3 Tipps zum günstigen Parken und Vermeiden der Zahlung von Fahrkarten.

Möchten Sie Parkgebühren vermeiden, die Ihr Fahrzeugbudget belasten?

Sind Sie es leid, stundenlang durch die Innenstadt zu rennen, um einen freien Platz zu finden?

Zum Glück gibt es Tipps zum günstigen Parken. Wie? 'Oder' Was?

Hier sind 3 nützliche Tipps, um keine Verkehrskarten mehr zu erhalten. Aussehen :

Günstige Parkplätze mit einem Smart

Das ist eine gute Frage, denn ein Auto kostet ein Vermögen.

Vor allem, wenn Sie nicht umweltfreundlich fahren, um Ihre Benzinkosten zu senken.

Klingt gut, wenn Sie ein Fahrrad oder öffentliche Verkehrsmittel benutzen, aber Sie haben möglicherweise keine Wahl.

Hier sind 3 Tipps für günstigere Parkmöglichkeiten in Paris und Marseille:

1. Wissen, wo die billigsten Plätze sind

Wussten Sie, dass der Preis für Sitzplätze von der Nachbarschaft abhängt?

Es variiert von einfach bis doppelt!

Wenn Sie können, parken Sie nirgendwo. Wählen Sie die richtige Nachbarschaft.

Für die PariserHier sind die Parkangebote in Paris unten.

Karte der Parkgebühren im Arrondissement von Paris

Es gibt 2 Preiszonen für das Parken in Paris:

• Zone 1: 4 € / Stunde

• Zone 2: 2,40 € / Stunde

Grundsätzlich sind zentrale Stadtteile teurer als abgelegene Stadtteile.

Für die Marseillais, es funktioniert auf der Straße. Sie können die Liste der kostenpflichtigen Parkplätze nach Stadtteilen direkt einsehen.

Für andere Städte besuchen Sie die Website des betreffenden Rathauses. Die Preise werden normalerweise dort angegeben.

2. Nehmen Sie eine Parkkarte mit

Wohnparkkarte

Ein zweiter Tipp, wenn Sie PV nicht für 17 € nehmen, ist, eine Parkkarte für Privathaushalte mitzunehmen.

Sie können damit parken und Ihr Auto 1 Woche lang stehen lassen, ohne zu viel zu kosten.

Zum Beispiel können Sie in Paris parken, anstatt 3,60 € / Stunde zu zahlen 1,50 € pro Tag und 9 € pro Woche.

Es wird langsam interessant, nicht wahr?

Alle Anweisungen auf der Parkkarte für Pariser finden Sie auf der Website der Mairie de Paris.

Für Marseillais können Sie dieses Formular direkt ausfüllen.

3. Parken Sie an den Lieferorten in Paris

Leichenwagen wird wegen unsachgemäßem Parken entführt

Und ja, auch ich habe es gerade herausgefunden.

An bestimmten Lieferorten in Paris besteht kein Ticketrisiko.

Ich sage es nicht, hier ist das Rathaus von Paris.

Der Schlüssel ist zu wissen, welche und zu welcher Zeit.

Um Ihnen die Arbeit zu erleichtern, haben wir eine Übersichtstabelle erstellt:

Kostenlose Parkplätze an den Lieferpunkten in Paris

Der Parkplatz ist daher kostenlos an bestimmten Lieferorten jeden Tag von 20 bis 19 Uhr Mehr jeden Sonntag und alle Feiertage.

Sie können ruhig parken, wenn der Lieferort ist:

- 1 gepunktete gelbe Linie

- oder 1 durchgezogene gelbe Linie

Auf der anderen Seite nicht in den Lieferorten mit parken 2 durchgezogene gelbe Linien. Sie riskieren eine Geldstrafe (oder sogar eine Entführung).

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Der Tipp, jedes Mal einen Zeitschlitz zu erreichen (von einem Busfahrer enthüllt).

So finden Sie Ihr geparktes Auto an einem Ort, den Sie nicht kennen.

kürzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found