Bereits 6 Monate OHNE Shampoo! Meine Meinung zu dieser Erfahrung.

Als ich anfing, meine Haare mit Backpulver und Essig zu waschen, wollte ich den Test nur für einen Monat durchführen.

Aber jetzt kann ich nicht aufhören!

Ich habe seit 6 Monaten kein Shampoo mehr benutzt.

Ich hatte Marines Artikel mit dem Titel "Nach 3 Jahren ohne Shampoo habe ich Folgendes gelernt" gelesen, aber ich gestehe, dass ich nicht sehr überzeugt war ...

Aber am Ende "wusch" ich meine Haare weiter mit Backpulver und spülte sie mit Apfelessig aus.

Ergebnis nach 6 Monaten ohne Shampoo kein Kot

Ich hätte nie gedacht, dass ich das 6 Monate später wieder tun würde!

Aber ich bin jetzt bekehrt und dieser Methode treu. Und ich habe nicht die Absicht zurückzukehren.

Die positiven Punkte dieser Methode

Es gibt viele Dinge, die ich an dieser Methode mag.

Zuallererst gibt es fast Keine Anpassungszeit für mich.

Und das ist meiner Meinung nach bei Menschen mit sehr dicken Haaren der Fall.

Oder diejenigen, die ihre Haare schon sehr wenig gewaschen haben: maximal ein- oder zweimal pro Woche.

Das eigentliche Hindernis war eher psychologischer Natur. Es roch den ganzen Tag nach Essig.

Aber keine Sorge, der Geruch lässt sofort nach und riecht danach überhaupt nicht mehr :-)

Mein Haar ist nicht mehr fettig, seit ich kein Shampoo mehr benutze

Dann sind meine Haare werden gesünder und leichter zu kämmen da benutze ich kein shampoo mehr.

Sie sind weniger fettig und ich kann die Wäschen platzieren, normalerweise 4 bis 5 Tage. Sie sind weicher, heller und weniger kraus als zuvor.

Ich habe keine Ohren mehr und ich habe natürliche und geschmeidige Locken. Ich fahre mir einfach ein wenig Kokosöl durch die Haare, um es zu stylen.

Der Tag, an dem ich die Methode nicht respektierte

Ich habe diese Methode nur 2 Mal verstaucht.

Es war, als ich im Ausland Urlaub in Marokko und Griechenland machte.

Und ich kann Ihnen sagen, dass ich nach dem Waschen mit normalem Shampoo sofort einen großen Unterschied gesehen habe.

Mein Haar war trocken und voller Kräuselungen, es war in 2 Tagen ölig!

Ich bemerkte auch, dass meine Kopfhaut sofort nach der Verwendung des Shampoos juckte.

Warum ? Vielleicht, weil das natürliche Talg von der Kopfhaut entfernt worden war?

Ökonomisch & ökologisch

Ich mag es wirklich, dass diese "shampoofreie" Methode perfekt zu meiner Suche nach einem "Zero Waste" -Leben passt.

In 6 Monaten habe ich nur einen Karton Backpulver und nur eine halbe Flasche Essig verwendet.

Keine Plastikshampoo- und Conditionerflaschen mehr im Papierkorb ...

Gleiches gilt für die Haarpflegeprodukte, mit denen ich meine Haare gezähmt habe.

Und außerdem sage ich dir das nicht Einsparungen mache ich täglich ! Wie Sie wissen, sind Shampoos vom Typ L'Oréal alles andere als wirtschaftlich ...

Wie wasche ich heute meine Haare?

So waschen Sie Ihre Haare ohne Shampoo

Wenn Sie die "shampoofreie" Methode schon seit einiger Zeit fasziniert, probieren Sie sie doch einfach aus.

Das Ergebnis könnte Sie angenehm überraschen. Und außerdem ist es sehr einfach.

So mache ich es:

1. Ich habe 2 Esslöffel Backpulver in eine 500 ml Glasflasche gegeben.

2. Ich fülle die Flasche mit heißem Wasser.

3. Ich mische, um das Backpulver aufzulösen.

4. Ich mache mir die Haare nass.

5. Ich gieße die Mischung auf meine Haare.

6. Ich reibe meine Haare.

7. Ich spüle.

8. Ich füge der gleichen Flasche 2 Esslöffel Apfelessig hinzu.

9. Ich füge heißes Wasser hinzu.

10. Ich mische.

11. Ich gieße über den Kopf.

12. Ich spüle es fast sofort ab.

Ergebnis

Los geht's, meine Haare werden ohne Shampoo gewaschen und sauber :-)

Eher einfach als Technik, nicht wahr?

Beachten Sie, dass die hier aufgeführten Dosen für langes Haar gelten.

Wenn Sie kurz oder mittellang sind, verwenden Sie nur 1 Esslöffel Backpulver und Essig in 1 250-ml-Flasche.

Wenn Ihr Haar nach dem Trocknen nicht sauber genug erscheint, verwenden Sie beim nächsten Mal etwas mehr Backpulver.

Du bist dran...

Haben Sie auch diese shampoofreie Methode ausprobiert? Lassen Sie uns in den Kommentaren wissen, ob es für Sie funktioniert hat. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Entdecken Sie das hausgemachte Trockenshampoo-Rezept.

10 hausgemachte Rezepte, um nie wieder zu shampoonieren.

k├╝rzliche Posts