10 Tipps, um das tägliche Waschen Ihrer Haare zu beenden.

Sind Sie es leid, Ihre Haare jeden Tag zu waschen, weil sie zu schnell einfetten?

Normal ... niemand mag fettiges Haar!

Deshalb waschen die meisten Menschen ihre Haare jeden Tag.

Das Problem ist, was mit Shampoos zu tun ist zu oftschadet Ihrem Haar mehr als es nützt.

Wenn Sie Ihre Haare zu oft waschen, entsteht ein Teufelskreis:

Je mehr Sie shampoonieren, desto schneller fetten sich Ihre Haare und werden schmutzig!

Entdecken Sie 10 einfache und effektive Tipps, um Ihre Haare seltener zu waschen

Nicht viele Menschen wissen es, aber die Kopfhaut und die Talgdrüsen werden durch häufiges Reiben und zu viel Shampoo geschwächt.

Zum Glück haben wir eine Liste der besten Tipps für Friseure für sauberes, volles Haar zusammengestellt ... ohne Waschen Sie sie täglich.

Also, ohne weiteres, hier sind die 10 besten Friseurtipps, um Ihre Haare seltener zu waschen. Aussehen :

1. Pass auf, was du isst

Das Beobachten Ihrer Ernährung ist eine effektive Methode, um Ihre Haare seltener zu waschen.

Wussten Sie, dass Ihre Ernährung eine wichtige Rolle bei der Talgproduktion spielt?

Vermeiden Sie fetthaltige und frittierte Lebensmittel, um Ihr Haar länger sauber zu halten.

Die gleiche Regel gilt für Zucker, Weißbrot und Konserven.

Ersetzen Sie diese Produkte durch gesunde Lebensmittel, um die Aktivität der Talgdrüsen zu verringern.

Bevorzugen Sie daher eine Ernährung, die reich an Obst und Gemüse, Milchprodukten, magerem Fleisch und Nüssen ist.

Entdecken : 20 NULL Kalorien Lebensmittel zum Abnehmen.

2. Verwenden Sie ein trockenes Shampoo

Die Verwendung von Trockenshampoo ist eine effektive Methode, um Ihre Haare weniger häufig zu waschen.

Nichts wie Trockenshampoo, um Fett von Ihren Haaren zu entfernen.

Wenn Ihr Trockenshampoo die Form eines Sprays hat, teilen Sie Ihr Haar in Abschnitte und tragen Sie das Shampoo wie mit Haarspray aus einem Abstand von etwa 20 bis 25 cm auf die Wurzeln auf.

Wenn Ihr Trockenshampoo in Pulverform vorliegt, tragen Sie es direkt auf die Wurzeln auf. Warten Sie 10 Minuten und kämmen Sie dann Ihre Haare.

Trockenshampoo umhüllt fettiges Haar, erfrischt Ihre Frisur und spart zwischen jedem Waschgang einen zusätzlichen Tag.

Und um unser einfaches Rezept für hausgemachtes Trockenshampoo zu entdecken, finden Sie hier das Tutorial.

3. Denken Sie an Haarschmuck

ist ein effektiver Trick, um Ihre Haare weniger oft zu waschen.

Hast du Pony? Verwenden Sie also ein Stirnband, um Ihr Aussehen zu ändern.

Waschen Sie einfach Ihren Pony und bedecken Sie ihn mit ein paar Nadeln und einem Kopftuch oder Schal.

Schals sind sehr trendy für diejenigen, die ihre Haare nicht zusammenbinden oder übermäßig geschädigtes Haar haben.

Ebenso sind Schals eine ideale Lösung für kurzes Haar.

Sie können die leicht öligen Wurzeln auch mit Haarnadeln oder Blumenstirnbändern tarnen.

4. Überwachen Sie die Wassertemperatur

ist ein effektiver Trick, um Ihre Haare weniger oft zu waschen.

Weder zu heiß noch zu kalt ... Verwenden Sie zum Waschen Ihrer Haare nur lauwarmes Wasser.

Bei Wasser über 40 ° C produzieren die Talgdrüsen sogar noch mehr Talg, um die Kopfhaut zu schützen.

Und nach dem Waschen ist es am besten, das Haar auf natürliche Weise trocknen zu lassen und den Haartrockner zu meiden.

Entdecken : 12 Gesundheitliche Vorteile von heißem Wasser, die niemand kennt.

5. Denken Sie darüber nach Zöpfe

ist ein effektiver Trick, um Ihre Haare weniger oft zu waschen.

Unabhängig vom Stil eignen sich alle Zöpfe hervorragend zum Verstecken von Wurzeln, die etwas ölig sind.

