6 Tipps, um das Auspressen Ihrer Zitronen zu vereinfachen und mehr Saft zu erhalten.

Benötigen Sie Zitronensaft? Sehen Sie, wie Sie Ihre Zitronen gründlich auspressen, damit Sie keinen Tropfen verlieren.

Unabhängig davon, ob Sie Kraft in Ihren Händen haben oder nicht, sollten Sie einige Dinge wissen, mit denen Sie wirklich mehr Saft ernten können.

Gelbe Zitronen oder Limetten, hier sind die 6 effektivsten Tipps zum gründlichen Auspressen Ihrer Zitronen.

1. Rollen Sie es unter die Handfläche, bevor Sie es schneiden.

Wenn Sie die Zitrone unter Ihre Handfläche rollen, können Sie sie leichter auspressen und mehr Saft daraus gewinnen

Rollen Sie die Zitrone, ohne zu fest zu drücken, um sie nicht zu zerdrücken. Das Ziel ist es, es zu erweichen, damit der Saft leichter aus dem Fruchtfleisch Ihrer Zitrone freigesetzt wird. Klicken Sie hier, um den Tipp zu sehen.

2. Lassen Sie es 20 Sekunden lang in der Mikrowelle laufen

Drücken Sie mehr Saft aus einer gepressten Zitrone heraus

Mit diesem Trick bekommst du ungefähr ein Drittel mehr Saft. Durch die Hitze wird das Fruchtfleisch weicher, was sich leichter zusammendrückt.

3. Oder indem Sie es durch heißes Wasser leiten

 Tauchen Sie eine Zitrone in heißes Wasser, um sie zu erweichen und leichter zu pressen

Das Wasser im Topf sollte heiß genug sein, um die Zitrone gründlich zu erhitzen. 30 Sekunden einwirken lassen.

Legen Sie es nicht in kochendes Wasser, da es sonst zu stark beschädigt wird, um es anschließend richtig zusammenzudrücken.

4. Durch Längsschnitt schneiden

Schneiden Sie Ihre Zitrone der Länge nach, um mehr Saft herauszuholen

Wir neigen dazu, unsere Zitronen aus Gewohnheit quer zu schneiden.

Wussten Sie, dass Sie durch Längsschneiden zwei- bis dreimal mehr Saft herausholen können? Siehe Erklärung hier.

5. Mit einer Gabel einstechen

Die Zitrone mit einer Gabel einstechen, um das Fruchtfleisch zu durchstechen und mehr Saft zu extrahieren.

Dieser Trick erleichtert das Auspressen der Zitrone. Sobald Sie mit Ihrer Gabel gestochen haben, müssen Sie nicht mehr mit aller Kraft drücken, um den Saft herauszuholen.

Der andere Vorteil ist, dass der Zitronensaft nicht in das Auge Ihres Nachbarn spritzt, da das Fruchtfleisch nicht platzt, da es bereits durchbohrt ist. Siehe den Tipp hier.

6. Durch stärkeres Drücken

Drücken Sie den Saft mit einer Zange aus der Zitrone

Wenn Sie eine Salatzange oder eine DIY-Zange verwenden, können Sie Ihre Zitrone viel härter auspressen.

Ein guter Weg, um den ganzen Saft aus Ihrer Zitrone zu holen. Klicken Sie hier, um den Tipp zu sehen.

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

43 Anwendungen von Zitrone, die Sie umhauen werden!

11 Vorteile von Zitronenwasser, von denen Sie nichts wussten.

k├╝rzliche Posts