Wie man mit einer Packung Kaugummi und einer Batterie ein Feuer entzündet.

Wussten Sie, dass es möglich ist, mit einer Packung Kaugummi und einer Batterie ein Feuer zu entfachen?

Ja ohne irgendetwas anderes! Es klingt unglaublich, aber es ist möglich.

Dies kann nützlich sein, wenn Sie während des Campings ein Lagerfeuer machen möchten.

Besonders wenn Sie keine Streichhölzer oder ein Feuerzeug haben.

Der Trick besteht darin, die Folienkaugummiverpackung so auf die 2 Pole der Batterie zu legen, dass eine Flamme erscheint. Aussehen :

Wie man mit einer Batterie und Aluminium ein Feuer entzündet

Wie macht man

1. Nehmen Sie Folie Kaugummi Wrap.

2. Schneiden Sie die Mitte der Verpackung ab. Es sollten nur noch ca. 2 mm Breite übrig sein:

Wie man Aluminium schneidet, um ein Feuer zu entfachen

3. Legen Sie die Hülle auf jedes Ende des Stapels.

Ergebnis

Und jetzt, wie durch Zauberei, entzündet sich das Feuer mitten in der Kaugummiverpackung :-)

Alles was Sie tun müssen, ist ein paar Zweige anzuzünden, um das Lagerfeuer oder den Kamin zu starten.

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Stoppen Sie den Kauf eines Grillfeuerzeugs. Machen Sie sie sich in 1 Min.

31 Genius-Tipps zum Camping.

k├╝rzliche Posts