20 erstaunliche Tipps zur Wiederbelebung einer toten Pflanze.

Was könnte schlimmer sein, als sich gut um eine Pflanze zu kümmern und sie umkommen zu sehen?

Oder schlimmer noch, sie fast tot zu finden, wenn sie aus dem Urlaub zurückkehrt.

Zum Glück kann nicht alles verloren sein!

Oft enthält eine Pflanze, die tot aussieht, noch viele Ressourcen.

Sie kann fast auf wundersame Weise zum Leben erweckt werden, wenn Sie ihr zu einem guten Start verhelfen.

Hier ist 20 erstaunliche Tipps zur Wiederbelebung einer toten Pflanze. Aussehen :

Eine tote Pflanze vorher und eine wiederbelebte Pflanze danach

1. Überprüfen Sie zuerst den Zustand der Anlage.

tote Pflanze ganz trocken

Nur weil die Blätter trocken sind, heißt das nicht, dass die Pflanze vollständig tot ist.

Überprüfen Sie zunächst den Zustand der Stiele mit diesem einfachen Trick.

Schneiden Sie dazu einen kleinen Ast ab: Wenn das Innere grün ist, fließt der Saft noch in der Pflanze.

Dies bedeutet, dass Sie es speichern können.

Wenn die Stängel spröde oder das Innere braun sind, ist dies eine schlechte Nachricht: Es ist sehr wahrscheinlich, dass die Pflanze tot ist.

Überprüfen Sie auch den Zustand der Wurzeln. Wenn sie vollständig trocken sind, können wir leider nichts für die Pflanze tun ...

2. Schneiden Sie die toten Teile ab

sterbende Pflanze mit trockenem Teil und grünem Teil

Es ist wichtig, die Anlage schnell von toten Teilen zu befreien, um sie von dieser Belastung zu befreien.

Dies ist der beste Tipp, damit sie all ihren Saft und ihre Energie den gesunden Teilen widmen und von vorne beginnen kann.

Schneiden Sie dazu die toten Blätter mit einem Gartenschere und dann die trockenen Stängel.

Tun Sie dies Schritt für Schritt, denn sobald Sie Grün im Stiel sehen, bedeutet dies, dass es gesund ist ...

... und dass wir deshalb aufhören müssen zu schneiden!

Dank dieses Tricks beginnen neue Stiele mit geschnittenen Stielen.

3. Lassen Sie einige Stiele intakt

Astschere, die eine grüne Pflanze schneidet

Wenn die Wurzeln der Pflanze noch kräftig sind, schneiden Sie den Luftteil nicht vollständig ab.

Im Gegenteil, lassen Sie einige Stiele über dem Fuß, ca. 5 cm.

Hier beginnt die Anlage.

4. Finden Sie heraus, warum es Ihrer Anlage schlecht geht

Glas trockenes Alpenveilchen

Es kann mehrere Gründe geben, warum eine Pflanze stirbt.

In jedem Fall ist es wichtig herauszufinden, was mit Ihrer Anlage nicht stimmt.

Ist es ein Wassermangel? Nährstoffe? Parasiten oder Krankheit? Lichtmangel?

Sobald die Ursache gefunden ist, können Sie sie viel einfacher wiederbeleben.

Schauen wir uns an, wie wir herausfinden können, was mit der Pflanze nicht stimmt.

5. Wenn Ihrer Pflanze Wasser fehlt, gießen Sie es.

rote Gießkanne mit Zimmerpflanzen

Woher wissen Sie, ob einer Pflanze Wasser fehlt?

Schauen Sie sich nur die Ränder der Blätter an.

Wenn sie braun und zusammengerollt sind, ist dies ein Zeichen von Trockenheit.

Wenn sich der Boden vom Rand des Topfes ablöst, ist dies ein weiteres Zeichen dafür, dass es an Wasser mangelt.

Wenn alle diese Zeichen vorhanden sind, gießen Sie die Pflanze sofort.

Aber sei vorsichtig, ertrinke sie auch nicht!

Bewässern Sie es vorsichtig über mehrere Tage, damit es Zeit ist, sich zu erholen.

Entdecken : Wie oft Zimmerpflanzen gießen Der einfache und praktische Leitfaden

6. Wenn Ihre Pflanze trocken ist, stellen Sie sie an einen feuchten Ort.

Wassertropfen auf ein grünes Blatt

Wenn die Pflanze trocken ist und die Bewässerung nicht ausreicht, stellen Sie sie an einen feuchten Ort im Haus.

