben gezeigt, dass 5% reiner Essig 82% der Schimmelpilze abtötet.

Sauerstoffhaltiges Wasser: Antimykotisches, antibakterielles und antivirales Wasserstoffperoxid ist eine ausgezeichnete Lösung gegen Schimmel. Wasserstoffperoxid ist wirksam, weil es Sauerstoff freisetzt und dabei Schimmelpilze durch den Oxidationsprozess abbaut.

Was sind die Gefahren von Schimmel?

Wir sehen immer mehr gesundheitliche Probleme im Zusammenhang mit Schimmel.

Die Sorge ist, dass viele Menschen unter den Symptomen einer Schimmelpilzexposition leiden, diese aber nie erfahren.

In der Tat sind sich viele Ärzte der schädlichen Auswirkungen von Schimmelpilzen auf die Gesundheit oft nicht bewusst.

Diese Symptome können von einer einfachen laufenden Nase, Kopfschmerzen, Hautausschlag, Müdigkeit oder Depressionen und Gedächtnisproblemen bis zu viel schwerwiegenderen Gesundheitsproblemen, einschließlich Atemwegs- oder neurologischen Problemen, variieren.

Darüber hinaus wissen wir, dass die Exposition gegenüber Schimmelpilzen auch mit bestimmten Krebsarten verbunden ist.

Deshalb ist es so wichtig, alle Schimmelspuren von zu Hause zu entfernen so schnell wie möglich mit einem dieser 4 100% natürlichen Omas Tipps.

Du bist dran...

Haben Sie die Tipps dieser Oma zum Entfernen von Schimmel aus dem Haus ausprobiert? Sagen Sie uns in den Kommentaren, ob es effektiv war. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Die brillante Spitze zum Entfernen von Schimmel von Wänden ohne Bleichmittel.

7 Tipps zum Entfernen aller Schimmelpilze von zu Hause.

k├╝rzliche Posts