Wäschetrockner: So beseitigen Sie statische Elektrizität, ohne den Schleier zu trocknen.

Die Verwendung eines Wäschetrockners hat zwar offensichtliche Vorteile, hat jedoch einen großen Nachteil.

In der Tat werden Kleidungsstücke, insbesondere solche aus synthetischem Stoff, mit statischer Elektrizität aufgeladen.

Anstatt handelsübliche Trocknungsschleier zu kaufen, ist hier ein unaufhaltsamer kleiner Trick, um den Strom in Ihrem Trockner mühelos loszuwerden.

Der Trick ist zu Legen Sie eine Kugel aus Aluminiumfolie in den Trockner. Aussehen :

Eine Kugel aus Aluminiumfolie gegen statische Elektrizität im Trockner

Wie macht man

1. Nehmen Sie ein Blatt Aluminiumfolie.

2. Zerknittern Sie es zu einer Kugel.

3. Legen Sie die Kugel aus Aluminiumfolie in den Trockner.

4. Legen Sie die Wäsche in die Maschine.

5. Starten Sie das Trocknerprogramm wie gewohnt.

Ergebnis

Los geht's, keine statische Elektrizität mehr in der Wäsche :-)

Aluminium entlädt Kleidung aus statischer Elektrizität. Und Sie müssen nicht einmal Wäschetrocknerschleier kaufen, die ein Vermögen kosten!

Es ist nicht nur kostenlos, sondern Sie können den gleichen Ball monatelang behalten, ohne seine Wirksamkeit zu verlieren.

Lesen Sie diesen Tipp schnell, um herauszufinden, wie Sie den Verbrauch Ihres Trockners reduzieren können!

Du bist dran...

Haben Sie diesen einfachen Trick ausprobiert, um statische Elektrizität im Trockner loszuwerden? Sagen Sie uns in den Kommentaren, ob es für Sie funktioniert hat. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Verteilen Sie Ihre Wäsche draußen: Trocknungsfreie, natürliche Wäsche.

Trocknerverbrauch: Wie kann man ihn senken?

k├╝rzliche Posts