Omas Heilmittel, um nie wieder eine Otitis des Badenden zu haben!

Sind Sie es leid, nach dem Schwimmen Ohrenentzündungen zu haben?

Es ist wahr, dass es als Infektion schmerzhaft ist und Ihren Urlaub ruinieren kann!

Glücklicherweise gibt es ein einfaches und wirksames Mittel, um nach dem Schwimmen nie wieder ein Schwimmerohr zu haben.

Und seien Sie versichert, Sie müssen sich dafür nicht des Strandes, des Pools oder des Sees berauben!

Omas Sache ist zu Geben Sie ein paar Tropfen einer Mischung aus weißem Essig und 70 ° Alkohol ins Ohr. Aussehen :

Das Mittel gegen weißen Essig, um nie wieder eine Otitis des Badenden zu haben!

Was du brauchst

- Weißweinessig

- 70% Alkohol

- Pipette

Wie macht man

1. Geben Sie ein Volumen weißen Essigs in einen sauberen Behälter.

2. Fügen Sie ein Volumen Alkohol bei 70 ° hinzu.

3. Gießen Sie Ihre Lösung in die saubere Pipette.

4. Neigen Sie Ihren Kopf nach jedem Schwimmen zur Seite.

5. Gießen Sie ein paar Tropfen der Lösung in ein Ohr.

6. Ziehen Sie ein wenig am Ohrläppchen, damit das Mittel gut eindringt.

7. Wiederholen Sie dies im anderen Ohr.

Ergebnis

Und jetzt, dank dieses Mittels, werden Sie nie wieder ein Schwimmerohr haben :-)

Einfach, schnell und effizient, nicht wahr?

Mit dieser 100% natürlichen Behandlung keine Ohrenschmerzen mehr!

Sie können ohne das Risiko einer Infektion oder Otitis baden.

Und Sie brauchen nicht einmal ein Rezept, um sich selbst zu behandeln.

Es ist noch praktischer und wirtschaftlicher!

Warum funktioniert es?

Weißer Essig und 70 ° Alkohol sind starke Desinfektionsmittel. Weißer Essig ist auch eine sehr saure Flüssigkeit.

Diese beiden Produkte verhindern daher, dass sich nach dem Schwimmen parasitäre Pilze und Bakterien im Ohr entwickeln.

Beachten Sie, dass das Ohr des Schwimmers, auch akute Otitis externa genannt, durch Bakterien verursacht wird, die sich im äußeren Gehörgang des Ohrs vermehren.

Es ist das dort blockierte Wasser, das das Wachstum von Bakterien verursacht und diese schmerzhafte Infektion verursacht.

Bonus-Tipp

Haben Sie jemals Ihre Ohren vor Wasser blockiert, das in Ihrem Ohr steckt?

Es ist super unangenehm und schwer loszuwerden.

Wussten Sie, dass Ihr Hausmittel nicht nur Ihre Ohren vor Infektionen schützt, sondern auch die Wasserverdunstung fördert?

Dank dieses Tricks werden Ihre Ohren nie wieder blockiert, nachdem Sie Ihren Kopf unter Wasser gesetzt haben!

Noch mehr die Mühe, stundenlang auf einen Fuß zu springen, um das Wasser ins Ohr zu bekommen ;-)

Vorsichtsmaßnahmen

Dieses Mittel wirkt nicht, wenn Sie eine Mittelohrentzündung haben. Dies spiegelt sich insbesondere in folgenden Punkten wider:

- Schwerhörigkeit,

- eine gelbe oder milchige Flüssigkeit, die aus dem Ohr abfließt,

- plötzlicher oder pochender Schmerz.

Wenn Sie unter diesen Symptomen leiden, suchen Sie sofort einen Arzt auf.

Du bist dran...

Haben Sie den Trick dieser Großmutter ausprobiert, um eine Ohrenentzündung nach dem Schwimmen loszuwerden? Sagen Sie uns in den Kommentaren, ob es für Sie funktioniert hat. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

Das leistungsstarke Hausmittel gegen infizierte und verstopfte Ohren.

Wiederkehrende Ohrenschmerzen: Alle meine kleinen Tipps, um sie zu lindern und zu vermeiden.

k├╝rzliche Posts