Meine 5 Selbstbräunungsrezepte für einen gebräunten Teint trotz Regen.

Ja, es regnet, aber wir werden keine große Sache daraus machen!

Mit meinen Selbstbräunerrezepten werden wir alle gut aussehen, Sonne oder nicht.

Hier sind 5 Möglichkeiten, um der Dunkelheit zu entkommen.

Und einen strahlenden, beleuchteten und gebräunten Teint zu haben, auch ohne der Sonne ausgesetzt zu sein!

Selbstbräune trotz Regen

1. Eine Karottenbehandlung für einen strahlenden Teint

Meine Cousine zeigt sich, weil sie im Süden lebt und bereits ihre Traumbräune beginnt. Aber sie wird überrascht sein, weil ich trotz dieses Regens die Lösung gefunden habe!

- 1 Karotte

- Olivenöl

Gehen! Vorbereitung in der Küche jetzt:

1. Die Karotte reiben.

2. Die geriebene Karotte in Olivenöl mischen. Gut mischen und warten, bis das Öl orange wird.

3. Sobald das Öl orange wird, filtern Sie durch ein Sieb, um die Karottenstücke zu entfernen.

Und da haben Sie es, Ihre Karottenbehandlung ist fertig :-)

Sehr pflegend für die Haut, können Sie es täglich so lange wie gewünscht verwenden. Wenn die ersten Sonnenstrahlen erscheinen, wird diese Mischung die Bräune sehr schnell betonen.

Wie behalte ich es? In einer kleinen Glasflasche, geschützt vor Hitze und Feuchtigkeit. Am besten lassen Sie es höchstens einen Monat im Kühlschrank.

Achtung, diese Behandlung schützt nicht absolut vor der Sonne. Es ist ein Bräunungsaktivator, der die Haut leicht färbt und ihre Wirksamkeit unter Sonneneinstrahlung erhöht.

Vergessen Sie also nicht, sich mit Sonnenschutzmitteln zu schützen.

2. Sonnenkapseln und Bräunungsaktivatoren

Es ist bekannt, dass wir, um schneller zu bräunen, mehr Melanin produzieren müssen (dieses Pigment, das unsere Haut färbt). Genau das tun Bräunungsverstärker.

So bereitet sich Ihre Haut auf die Sonne vor, sie produziert mehr Melanin und die Bräune erscheint schneller.

Sonnenkapseln, die einen Monat vor der Abreise in die Tropen verwendet werden, sind echte Nahrungsergänzungsmittel, die der Haut helfen, sich zu bräunen. Sie sind reich an Vitamin A, C und E und beeindruckende Antioxidantien, die die Hautalterung verhindern.

3. Selbstbräuner mit schwarzem Tee, mein Verbündeter für gebräunte Haut

Es gibt wirklich nicht den geringsten Sonnenstrahl ... schade, ich werde sowieso gebräunt.

Schwarzer Tee ist ein sehr gutes Antioxidans und verleiht mir dank des darin enthaltenen Tannins die so begehrte helle Karamellfarbe.

Weißt du, ein bisschen wie die Spuren, die es am Boden unserer Tasse hinterlässt, ein Zeichen dafür, dass es effektiv alles färbt, was es berührt!

Um mehr über dieses hausgemachte, natürliche und einfach zuzubereitende Rezept zu erfahren, folgen Sie mir hier.

Dieses Rezept kostet Sie weniger als 1 €. Wenn Sie denken, dass ein Selbstbräuner, der in Supermärkten verkauft wird, mindestens 10 € kostet, ist meine Denkzeit ziemlich schnell!

4. Ich esse farbiges Essen, um meine Haut zu pigmentieren

Keine Geheimnisse, um eine hübsch gebräunte Haut zu haben, muss man sehr reifes Obst und Gemüse mit hübschen Farben in Orange, Rot und Gelb essen.

Warum ? Weil sie bei der Produktion von Melanogenese helfen (verantwortlich für dieses Enzym, das unsere Haut färbt: Melanin).

Darüber hinaus sind diese Obst- und Gemüsesorten auch perfekte Antioxidantien, sodass sie gegen freie Radikale kämpfen und unsere Haut jünger und weniger faltig machen. Um mehr über antioxidantienreiches Obst und Gemüse zu erfahren, finden Sie es hier.

5. Ich mische DHA mit meiner Feuchtigkeitscreme

Was ist DHA? Diese natürliche Komponente wird in Form eines weißen Pulvers präsentiert und färbt die oberen Schichten der Epidermis ohne Gesundheitsrisiko. Darüber hinaus müssen die beschleunigenden Wirkungen der Sonne nicht gesund leuchten, nur DHA reicht aus!

Wie benutzt man es? Mischen Sie täglich ein wenig dieses Pulvers mit Ihrer üblichen Feuchtigkeitscreme. Um die genauen Proportionen herauszufinden, gehen Sie zu Aroma-zone.com, wo Sie eine kleine 10-g-Flasche für 3,5 € erhalten, die mehr als genug ist, um die ganze Saison schön und gebräunt zu sein!

Wann sehen wir die Auswirkungen? Nach 2 Stunden nimmt die Haut bereits eine leichte Färbung an. Es ist zu sehen, dass sich die Wirkungen während der 24 Stunden nach ihrer Anwendung verstärken. Bei täglicher Anwendung in Ihrer Tagescreme wird Ihre Hautbräune allmählich intensiver.

Der Vorteil gegenüber einem anderen Selbstbräuner ist, dass DHA wasserbeständig ist.

Seien Sie vorsichtig, DHA beschleunigt nicht die Melaninproduktion, sondern färbt einfach die Haut und schützt Sie daher überhaupt nicht vor der Sonne. Nur Sonnenschutzmittel mit einem Index von mehr als 20 schützen Sie vor UVA-, UVB- und Infrarotstrahlen, die für Alterung und Hautkrankheiten verantwortlich sind.

Du bist dran...

Wenn Sie Fragen zu einem wunderschönen sonnenlosen Teint haben, schreiben Sie uns in den Kommentaren.

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

So stellen Sie Ihren 100% natürlichen Sonnenschutz her.

Wie ich meine Bräune länger halte.

kürzliche Posts