29 natürliche Tipps, um Ihre Nase SCHNELL zu entsperren.

Es ist okay, eine verstopfte Nase zu haben ...

Aber es ist wirklich ein Ärger!

Wir haben Atembeschwerden und außerdem verhindert es den Schlaf ...

Aber Sie müssen nicht zur Apotheke laufen, um Medikamente zu kaufen.

Sie sind teuer, ineffizient und manchmal gesundheitsschädlich!

Glücklicherweise gibt es wirksame Mittel für Omas, um ihre Nase schnell und natürlich freizugeben.

Wir haben für Sie ausgewählt 29 natürliche Tipps für ihre Wirksamkeit anerkannt. Aussehen :

Wie können Sie Ihre Nase schnell und natürlich entsperren? 29 Tipps, die immer funktionieren!

1. Mundwasser mit weißem Essig

Heilmittel, um Ihre Nase mit Essig zu entsperren

Hast du genug von dieser verstopften Nase? Um Ihre Nase sofort freizugeben, können Sie sich auf weißen Essig verlassen. Geben Sie einfach einen halben Esslöffel weißen Essig unter die Zunge. Halten Sie den Essig 1 Minute lang in Ihrem Mund und spucken Sie ihn dann aus. Ihre Nase wird sofort entsperrt. Hier finden Sie das Mittel.

2. Ätherisches Eukalyptusöl

Heilmittel, um die Nase mit ätherischem Eukalyptusöl zu entsperren

Die Wirksamkeit des ätherischen Eukalyptusöls gegen Verstopfung der Nase ist nicht mehr nachzuweisen. Es ist ein natürliches Heilmittel, das immer getestet und zugelassen wurde. Und es ist super einfach zu bedienen. Gießen Sie einfach ein paar Tropfen auf ein Taschentuch und atmen Sie den Duft ein, der von ihm ausgeht. Für einen längeren Effekt können Sie ein wenig auf Ihr Kissen legen. Perfekt, um nachts keine verstopfte Nase mehr zu haben!

3. Knoblauchtee

Heilmittel gegen verstopfte Nase mit Knoblauchaufguss

Knoblauch ist ein ausgezeichnetes Heilmittel für die Gesundheit. Es ist ein wirksames Antiseptikum und Verdünner. Es ist reich an Vitamin C, Phosphor, Kalzium, Kalium und Magnesium. Dank seiner Eigenschaften bekämpft es Infektionen und Erkältungen! Dies macht es zu einem hervorragenden Mittel gegen eine verstopfte Nase. Um es zu genießen, zerdrücken Sie einfach 2 oder 3 Knoblauchzehen in einer Tasse und gießen Sie heißes Wasser darüber. Es bleibt nur, dieses Mittel zu trinken, um dieser verstopften Nase ein Ende zu setzen. Für noch mehr Effektivität können Sie es auch mit Thymian kombinieren, wie hier erläutert.

4. Backpulver

Heilmittel, um die Nase mit Wasser und Backpulver zu verstopfen

Eine einfache Injektion von Wasser mit etwas Backpulver kann die Nase natürlich verstopfen. Um Ihre Bicarbonatlösung herzustellen, erhitzen Sie Wasser und gießen Sie 1/2 Liter davon in eine Flasche. Fügen Sie einen Esslöffel Backpulver hinzu. Schütteln Sie die Flasche nach dem Schließen gut, um das Backpulver im Wasser aufzulösen. Warten Sie, bis Ihre Mischung abgekühlt ist, und injizieren Sie dann mit einer Birne oder einer Pipette die Lösung nacheinander in jedes Nasenloch. Die Lösung wird den Schleim verdünnen und Ihre Nase reinigen.

5. Zitronensaft

Ein Mittel mit Zitronenwasser, um die Nase zu verstopfen

Sie können das gleiche mit einer Zitrone tun. Ersetzen Sie einfach das Backpulver durch den Saft einer halben Zitrone. Es ist notwendig, wie oben beschrieben vorzugehen, indem einige Tropfen Zitronenwasser in die Nasenlöcher injiziert werden. Hier erfahren Sie, wie es geht.

6. Weiße Essigdämpfe

Heilmittel gegen Nasenmund durch Einatmen mit weißem Essig

Die Säure des weißen Essigs hat die Kraft, die Nase zu verstopfen. Dazu einfach den weißen Essig kochen und die Dämpfe einatmen. Zugegeben, es ist nicht sehr angenehm, aber es ist ein radikales Mittel, um die Nase schnell zu entstauen.

