6 Tugenden von Pollen, die niemand kennt.

Wussten Sie, dass Pollen der männliche Samen von Blumen und einigen Pflanzen ist?

Es besteht aus "kleinen Körnern", die vom Wind getragen die weiblichen Blüten düngen.

Es ist die Hauptproteinquelle für Bienen. Die Bienen sammeln es mit ihren Füßen und bilden eine "Reserve" in Form von kleinen Kugeln.

Der Pollen wird dann vom Imker teilweise zurückgewonnen (maximal 10%, um nicht in die Vitalreserven des Bienenstocks zu graben).

Dies erklärt die Seltenheit und die Kosten dieses Produkts. Der Pollen wird dann sortiert, natürlich getrocknet oder gefroren.

Tugenden der Stimulierung von Pollen, Gedächtnis, Prostata, Vitamin D.

Wisse, dass es wichtig ist Unterschied zwischen flüchtigen Pollen die vom Wind getragen wird, was Atemwegsallergien verursacht, und dasPollen von Bienen gesammelt genannt entomophiler Pollen.

Letzteres hat in der Tat nur Vorteile für Ihre Gesundheit! Um Ihnen dies zu zeigen, sind hier die 6 Vorteile von Pollen, die niemand kennt:

Die Tugenden des Pollens

1. Ein außergewöhnliches Stimulans und belebend. Der Pollen gibt einen allgemeinen Schub und steigert die intellektuellen Fähigkeiten.

Es wird für Menschen empfohlen, die depressiv sind, sich erholen oder Appetitprobleme haben.

2. Ein natürlicher Regulator. Pollen haben eine allgemeine Wirkung auf den Stoffwechsel.

Es hilft, kleine tägliche Sorgen wie Verstopfung, schwere Beine, weiche und brüchige Nägel, Haarausfall, Augenermüdung zu regulieren.

3. Ein Mittel gegen Mängel. Es behebt die Mängel aufgrund des Wachstums, der Wechseljahre, der Schwangerschaft und des Alters.

Ideal für Sportler in Zeiten intensiven Trainings. Oder für Studenten während der Prüfungen, weil der Pollen die intellektuellen Fähigkeiten stimuliert.

4. Eine natürliche Versorgung mit Vitamin D.. Pollen sind reich an Vitamin D und Kalzium, die sich ideal zur Bekämpfung von Osteoporose eignen.

5. Hilfe gegen die Prostata. Pollenbestandteile wie Rutin und Beta-Titosterol wirken gegen Prostataprobleme.

6. Ein anerkanntes kosmetisches Produkt. Pollen werden häufig in Bio- oder "hausgemachten" Kosmetika verwendet.

Es macht empfindliche Haut weich und verleiht zerbrechlicher oder müder Haut Vitalität.

Die Zusammensetzung von Pollen

Was ist die Zusammensetzung von Pollen

Pollen sind völlig natürlich und enthalten Nährstoffe, die für den Körper sehr vorteilhaft sind.

Die Alten haben es immer als das beste und reichste aller Nahrungsergänzungsmittel angesehen.

Pollen ist:

- 20% Protein.

- 8 Aminosäuren, die für die Funktion des menschlichen Körpers essentiell sind.

- B-Vitamine (in erheblichen Mengen).

- Vitamine A, C, D und E.

- Spuren von Lebensmitteln: Eisen, Kalzium, Magnesium, Phosphor, Kalium.

- Rutin (ausgezeichnet für das Herz-Kreislauf-System)

Pollen ist auch sehr reich an Selen. Es ist bekannt, dass Selen bei der Bekämpfung bestimmter Krebsarten hilft.

Kontraindikationen?

Jeder kann es konsumieren (auch Kinder und schwangere Frauen), weil es völlig natürlich und ohne Kontraindikationen ist.

Es kann jedoch leichte Bauchschmerzen (oder leichten Durchfall) verursachen. In diesem Fall bedeutet dies, dass die Dosis für Ihren Körper zu hoch ist. Es wird ausreichen, um es zu verringern.

Was ist, wenn wir allergisch gegen Pollen sind, können wir es essen? Na ja, kein Problem!

