Müll, der stinkt? So reinigen Sie es so, dass es sauber aussieht und gut riecht.

Mülleimer haben die nervige Tendenz, schnell schlecht zu riechen ...

Das ist normal bei all dem Müll, den wir hineingelegt haben!

Glücklicherweise gibt es einen einfachen und effektiven Trick, um Gerüche aus einem stinkenden Mülleimer zu reinigen und zu entfernen.

Der Trick, um es zu desinfizieren und zu desodorieren, ist es mit weißem Essig und Spülmittel zu waschen. Aussehen :

So reinigen und desodorieren Sie einen Mülleimer mit weißem Essig und Spülmittel

Was du brauchst

- 250 ml weißer Essig

- Geschirrspülmittel

- 1 Liter Wasser

- Schwamm

- Eimer

Wie macht man

1. Gießen Sie das Wasser in den Eimer.

2. Fügen Sie den weißen Essig hinzu.

3. Geben Sie ein paar Tropfen Spülmittel hinein.

4. Tauchen Sie den Schwamm in die Mischung.

5. Schwamm die Außenseite des Mülleimers.

6. Spülen Sie es aus.

7. Tauchen Sie es zurück in den Eimer.

8. Gib es in den Mülleimer.

9. Lassen Sie den Mülleimer bei geöffnetem Deckel kopfüber trocknen.

Ergebnis

So reinigen, desodorieren und desinfizieren Sie den Küchenmülleimer mit weißem Essig

Und da hast du es, dein Müll ist jetzt perfekt sauber und riecht sauber :-)

Einfach, schnell und effizient, nicht wahr?

Kein schmutziger und stinkender Müll mehr in der Küche!

Es ist einfach, praktisch und effizient! Und es ist auch sehr sparsam.

Es ist nicht nur sauber, sondern dank des weißen Essigs auch desinfiziert und desodoriert.

Sobald es trocken ist, können Sie Ihren Müll wieder in die Küche stellen, ohne sich um schlechte Gerüche oder Bakterien sorgen zu müssen.

Und um zu verhindern, dass es zu schnell schmutzig wird, ist hier der Trick, um zu verhindern, dass Ihr Müllsack ausläuft.

Bonus-Tipp

Wenn sich in Ihrem Mülleimer ein Behälter befindet, wie in meinem, verwenden Sie einfach dieselbe Technik, um beide Behälter zu reinigen: den Behälter und den Behälter darin.

Und es funktioniert für alle Behälter, Kunststoff, Metall oder Edelstahl und sogar für automatische Behälter.

Warum funktioniert es?

Weißer Essig ist mit einem pH-Wert zwischen 2 und 3 sehr sauer. Die darin enthaltene Essigsäure macht ihn zu einem sehr guten antibakteriellen Mittel.

Diese Besonderheit macht es sehr effektiv gegen die Bakterien, die in den Mülleimern im Überfluss vorhanden sind.

Weißer Essig ist nicht nur ein starkes Desinfektionsmittel, sondern auch ein echter Geruchszerstörer. Es beseitigt perfekt schlechte Gerüche.

Die hinzugefügte Spülflüssigkeit entfernt Schmutz oder Spuren von Fett, die an den Wänden des Behälters verkrustet sind, ohne zu reiben.

Das Ergebnis ist, dass der Behälter aus Nickelchrom herauskommt und frei von üblen Gerüchen ist.

Du bist dran...

Hast du den Trick dieser Oma ausprobiert, um den Müll zu reinigen? Sagen Sie uns in den Kommentaren, ob es für Sie funktioniert hat. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Mülleimer riecht schlecht? Der Trick, es mit Backpulver zu desodorieren.

Mein sicherer Tipp, damit Ihr Müll immer gut riecht.

k├╝rzliche Posts