7. Grobes Salz

Eine Salzwasserinjektion zum Entsperren der Nase

Hier verwenden Sie grobes Salz und kein feines Salz, das Zusatzstoffe enthält. Diese Zusätze verhindern das Anhaften des Salzes. Es ist notwendig, 1/2 Liter Wasser mit einem Teelöffel grobem Salz zu kochen. Es wird dann abkühlen gelassen und die Salzlösung wird mit einer Birne oder einer Pipette in die Nase getropft. Hier erfahren Sie, wie es geht.

8. Einatmen von Apfelessig

Einatmen mit Apfelessig, um die Nase freizugeben

Genau wie das Einatmen von weißem Essig ist Apfelessig auch sehr effektiv beim Reinigen der Nase. Dazu 2 bis 3 Esslöffel Apfelessig in eine Schüssel geben. Gießen Sie kochendes Wasser darüber und atmen Sie die Dämpfe ein. Wie bei weißem Essig wird Apfelessig Ihre Nasenlöcher schnell verstopfen. Hier finden Sie das Mittel.

9. Heiße Dusche

Eine heiße Dusche ist ein Mittel, um Ihre Nase zu entsperren

Wenn Ihre Nase verstopft ist, besteht eine andere einfache Lösung darin, eine heiße Dusche zu nehmen. Wie bei einem Luftbefeuchter verdünnt heißes Duschwasser den Schleim. Es wird für Sie einfacher sein, sich die Nase zu putzen und die Nase zu reinigen. Sie können das Waschbecken auch mit sehr heißem Wasser füllen und die daraus entstehenden Wasserdämpfe einatmen ... oder ein Hamam trinken!

10. Vicks Pastillen

Hausgemachte Vicks Sachen, um Ihre Nase in der Dusche zu verstopfen

Wir haben Ihnen von den Vorzügen einer guten heißen Dusche erzählt, um den Schleim zu lösen und Ihnen zu helfen, Ihre Nase freizugeben. Um die Wirksamkeit der Dusche zu steigern, können Sie diese hausgemachten Vicks-Lutschtabletten selbst herstellen. Sie werden Ihre Atemwege sofort reinigen und Sie werden das Vergnügen wiedererlangen, normal zu atmen. Schauen Sie sich das Rezept hier an.

11. Zwiebeln

Entsperren Sie Ihre Nase, während Sie eine halbierte Zwiebel einatmen

Wenn Sie jemals eine Zwiebel geschält haben, wissen Sie, dass es Sie zum Weinen bringt! Und das ist ziemlich gut, weil Weinen die Nebenhöhlen belastet und die Produktion von sehr flüssigem Schleim verursacht. Perfekt zum Reinigen der Nase! Sie müssen nur eine halbierte Zwiebel einatmen, um die Atemwege freizugeben. Hier erfahren Sie, wie es geht.

Wenn Sie nachts eine verstopfte Nase haben, ist dies nicht der beste Ort zum Schlafen. Glücklicherweise können Zwiebeln auch nachts eine große Hilfe beim Reinigen der Nase sein. Lassen Sie einfach eine Tasse gehackte Zwiebeln auf Ihrem Nachttisch, wie hier erklärt. Der Duft von Zwiebeln wird Ihre Nase entsperren und Sie können ruhig schlafen.

12. Minze

natürliches Heilmittel gegen verstopfte Nase mit Minze

Das Einatmen von zerkleinerten Minzblättern hilft auch, den Schleim zu verdünnen. Es funktioniert genauso wie mit der halben Zwiebel. Der Duft von Minze bewirkt die Produktion von flüssigem Schleim. Da der Schleim flüssiger ist, ist es einfacher, ihn durch Nasenblasen zu entfernen.

Um dieses Ergebnis zu erzielen, nehmen Sie die Minzblätter in Ihre Hände und zerdrücken Sie sie, indem Sie Ihre Hände aneinander reiben. Nehmen Sie dann Ihre Hände und bringen Sie sie näher an Ihre Nase. Atmen Sie tief ein, um den Duft der Minze einzuatmen.

13. Kardamom

Abhilfe mit Kardamom, um die Nase zu verstopfen

Gleiche Ursache, gleiche Wirkung. Der Duft von zerkleinertem Kardamom führt zu einer Überproduktion von flüssigem Schleim. Dadurch fließt der Schleim leichter ab und reinigt die Nase. Einfach, schnell und natürlich!