Wie in der Einleitung angegeben, müssen wir zwischen dem flüchtigen Pollen, der vom Wind getragen wird und Atemwegsallergien verursacht, und dem Pollen unterscheiden, der von Bienen gesammelt wird, die als entomophiler Pollen bezeichnet werden.

Letzteres hat nur gesundheitliche und Schönheitsvorteile!

Wenn Sie beim Verzehr von entomophilem Pollen jemals kleine Flecken auf Ihrer Haut bemerken, beenden Sie einfach Ihre Behandlung und alles wird wieder normal.

Wie man den richtigen Pollen auswählt

- Trockener Pollen ist am häufigsten. Es liegt in Form von Kugeln, Kapseln oder Pulver vor.

Es ist leichter zu halten als frischer Pollen, solange er an einem trockenen Ort gelagert wird. Wir empfehlen diesen Pollen aus der Provence.

- Frischer Pollen wird in einigen Bioläden gefroren verkauft. Es taut auf und gefriert leicht wieder. Nach dem Auftauen können Sie es zehn Tage lang im Kühlschrank aufbewahren.

Frischer Pollen behält alle seine Eigenschaften und Vitamine. Sein Geschmack ist außerdem süßer.

- Propolis und Gelée Royale. Pollen kommt in anderen Produkten wie Honig, Propolis und Gelée Royale vor. Der Pollengehalt ist je nach Produkt unterschiedlich. Schauen Sie sich einfach die Etiketten genau an und wählen Sie Ihr Produkt entsprechend Ihren Anforderungen aus.

- Monofloral oder mehrblütig? Pollen sind monofloral, wenn sie aus einer einzigen Blumensorte stammen. Ansonsten ist es mehrblütig. Kastanienpollen wird zur Bekämpfung von s empfohlenLocke oder Depression. Es regelt auch den Transit.

Zur Stimulierung wird Weidenpollen empfohlen Seh- oder Prostataprobleme behandeln. Mohnpollen fördern das Gedächtnis und schützen das Nervensystem.

Wie man eine Pollenheilung macht

Warum eine Pollenheilung machen?

Ob als Angriffs- oder Erhaltungsheilmittel, Sie können das ganze Jahr über Pollen einnehmen.

Bei der Behandlung von Anfällen. Wählen Sie den Pollen basierend auf dem Problem, das Sie behandeln möchten.

Nehmen 2 EL gut gerundet mit Pollen in Kugeln Jeden Morgen.

Wiederholen Sie diesen Vorgang für 2 bis 3 Monate. Reduzieren Sie bei Kindern die Dosis auf 2 Teelöffel.

In der Erhaltungsbehandlung. Bei jedem Saisonwechsel wird eine Heilung von 6 Wochen empfohlen.

Nehmen 1 EL gut gerundet für einen Erwachsenen Jeden Morgen (1 runder Teelöffel für ein Kind.)

Wenn Sie Pollenextrakt verwenden, lesen Sie unbedingt die mitgelieferte Packungsbeilage, da die Dosen je nach Pollenkonzentration von Marke zu Marke variieren können.

Ergebnis

Und da haben Sie es, Sie kennen jetzt die Vorteile von Pollen :-)

Zusätzliche Beratung

Sie müssen den Pollen gut kauen, damit er nach und nach alle seine Vorteile freisetzt.

Sie können es auch in frischem Fruchtsaft, Honig oder Joghurt verdünnen. Sie können es auf Ihr Müsli oder auf einen Toast streuen.

Wenn Sie den Geschmack von Pollen nicht ertragen können, nehmen Sie ihn in Kapselform ein.

Pollen sind manchmal schwer verdaulich. In diesem Fall abends in einem Fruchtsaft verdünnen. Am nächsten Tag den Saft trinken. Der Pollen hat Zeit gehabt, sich zu rehydrieren und ist weniger aggressiv für Ihren Darm.

Du bist dran...

Haben Sie jemals in Ihrer Ernährung auf Pollen getestet? Sind Sie wie wir von seinen Tugenden überzeugt? Sag es uns in den Kommentaren. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Ein natürliches Mittel gegen chronische Verstopfung.

11 wissenschaftlich belegte Naturstoffe.

k├╝rzliche Posts