Fischgeruch im Haus? Der Tipp, um es schnell loszuwerden.

Fisch kochen ist gut!

Aber danach ist der Geruch, der im Ofen bleibt, unerträglich.

Es wird nicht nur in die Küche eingebettet, sondern breitet sich auch im ganzen Haus aus.

Wie kann man diesen unangenehmen Geruch entfernen?

Zum Glück haben wir einen unaufhaltsamen Tipp, um den Fischgeruch im Haus loszuwerden.

Legen Sie einfach eine halbierte Zitrone in den Ofen und erhitzen Sie sie einige Minuten lang.

Ein Trick, um den Geruch von Fisch im Haus nach dem Kochen im Ofen zu entfernen

Wie macht man

1. Schneiden Sie nach dem Kochen Ihres Fisches eine Zitrone in zwei Hälften.

2. Legen Sie die beiden Hälften in den Ofen.

3. Heizen Sie den Ofen einige Minuten lang hoch.

Ergebnis

Jetzt wissen Sie, wie Sie den Fischgeruch nach dem Backen loswerden können :-)

Der frische, gesunde Duft von Zitrone verbreitet sich im Ofen, dann in der Küche und in Ihrem ganzen Haus.

Es ist immer noch schöner als Fisch, nicht wahr?

Dieser Trick eignet sich auch hervorragend für Zitronenschalen.

Du bist dran...

Haben Sie diesen Oma-Fischgeruchstrick ausprobiert? Sagen Sie uns in den Kommentaren, ob es für Sie funktioniert hat. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Endlich ein Tipp zum Reinigen zwischen den Fenstern eines Ofens.

Wie reinige ich einen schmutzigen Ofen?

k├╝rzliche Posts