14. Einatmen mit Knoblauch + weißem Essig

Heilmittel gegen verstopfte Nase beim Einatmen mit Knoblauch und Essig

Eine Erkältung oder eine Allergie ... und sie endet immer gleich: mit einer verstopften Nase. Knoblauch ist wie weißer Essig ein starkes Mittel, um die Nase zu reinigen. Stellen Sie sich vor, Sie kombinieren beides! Sie erhalten ein radikales Mittel, um Ihre Nase freizugeben und schließlich normal zu atmen. Dazu einfach Knoblauchzehen in einer Schüssel zerdrücken und 2 Esslöffel weißen Essig und 2 Esslöffel kochendes Wasser hinzufügen. Atmen Sie diesen Sud zweimal täglich mit einem Handtuch über dem Kopf und geschlossenen Augen ein. Sie werden sehen, es ist super effizient. Schauen Sie sich dieses Mittel hier an.

15. Hausgemachtes abschwellendes Mittel

Ein hausgemachtes abschwellendes Mittel, um die Nase zu verstopfen

Wenn Ihre Nase verstopft und verstopft ist, wirkt dieses hausgemachte abschwellende Mittel Wunder. Dieses 100% natürliche Rezept ist super einfach zuzubereiten. Und es kombiniert die Eigenschaften von Honig, Zitrone, Cayennepfeffer und Ingwer. Daher seine Wirksamkeit! Schauen Sie sich das Rezept hier an.

16. Luftbefeuchter

ein Luftbefeuchter, um Ihre Nase zu reinigen

Wenn Sie in einer trockenen Umgebung leben, ist es normal, eine verstopfte Nase zu haben, auch wenn Sie keine Erkältung haben. In diesem Fall ist die beste Lösung, einen Luftbefeuchter zu Hause zu installieren. Sie werden nicht nur Ihr verstopftes Nasenproblem los, sondern auch verhindern, dass es erneut auftritt.

Wenn Sie jedoch in einer feuchten Umgebung leben, können Sie auch Probleme mit einer verstopften Nase haben, insbesondere aufgrund von Schimmel. Also hol dir einen Luftentfeuchter. Sie können es sogar selbst machen. Hier erfahren Sie, wie es geht.

Denken Sie daran, dass die ideale Luftfeuchtigkeit zwischen 35% und 45% liegt. Holen Sie sich ein Hygrometer wie dieses, um herauszufinden, wie hoch die Luftfeuchtigkeit in Ihrem Haus ist.

17. Wasserdampf

ein Mittel, um die Nase mit Wasserdampf zu entsperren

Füllen Sie eine Schüssel mit kochendem Wasser und legen Sie Ihr Gesicht über die Dämpfe. Stellen Sie sicher, dass der Dampf nicht zu heiß ist, um sich nicht zu verbrennen, und denken Sie daran, die Augen zu schließen, um sie zu schützen. Legen Sie ein Handtuch über Ihren Kopf und atmen Sie tief durch die Nase ein. Der Wasserdampf befeuchtet den Schleim und verflüssigt ihn. Und das Atmen wird leichter. Diese natürliche Behandlung funktioniert, wenn Sie eine verstopfte Nase von einer Erkältung haben oder weil Sie in einer Umgebung leben, in der die Luft zu trocken ist.

18. Sheabutter + Kampferöl

Heilmittel gegen Verstopfen der Nase mit Shea und Kampferöl

Mit diesem Mittel können Sie in weniger als 5 Minuten wieder normal atmen! Nehmen Sie etwas Sheabutter und mischen Sie es mit einem Tropfen Kampferöl. Legen Sie Ihre hausgemachte Salbe unter Ihre Nase und atmen Sie tief ein. Kampferöl ist einfach herzustellen: Sie müssen 2 ml ätherisches Kampferöl mit 60 ml süßem Mandelöl mischen. Wenn Sie kein ätherisches Kampferöl haben, ersetzen Sie es durch ätherisches Eukalyptusöl.

19. Heißer Senf, Cayennepfeffer oder Wasabi

Heilmittel gegen verstopfte Nase mit Chili oder Senf

Es ist kein Zufall, dass wir sagen "Senf kommt zu meiner Nase"! Wenn Sie scharfes Essen wie Senf, Cayenne-Pfeffer oder Wasabi essen, können Sie Ihre Nase sehr schnell reinigen. Normalerweise sticht es und bringt mir Tränen in die Augen. Und wie wir bei Zwiebeln gesehen haben, wirkt das Weinen auf die Nebenhöhlen und hilft dem Schleim, sich zu verflüssigen.