Und vorzugsweise ohne direkte Sonneneinstrahlung.

Das Badezimmer ist der perfekte Raum dafür!

Es wird dann die Feuchtigkeit des Raumes durch die Blätter absorbieren.

Dies ist eine gute Methode, wenn Sie die nervige Tendenz haben, das Gießen zu vergessen!

Entdecken : 8 Pflanzen, die Sie kaum gießen müssen.

7. Verwenden Sie gefiltertes Wasser, um Ihre Pflanzen zu gießen.

drei dekorative Bambusfüße in einem schwarzen Topf

Einige Pflanzen reagieren sehr empfindlich auf Chemikalien im Bewässerungswasser.

Chlorid, Fluorid, aber auch Kalk im Leitungswasser sind für einige Pflanzen schädlich.

Bambus zum Beispiel kann chloriertes Wasser nicht aushalten.

Am besten verwenden Sie dann Regenwasser oder gefiltertes Wasser.

Entdecken : Verwenden Sie einen Regenwassersammler, um freies Wasser zu sammeln.

8. Wenn Ihre Pflanze überbewässert wurde, legen Sie sie in einen anderen Topf.

eine Basilikumpflanze verpflanzen

Wenn eine Pflanze überbewässert wurde, sieht sie verwelkt aus, hat vergilbte Blätter und natürlich ist der Boden feucht.

Um das Absterben der Pflanze zu verhindern, stellen Sie den Topf so ab, dass das überschüssige Wasser abfließt.

Dann die Blume in einen Topf mit trockener Erde verpflanzen.

Es ist nicht kompliziert und kann das Leben einer sterbenden Pflanze retten.

9. Vermeiden Sie das Einbringen von Dünger

Bewässerung roter Geranien

Wenn die Pflanze schlaff ist, kann es verlockend sein, ihr etwas Dünger zu geben, um die Vitalität wiederherzustellen.

Aber mach es nicht sofort! Warum ?

Denn Dünger kann in der Tat geschwächte Wurzeln verbrennen.

Warten Sie, bis sich die Pflanze gut etabliert hat, um Dünger aufzutragen.

10. Bewegen Sie Ihre Pflanze ins Sonnenlicht

grüne Pflanzen vor dem Fenster

Einige Pflanzen brauchen viel Licht, um zu wachsen.

Wenn die Pflanze gefehlt hat: Ihre Blätter sind blass und ihre Stängel sind geschwächt.

Infolgedessen verlangsamte sich das Wachstum.

Die Lösung ist einfach: Setzen Sie die Pflanze ins Licht oder in die volle Sonne, wenn sie es aushält.

In ein paar Tagen werden wir nichts als Feuer sehen.

11. Lassen Sie mehr Licht herein

Dame, die ihre Fenster wäscht

Wenn Ihre Pflanze nicht genug Licht hat, sollten Sie auch die Fenster im Raum waschen.

Warum ? Weil es einen echten Unterschied in Bezug auf die Sonnenstrahlen auf der Pflanze macht.

Sie können auch weißen Kies auf den Boden der Pflanze legen, um das Licht auf der Pflanze zu reflektieren.

12. Wenn Ihre Pflanze verbrannt ist, stellen Sie sie in den Schatten

Wohnzimmer mit schönen grünen Pflanzen

Es gibt Pflanzen, die direktes Sonnenlicht hassen.

Wenn dies der Fall ist, wird die Pflanze verbrannt und ihre Blätter sind trocken mit dunklen oder weißlichen Flecken.

Wie machst du das? Schneiden Sie übermäßig beschädigte Blätter ab und stellen Sie die Pflanze an einen schattigen, feuchten Ort.

Denken Sie auch daran, es bei Bedarf zu gießen.

Wenn Sie die Pflanze nicht bewegen können, finden Sie einen Weg, sie in den Schatten zu stellen: Sonnenschirm, Plane, Markise ...

13. Erwärmen Sie eine gefrorene Pflanze

Frost auf einem Ast der Forsythie abgelagert

Wenn eine Ihrer Pflanzen einen Frostschlag erlitten hat, verdorrt sie und ihre Blätter verfärben sich.

Jasmin, Weinreben und südliche Pflanzen sind besonders frostempfindlich.

Glücklicherweise gibt es einen einfachen und effektiven Trick, um eine gefrorene Pflanze zu retten.

Schneiden Sie dazu zunächst die von der Kälte verbrannten Teile ab.

