So schützen Sie Ihre Rosen den ganzen Winter über.

Rosen sind zerbrechliche Pflanzen.

Je nachdem, wo Sie wohnen, kann der Winter für sie sehr hart sein.

Gartencenter verkaufen viel sehr teuren Schutz.

Aber keine Notwendigkeit, die Bank zu brechen! Nichts geht über das Natürliche.

Es gibt einfache Tipps, um Ihre Rosenbüsche vor Kälte zu schützen, ohne unnötiges Geld auszugeben.

hier sind die 3 beste Tipps zum Schutz jeder Art von Rosenbusch für den ganzen Winter. Aussehen :

Eine rote Rose, die mit Schnee bedeckt war

Denken Sie daran, trockene Blumen zu schneiden und zu hohe Stängel zu beschneiden, bevor Sie einen natürlichen Schutz gegen Kälte einführen.

Hören Sie auf, Dünger herumzugeben 2 Monate vor dem ersten Frost um das Wachstum bei kaltem Wetter nicht zu stimulieren.

1. Für Strauchrosen

wie man Rosen im Winter pflegt

Streuen Sie kurz vor dem ersten Frost der Saison Holzspäne, Rindenschnitzel oder gehackte Blätter um die Basis der Pflanze.

Wenn Sie in einem Gebiet mit relativ milden Wintern leben, setzen Sie nur ein Mulch auf der Basis der Pflanze ca. 10 cm.

Dies isoliert den Boden, um trotz des Wechsels von Gefrieren und Auftauen eine regelmäßige Temperatur aufrechtzuerhalten.

Dieser dicke Mulch ist besonders wichtig, wenn keine Schneedecke zum Schutz der Pflanzen vorhanden ist.

Wenn die Wintertemperaturen regelmäßig unter den Gefrierpunkt fallen, Mulch auftragen.

Denken Sie auch daran, nach jedem Gel etwas hinzuzufügen, um den Hügel zu vergrößern.

Am Ende sollte der Mulch den größten Teil des Busches bedecken.

Schützen Sie Hybridrosen oder junge Triebe vor Frost

Hybride oder frisch verpflanzte Rosen sind angesichts des Frosts am zerbrechlichsten.

Sie können eine stabile Abdeckung für sie mit Pappe oder Plastikflaschen machen, die Sie mit Mulch füllen.

2. Für Strauchrosen

Was du brauchst:

- Einsätze

- Sackleinen

- Zeichenfolge

- Bio-Mulch

SCHRITT 1

Strauchrosen sind anfällig für Kälte, daher muss ihnen geholfen werden, mit dem Winter fertig zu werden.

Beginnen Sie, indem Sie 4 Pfähle um den Stamm des Rosenstrauchs in den Boden legen, ohne zu weit von den Wurzeln entfernt zu sein.

Spitze zum Schutz der Rosen vor Frost

2. SCHRITT

Wickeln Sie einen Streifen Sackleinen um die Pfähle und binden Sie ihn mit einer Schnur zusammen. Dies wird als Schutzbarriere dienen.

Füllen Sie dann die Mitte mit einer isolierenden Schicht zerkleinerter trockener Blätter. Der Rosenstrauch ist jetzt vor starken Winden geschützt.

natürlicher Schutz zum Schutz der Strauchrose im Winter

3. Zum Klettern von Rosen

Kletterrosen sind im Winter besonders anfällig für kalten Wind.

Sie benötigen besondere Aufmerksamkeit in Bereichen, in denen regelmäßig Frost auftritt.

Wickeln Sie die Stängel mit Sackleinen ein oder reißen Sie sie von ihrem Gitter ab horizontal auf dem Boden liegen.

Decken Sie sie mit einem Mulch aus Blättern, Holzspänen oder Erde ab.

wie man Kletterrose vor Frost schützt

4. Für Topfrosen

wie man Topfpflanzen vor Frost schützt

Wenn sich Ihre Rosen in einem Topf befinden, müssen Sie nur Leinwand um den Topf oder Luftpolsterfolie wickeln, um ihn zu isolieren. Schützen Sie den Fuß mit Mulch. Wenn möglich, isolieren Sie auch den Boden des Topfes mit einer Styroporplatte, insbesondere wenn Sie in Gebieten leben, in denen Frost anhaltend ist.

Ergebnis

Und los geht's! Deine Rosen sind jetzt natürlich vor Kälte geschützt :-)

Sie sind alle bereit für den Ansturm des Winters!

Zögern Sie nicht, nach jedem großen Frost weitere Schichten Mulch aufzutragen.

Wenn es schneit, lassen Sie die Schneedecke an Ort und Stelle, es wirkt als natürlicher Isolator.

Du bist dran...

Haben Sie diesen Trick versucht, um Rosen vor Frost zu schützen? Sagen Sie uns in den Kommentaren, ob es für Sie funktioniert hat. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Willst du schöne Rosen haben? Verwenden Sie eine Bananenschale, um sie zu düngen.

Wachsen Sie schöne Rosen, indem Sie die Stecklinge in KARTOFFELN pflanzen.

k├╝rzliche Posts