20. Senfpackung

Eine Senfpackung, um Ihre Nase zu reinigen

Wenn Sie keine Lust haben, Senf zu essen, um Ihre Nase zu reinigen, können Sie auch eine Senfpackung herstellen, die Sie auf Ihre Brust auftragen. Um die Nase und die Bronchien zu entlasten, ist es sehr effektiv. Hier erfahren Sie, wie es geht.

21. Kampferinhalation

Entsperren Sie Ihre Nase durch Einatmen von Kampfer

Kampfer sieht aus wie ein kleiner weißer Kristall. Es ist ein abschwellendes Mittel, ein Desinfektionsmittel und ein entzündungshemmendes Mittel, das für seine Wirksamkeit anerkannt ist. Charakteristisch ist sein starker und stechender Geruch. Um eine Inhalation durchzuführen, müssen Sie ein sehr kleines Stück in einer mit kochendem Wasser gefüllten Schüssel zerbröckeln. Es ist nicht immer leicht, reinen Kampfer zu finden. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, es zu erhalten, ersetzen Sie es durch ätherisches Rosmarinöl mit Kampfer. Sie müssen nur 2 Tropfen in die Schüssel mit sehr heißem Wasser geben. Das Ergebnis wird genauso effektiv sein.

22. Einatmen mit ätherischem Öl aus Lavendel, Eukalyptus und Niaouli

Das Mittel gegen eine verstopfte Nase beim Einatmen mit ätherischen Ölen

Hier ist das Sieger-Trio, um endlich richtig zu atmen! Die Kombination dieser 3 ätherischen Öle ist sehr effektiv bei der Entstauung der Nase. Gießen Sie 2 Tropfen ätherisches Bio-Lavendelöl, 2 Tropfen ätherisches Eukalyptusöl und 1 Tropfen ätherisches Niaouli-Öl in eine Schüssel. Gießen Sie heißes Wasser darüber und in 5 Minuten Einatmen sind Sie fertig. Deine Nase ist klar!

23. Meerwasserspray

ein Meerwasserspray, um eine verstopfte Nase freizugeben

Meerwassersprays können eine große Hilfe bei der Entfernung von Staub und Bakterien sein, die in die Nase gelangt sind. Sie ermöglichen es, die Nase zu befeuchten und eine gesunde Flora zu finden. Sie sind besonders wirksam, wenn die Nase aufgrund von Allergien verstopft ist oder die Luft zu trocken ist und der Schleim trocken wird. Meerwassersprays machen nicht süchtig und riskieren keine Schädigung der Nasenschleimhaut, im Gegensatz zu Entstauungsmitteln, die in Apotheken verkauft werden.

24. Einatmen mit ätherischem Pfefferminzöl

Heilmittel gegen verstopfte Nase beim Einatmen mit ätherischem Pfefferminzöl

Gießen Sie 3 bis 4 Tropfen ätherisches Pfefferminzöl in eine Schüssel mit sehr heißem Wasser. Lehnen Sie sich mit einem Handtuch über dem Kopf über die Schüssel und atmen Sie den Duft ein. Der starke und frische Geruch von Minze wird Ihre Nase sehr schnell reinigen.

25. Nashornhorn

Entsperren Sie Ihre Nase sofort mit einem Nashornhorn

Kennst du den Neti Pot? Es ist ein kleiner Topf aus Keramik oder Kunststoff mit einem geeigneten Auslauf, der die Nebenhöhlen bewässert. Dadurch kann lauwarmes Salzwasser in ein Nasenloch gegossen werden. Wasser steigt in der Nasenhöhle auf und fließt durch das andere Nasenloch aus. Der Schleim und die Bakterien, die die Nebenhöhlen verstopfen, werden so ausgestoßen. Das Rhino Horn funktioniert nach dem gleichen Prinzip wie der Neti-Topf, aber wir fügen Wasser hinzu, das mit nicht jodiertem Salz gemischt ist, um die Nase zu waschen. Hier erfahren Sie, wie es geht.

26. Liegestütze machen

Mach Liegestütze, um deine Nase zu reinigen

Dies ist zweifellos der überraschendste Weg, um Ihre Nase freizugeben. Um besser zu atmen, Liegestütze machen, es funktioniert! Und Sie entsperren nicht nur Ihre Nase, sondern treiben auch Sport. Hier erfahren Sie, wie es geht.

27. Bleiben Sie hydratisiert

Entsperren Sie Ihre Nase, indem Sie regelmäßig Feuchtigkeit spenden

Wasser, Suppe, Tee, Kräutertees, Fruchtsäfte ... Wenn Sie eine verstopfte Nase haben, sollten Sie keine Sekunde zögern, um sich gut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Die Flüssigkeiten helfen dabei, den Schleim zu verdünnen und das Nasenblasen zu erleichtern. Und wenn Sie Kräutertees und Tee mögen, wissen Sie, dass ein heißes Getränk Ihnen gut tut, wenn Sie Halsschmerzen haben und zusätzlich eine verstopfte Nase haben.