Ein geflochtenes Geflecht mit dicken Ästen ist der beste Weg, um die sichtbarsten Teile Ihres Haares zwischen jeder Wäsche zu tarnen.

Vermeiden Sie jedoch Zöpfe, die zu glatt oder zu eng sind.

In der Tat ist es besser, ein paar Strähnen aus den Zöpfen herausragen zu lassen, da dies dazu beiträgt, stumpfes und müdes Haar zu verbergen.

6. Bürsten Sie Ihre Haare vor dem Schlafengehen

Das Bürsten vor dem Schlafengehen ist eine effektive Methode, um Ihre Haare seltener zu waschen.

Bürsten Sie sich vor dem Schlafengehen die Haare, um Staub zu entfernen, der sich tagsüber angesammelt hat.

Und bevor Sie sich hinlegen, ziehen Sie Ihr Haar zurück, so dass es auf dem Kissen liegt und Ihr Gesicht nicht berührt.

Durch Berühren der Gesichtshaut werden die Haare sogar noch schneller gefettet!

Wenn Sie lange Haare haben, machen Sie einen Pferdeschwanz oder Zöpfe, die nicht zu eng sind.

Letzter Tipp: Wenn Sie fettiges Haar haben, verwenden Sie eine Haarbürste aus Naturborsten, niemals mit Plastikborsten.

Entdecken : Welche Haarbürste soll man je nach Haartyp wählen?

7. Ändern Sie Ihren Seitenscheitel

Ändern Sie den Seitenscheitel: Ein einfacher und effektiver Trick, um Ihre Haare seltener zu waschen.

Versuchen Sie, den Seitenscheitel zu wechseln oder einen geraden Scheitel durch einen diagonalen Scheitel zu ersetzen.

Die Erklärung ist einfach: Wenn wir immer die gleiche Frisur behalten, neigen unsere Haare dazu, an Volumen zu verlieren, insbesondere an den Wurzeln.

Und gerade beim Abschied fettet das Haar zuerst.

Durch Ändern des Seitenscheitels wird das Volumen wiederhergestellt und das Haar sieht sauber aus.

Das kleine Extra? Es wird Ihnen auch einen neuen Look geben!

8. Vermeiden Sie stark plattierte Frisuren

Sich für natürliche Frisuren zu entscheiden, ist eine effektive Methode, um Ihre Haare seltener zu waschen.

Glatte Frisuren mit zurückgezogenem Haar belasten Haar und Kopfhaut zu sehr.

Infolgedessen produziert Ihre Kopfhaut mehr Talg und das Haar schmiert schneller.

Die Lösung ? Bevorzugen Sie natürlichere Frisuren.

Versuchen Sie, Ihr Haar an den Wurzeln leicht zu bürsten, um mehr Volumen zu erhalten. Binden Sie dann Ihre Haare zu einem einfachen Knoten zusammen, um ein natürliches Aussehen zu erhalten.

Entdecken : Der beste Tipp, um in 5 Sekunden ein perfektes Brötchen zu machen.

9. Reinigen Sie Ihre Haarbürste regelmäßig

Regelmäßiges Reinigen Ihrer Haarbürste ist eine effektive Methode, um Ihre Haare weniger häufig zu waschen.

Um die Vermehrung von Bakterien und Talg auf Ihrem Haar zu verhindern, reinigen Sie regelmäßig Ihre Haarbürste und alle Ihre Styling-Accessoires.

Ideal ist es, die Bürsten und Kämme einmal pro Woche mit lauwarmem Wasser und etwas weißem Essig zu reinigen.

Klicken Sie hier, um herauszufinden, wie.

10. Hier ist der richtige Weg, um Ihre Haare zu waschen

Wenn Sie die richtigen Shampoo-Methoden kennen, können Sie Ihre Haare weniger häufig waschen.

- Um Ausreißer zu glätten, föhnen Sie Ihr Haar mit einem T-Shirt, anstatt ein Handtuch zu verwenden.

- Sei sanft mit deiner Kopfhaut! Massieren Sie Ihr Shampoo mit sanften Fingerspitzenbewegungen sanft in das Haar.

- Conditioner, Masken und Öle nur auf die Enden auftragen, niemals auf die Wurzeln.

- Wringen Sie Ihr Haar aus und lüften Sie es gut mit den Fingern, bevor Sie den Conditioner auftragen.

Entdecken : Das Honig-Shampoo-Rezept, das Ihr Haar lieben wird.

Du bist dran...

Haben Sie die Tipps dieser Oma ausprobiert, um das tägliche Shampoonieren zu vermeiden? Sagen Sie uns in den Kommentaren, ob es effektiv war. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

10 hausgemachte Rezepte, um nie wieder zu shampoonieren.

10 natürliche Masken zur Reparatur Ihres Haares.

k├╝rzliche Posts