Das natürliche Mittel gegen hitzegeschwollene Füße.

Mit der Hitze oder weil wir den ganzen Tag laufen, sind die Füße geschwollen und wund.

Unsere kleinen Füße werden auf die Probe gestellt und müssen entlastet werden.

Um unnötige Schmerzen zu vermeiden und Ihre Füße zu entspannen, sollten Sie dieses natürliche Heilmittel in Betracht ziehen: das Magnesiumchloridbad.

Ein Chlorid-Fußbad setzt hitzegeschwollene Füße frei

Wie macht man

1. Verdünnen Sie einen Beutel (20 g) Magnesiumchlorid in einem Becken mit lauwarmem Wasser.

2. Tauchen Sie Ihre Füße mindestens 15 Minuten lang in das Becken.

3. Trockne sie gründlich.

Ergebnis

Und los geht's. Sie haben Ihre geschwollenen Füße durch die Hitze gelindert. :-)

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Nigari anstelle von Magnesiumchlorid verwenden, zählen Sie 2 Esslöffel für ein Wasserbecken.

Option: Für mehr Effizienz können Sie einige Salbeiblätter wie auf dem Foto hinzufügen.

Warum es funktioniert

Magnesiumchlorid enthält Salz, das bekanntermaßen Schmerzen lindert. Es entspannt die Füße natürlich in den Fußbädern.

Salbei hingegen hilft Ihnen, weniger zu schwitzen. Was bei heißem Wetter nützlich sein kann.

Wenn Ihnen Magnesiumchlorid ausgegangen ist, finden Sie es hier.

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Backpulver zum Entspannen der Füße.

Eine häusliche Fußpflege, um weiche Haut wiederzugewinnen.

k├╝rzliche Posts