28. Warme nasse Kompressen

Entsperren Sie die Nase mit warmen Kompressen

Die Hitze hat die Kraft, die Poren zu erweitern und den Schleim zu verflüssigen. Aus diesem Grund verdünnt eine warme, feuchte Kompresse auf der Nase den Schleim, der besser zirkulieren kann. Das Gefühl, eine verstopfte Nase zu haben, wird schnell verschwinden.

29. Ingwer-Knoblauch-Suppe

Das Rezept für Knoblauch-Ingwer-Suppe, um die Nase freizugeben

Versuchen Sie, diese Suppe zuzubereiten, um Ihre hausgemachte Behandlung zu ergänzen. Dank dieser Inhaltsstoffe (Ingwer, Knoblauch, Chili ...) ist es ein starkes Mittel gegen Erkältungen und verstopfte Nase. Das Rezept dieser Großmutter ist eine beeindruckende Waffe, um alle Keime zu beseitigen. Schauen Sie sich das Rezept hier an.

Vorsichtsmaßnahmen

Warnung, Kampfer und ätherisches Öl aus kampferhaltigem Rosmarin sind für schwangere und stillende Frauen, Kinder unter 8 Jahren und Personen, die zu epileptischen Anfällen neigen, verboten.

Inhalationen sind sehr effektiv fürReinigen Sie Ihre Nase, aber Sie sollten bestimmte Vorsichtsmaßnahmen nicht vernachlässigen. Warten Sie nach dem Kochen des Wassers immer 1 bis 2 Minuten, bevor Sie mit dem Einatmen beginnen. Dies verhindert, dass Sie Ihre Atemwege verbrennen. Wenn Sie sich über die Schüssel mit sehr heißem Wasser beugen, schließen Sie Ihre Augen gut, damit sie beim Einatmen nicht gereizt werden.

Achten Sie darauf, sich beim Einatmen nicht zu verbrennen, besonders wenn Sie auf Ihrem kochenden Wasser niesen! Eine Inhalation dauert ca. 5 min. Und wissen Sie, dass es empfohlen wird, nicht mehr als 2 Inhalationen pro Tag durchzuführen.

Und wenn Sie einmal eingeatmet haben, bleiben Sie mindestens 1 Stunde lang schön warm. Warum ? Weil die Schleimhäute nach dem Einatmen erweitert werden und empfindlicher gegen Kälte und Keime sind.

Und denken Sie daran, dass Inhalationen nicht bei Kindern unter 6 Jahren durchgeführt werden sollten.

Wie kann man eine Nasenspritze geben?

Es gibt verschiedene hausgemachte Rezepte für Nasenlösungen zum Entsperren der Nase. Diese Mittel sind gleichzeitig wirksam, natürlich und sehr wirtschaftlich. Sie können also genauso gut wissen, wie man eine Nasenspritze richtig verabreicht! Mach dir keine Sorgen, es ist sehr einfach.

Wenn Ihr Mittel fertig ist, beugen Sie sich mit dem Kopf zur Seite über das Waschbecken. Bedecke dein anderes Nasenloch. Injizieren Sie die Lösung mit der Birne oder der Pipette.

Machen Sie dasselbe auf der anderen Seite. Spucken Sie die Flüssigkeit aus, die in Ihren Mund gelangt ist, und putzen Sie sich die Nase.

Warum ist die Nase verstopft?

Mehr als hundert Viren können eine Erkältung verursachen. Mit anderen Worten, es besteht jede Chance, dass wir uns mehrmals im Jahr erkälten.

In diesem Fall reagieren die Schleimhäute der Nase durch Verdickung auf das Virus. Sie verstopfen und schwellen an. Ergebnis wird die Nase verstopft.

Aber jetzt wissen Sie, wie Sie Ihre Nase schnell reinigen können!

Du bist dran...

Haben Sie die Tipps dieser Oma zum Reinigen Ihrer Nase ausprobiert? Sagen Sie uns in den Kommentaren, ob es für Sie funktioniert hat. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

12 Besonders wirksame natürliche Heilmittel gegen Erkältungen.

Grippe, Erkältungen, Husten ... Hier sind 28 nicht verschreibungspflichtige Medikamente, die Sie in Ihrer Apotheke vermeiden sollten.

k├╝rzliche Posts