Decken Sie dann den Rest der Pflanze mit einem überwinternden Schleier oder einer Zeitung ab, bis das Wetter wärmer ist.

14. Füttere deine Pflanzen gut

Dünger in kleinen Pellets

Eine Pflanze, der es an essentiellen Nährstoffen mangelt, wird mit Sicherheit sterben.

Es verdorrt, wächst nicht normal, seine Blätter sind missgebildet und verfärbt und die Stängel sind schwach.

Um dies zu beheben, verpflanzen Sie die Pflanze in reichhaltigen Boden und fügen Sie regelmäßig etwas natürlichen Dünger hinzu.

15. Verwenden Sie einen größeren Topf

Umtopfen einer Pflanze in einem großen Topf

Wenn Sie feststellen, dass eine Topfpflanze Anzeichen von Müdigkeit aufweist, ist sie möglicherweise zu groß für den Topf geworden.

Der Trick besteht darin, es in einen größeren Topf mit gut durchlässiger Erde umzutopfen.

Die Wurzeln haben mehr Raum, sich zu entwickeln. Keine sterbende Pflanze mehr!

16. Geben Sie einen löslichen Dünger in das Bewässerungswasser.

flüssiger Zimmerpflanzendünger

Wenn Sie zu viel Dünger oder den falschen Dünger einbringen, hat dies mehr negative Auswirkungen als positive wie das Verbrennen der Wurzeln.

Trotzdem brauchen Ihre Pflanzen Dünger.

Verwenden Sie dazu regelmäßig einen wasserlöslichen Dünger zur Bewässerung.

Entdecken : Die 7 besten Do-It-Yourself-Gartendünger.

17. Dünger zum richtigen Zeitpunkt auftragen

Wann ist Dünger aufzutragen?

Tragen Sie den Dünger zum richtigen Zeitpunkt auf. Ja, aber welches?

Eine Pflanze wird nur während der Wachstumsphase gedüngt, dh von Frühling bis Herbst.

Im Winter muss es nicht gedüngt werden, da die Pflanzen ruhen, außer natürlich bei Winterpflanzen.

18. Kampf gegen Parasiten

Blätter voller Mehlwanzen

Schädlinge können eine Pflanze oder einen Strauch in nur wenigen Tagen töten.

Überwachen Sie Ihre Pflanzen also regelmäßig, um eine Katastrophe zu vermeiden!

Wenn sie gefaltete, gekräuselte, verfärbte, narbige Blätter mit seltsamen Wucherungen haben oder wenn Sie Lebewesen auf ihnen sehen, müssen Sie schnell handeln.

Sehr oft überwindet einfache schwarze Seife, die in Wasser verdünnt ist, Blattläuse, Mehlwanzen, Mehltau, Blasen ... Entdecken Sie hier den Trick.

19. Vermeiden Sie es, Schädlinge anzulocken

Vermeiden Sie es, Schädlinge in den Garten zu locken

Vermeiden Sie es, Schädlinge in die Nähe Ihrer Pflanzen zu locken!

Wie? 'Oder' Was? Es ist einfach und sehr effektiv.

Lassen Sie dazu keine Schalen mit Tierfutter, Müll oder Essensresten in der Nähe Ihrer Pflanzen.

Dies ist der beste Trick, um zu vermeiden, dass Pflanzen von Schädlingen befallen werden.

Um Schädlinge loszuwerden, müssen Sie auch verstehen, warum sie von Ihren Blumen angezogen werden.

20. Isolieren Sie die erkrankte Pflanze von anderen Pflanzen.

grüne Pflanze mit trockenem Blatt

Wenn Ihre Pflanze krank ist, ist es am besten, sie von anderen Pflanzen zu isolieren.

Warum ? Dies verhindert die Ausbreitung auf andere, die noch gesund sind.

Es ist ein bisschen wie das Coronavirus für uns ;-)

Entfernen Sie kranke Blätter und verbrennen Sie sie, um eine Ausbreitung zu verhindern.

trockene Pflanze: Tipps zur Wiederbelebung

Du bist dran...

Haben Sie die Tipps dieser Großmutter ausprobiert, um Ihre stark beschädigten Pflanzen zu retten? Sagen Sie uns in den Kommentaren, ob es für Sie funktioniert hat. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Der brillante Trick, um eine schlechte Pflanze zu retten.

8 Pflanzen, die Sie kaum gießen müssen.

k├╝rzliche Posts