5 iPhone 5 Tipps für eine Akkulaufzeit von 4 Stunden.

Wenn es um die Akkulaufzeit geht, ist das iPhone 5 viel besser als seine Vorgänger.

Trotz der Verbesserungen ist der Akku immer noch leicht leer.

Hier sind 5 effektive Tipps, mit denen ich jeden Tag 4 Stunden Akkulaufzeit einsparen kann.

Beachten Sie, dass diese Tipps auch auf dem neuesten Stand sind iPhone 6, 6S und 6 Plus, 7, 7S, 7 Plus, 8 und 8 Plus.

Tipps zum Sparen des iPhone 5 Akkus und für mehr Autonomie

Es ist richtig, dass Apple Anstrengungen unternommen hat, um die Autonomie seiner neuesten iPhones zu verbessern.

Im Vergleich zu meinem iPhone 4, das sich nach nur wenigen Stunden entladen hat, kann ich jetzt mit dem iPhone 5 auf einen ganzen Tag von 12 Stunden (von 8 bis 20 Uhr) intensiver Nutzung zählen.

Problem, wenn ich nicht um 20 Uhr nach Hause komme, kann ich mich von meinem iPhone verabschieden ... Glücklicherweise verwende ich seit 1 Monat 5 Tipps, mit denen ich insgesamt 4 Stunden Akkulaufzeit erzielen kann.

Hier sind diese 5 Tipps:

1. Schalten Sie den Ortungsdienst aus

Mit dieser Funktion können bestimmte Anwendungen wie Maps oder Google Maps Sie Schritt für Schritt führen. Für Ihre täglichen Reisen können Sie diese Option leise deaktivieren und bei Bedarf zurücksetzen.

Drücken Sie dazu Einstellungen> Datenschutz> Ortungsdienste und dann Deaktivieren.

Autonomie gewonnen: 1 Stunde am Tag.

2. Deaktivieren Sie App-Benachrichtigungen

Müssen Sie wirklich alle diese Benachrichtigungen erhalten? Nein ? Ich auch nicht. Aus diesem Grund beschränke ich die Anzahl der Apps, die Benachrichtigungen sowohl im Benachrichtigungscenter (das durch Wischen nach oben und unten angezeigt wird) als auch auf meinem gesperrten Bildschirm anzeigen, erheblich.

Drücken Sie dazu Einstellungen> Benachrichtigungen, wählen Sie Manuell, um Apps zu sortieren.

Sehen Sie jetzt alle Ihre Apps unter "Im Benachrichtigungscenter"? Nun, das sind alles diejenigen, die Sie ausschalten können. Ja, es gibt ein bisschen Arbeit, aber es ist für einen guten Zweck.

Sie erhalten Batteriestrom und werden weniger von uninteressanten Benachrichtigungen gestört. Je weniger Apps Sie in dieser Liste haben, desto besser ist die Akkulaufzeit Ihres iPhone 5.

Wählen Sie dazu dann eine Anwendung aus Deaktivieren Sie "Benachrichtigungscenter". Tippen Sie unter "Warnstil" auf "Keine". Schalten Sie währenddessen auch die "App Icon Badge", "Sound" und "On Lock Screen" für Apps aus, die sie nicht benötigen.

Autonomie gewonnen: 30 min pro Tag.

3. Deaktivieren Sie 3G

Die 3G-Abdeckung lässt manchmal zu wünschen übrig, egal ob Sie mit Bouygues, SFR oder Orange arbeiten. Oft ist nur der Edge verfügbar.

Warum also diese Funktion nicht direkt deaktivieren, wenn Sie das Internet nicht nutzen?

Zumal der Wechsel zwischen 3G und Edge je nach Abdeckungsbereich, in dem Sie sich befinden, viel Energie in Ihr Smartphone pumpt.

Berühren Sie dazu Einstellungen> Allgemein> Mobilfunknetz und deaktivieren Sie "3G aktivieren".

Autonomie gewonnen: 1 Stunde 30 pro Tag.

4. Schalten Sie Wi-Fi aus

Wenn Sie zu Hause oder auf der Arbeit sind, ist es besser, WLAN als 3G zu verwenden. Aber wenn Sie unterwegs sind, ist diese Funktion von geringem Wert, da es selten offenes, kostenloses WLAN auf der Straße gibt!

Drücken Sie dazu Einstellungen> Wi-Fi und deaktivieren Sie die Funktion.

Autonomie gewonnen: 30 min pro Tag.

5. Deaktivieren Sie Bluetooth

Bluetooth ist sehr praktisch, um Ihre Musik über einen drahtlosen Lautsprecher zu hören oder um in Ihrem Auto freihändig zu sprechen. Abgesehen von diesen speziellen Fällen können Sie diese Funktion sicher deaktivieren und reaktivieren, wenn Sie sie verwenden möchten.

Berühren Sie dazu Einstellungen> Bluetooth und deaktivieren Sie die Funktion.

Autonomie gewonnen: 30 min pro Tag.

4 Stunden mehr Batterie

Nach meinen Tests kann ich mit diesen 5 Tipps zu diesem Thema gelangen Mitternacht mit einem iPhone immer an. Ich gewinne ungefähr 4 Stunden Batterie pro Tag oder sogar mehr. Gar nicht schlecht, oder?

Beachten Sie, dass diese Tipps unter iOS 6, 7, 8 und mit kompatiblen Geräten funktionieren, nämlich iPhone 3GS, 4, 4S, 5, 5S und die neuesten 6 und 6S Plus, 7 Plus und 8 Plus.

Du bist dran...

Möchten Sie effektivere Tipps? Daher empfehle ich meinen Artikel, in dem die 18 besten Tipps zum Sparen Ihres iPhone-Akkus aufgeführt sind.

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

33 unverzichtbare iPhone-Tipps, von denen niemand etwas weiß.

So sparen Sie iPhone-Akku: 30 wichtige Tipps.

k├╝rzliche Posts