Der unaufhaltsame Trick, um Ihre Haustür wie ein Profi zu isolieren.

Unter Ihrer Haustür kriecht kalte Luft herein und kühlt Ihr Zuhause.

Neben der Kälte entweicht ein Großteil des Geldes, das Sie für das Heizen ausgeben, unter der Tür.

Das Abdichten Ihrer Haustür mit einer Türperle ist ein sehr wirtschaftlicher Trick.

Und um zu sparen, müssen Sie keine Vordertürspule kaufen. Machen Sie es sich in Minuten mit Zeitung.

wie Sie Ihre Tür vor Kälte schützen

Wie macht man

1. Messen Sie die Größe Ihrer Haustür.

2. Machen Sie eine Türperle, die wie auf dem Foto auf jeder Seite einige Zentimeter hervorsteht.

3. Rollen Sie dazu die Zeitung auf und verdichten Sie sie so weit wie möglich.

4. Sobald es gut verdichtet ist, versiegeln Sie Ihre Rolle mit Klebeband.

5. Um eine maximale Isolierung zu erzielen, stellen Sie eine zweite Türperle mit der gleichen Größe wie die erste her, die an der anderen Seite Ihrer Tür angebracht wird.

6. Befestigen Sie die beiden Stangen mit Klebeband an Ihrer Tür. Schieben Sie sie unter die Tür, um die beiden Stangen miteinander zu verbinden, damit sie jederzeit sicher an Ihrer Vordertür befestigt bleiben.

Ergebnis

Und da haben Sie es, Sie haben eine echte Cold-Stop-Türwurst wie die im Laden verkauften :-)

Hat Ihnen diese überraschende Verwendung von Zeitungspapier gefallen? Es gibt 24 weitere, die alle gleichermaßen erstaunlich und praktisch sind. Entdecken Sie sie alle hier.

Du bist dran...

Hast du den Trick dieser Großmutter versucht, die Tür zu isolieren? Lassen Sie uns in den Kommentaren wissen, ob es für Sie funktioniert hat. Wir können es kaum erwarten, von Ihnen zu hören!

Magst du diesen Trick? Teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Auch zu entdecken:

3 unaufhaltsame Tipps, um die Heizung im Winter weniger einzuschalten.

Wie kann man beim Heizen sparen? Die 10 Tipps zu wissen.

k├╝rzliche Posts